Von der Software zum Service

Neue Auflage mit ausführlichem Kapitel zum Thema
Cloud Computing ...

weiter


SaaS-Forum
ISV-Studie 2009

SaaS-Forum ISV-Studie 2009

Die Ergebnisse
liegen vor...

weiter


Was haben der DFB,
der Golfclub Hellengerst und die Software AG gemeinsam ...?

Sie alle nutzen zum Teil bereits seit Jahren
SaaS-Lösungen in der täglichen Praxis

weitere
Praxisberichte


Von “A” wie “Agentursoftware” bis “Z” wie “Zollabfertigung”

Mehr als 150 deutschsprachige
SaaS-Anwendungen im
SaaS-Forum Lösungskatalog

weiter

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum SaaS-Forum

Die deutschsprachige Informationsplattform zum Thema Software-as-a-Service

Experteer.de  

 

 

Cloudcamp Frankfurt

 

 

Arago, CSC Deutschland und CloudAngels veranstalten erstes Frankfurter CloudCamp

Die Firma Arago, ein Spezialist für automatisch ablaufende Prozesse in der Erstellung und dem Betrieb von IT-Systemen, veranstaltet am 28. September 2009 gemeinsam mit CloudAngels und CSC Deutschland das zweite öffentliche Cloud Camp auf deutschem Boden. Nach Berlin wird nun Frankfurt am Main Schauplatz des Geschehens sein. Bisher fanden Cloud Camps überwiegend in den USA statt und wurden dort vom Publikum sehr gut angenommen.

Standen bei den bisherigen Veranstaltungen Theorie und Technik im Mittelpunkt, soll es in den Räumen des Frankfurter Filmmuseums zum ersten Mal in der Geschichte hauptsächlich darum gehen, wie sich verschiedene Ansätze in der Praxis umsetzen lassen. Aus diesem Grund haben die Veranstalter auch das Motto “Clouds im Business – heute schon” gewählt. Als Co-Sponsoren konnten namhafte Unternehmen wie T-Systems, Zimory, Day Software, Aserver, Equinix, Widgetlabs GmbH, EMC, Interxion und Paysa gewonnen werden. Insgesamt werden rund 200 Besucher erwartet, die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

“Cloud-Computing-Ansätze halten verstärkt Einzug in die strategische Geschäftsplanung von Unternehmen und es gibt schon heute einige gute Beispiele für den Einsatz entsprechender Konzepte”, berichtet Arago-Vorstand Hans-Christian Boos. “Die Idee einer IT, die mit dem Geschäft skalieren und atmen kann, ist sowohl aus technologischen, aber auch aus finanziellen und strategischen Gesichtspunkten sehr sinnvoll. Aus diesem Grund möchten wir uns von der rein technischen Diskussion lösen und verstärkt auf die praktische Umsetzbarkeit eingehen.” Neben dem Thema verspricht allerdings auch der Ablauf der Veranstaltung einige Spannung. Ungewöhnlich ist, dass diesen die Teilnehmer selbst erarbeiten. Die Veranstalter geben lediglich den Rahmen und einzelne Themenstränge vor. Eine Konkretisierung der Agenda findet erst unmittelbar vor Ort in den so genannten “Lightning Talks” statt. Die Redner haben sechs bis acht Minuten Zeit, um dem Publikum ihr Themengebiet zu präsentieren. Mit dem ersten Frankfurter CloudCamp adressieren die Veranstalter vor allem CIOs und IT-Experten.

Cloud Camp Daten & Fakten:
Datum und Uhrzeit: 28. September 2009, 17:00 Uhr
Ort: Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind im Internet unter http://www.cloudcamp-frankfurt.de verfügbar. (Arago, wg)

 

 

 



 

 

Mobile Navigator 120x600  

| Kontakt | Mediadaten | Impressum |