Hintergrund

 

Definition Software-as-a-Service

Software-as-a-Service, kurz SaaS ist ein Modell zur Bereitstellung von Software über das Internet. […] der Anbieter stellt diese nicht nur zur Verfügung, er ist auch für die Wartung und die Administration zuständig. Der Kunde nutzt die Anwendung über das Internet ohne sie zu besitzen, d.h. er bezahlt für die Nutzung der Anwendung.

Quelle: wikipedia.org


Von der Software zum Service – Webcast

Fragen und Kommentare??

Für Fragen und Kommentare zum Webcast „Von der Software zum Service“ bzw. zu den Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing verwenden Sie am besten das SaaS-Forum Kontaktformular

Weitere Hintergrundberichte zum Thema Software-as-a-Service

Expertenmeinungen, Prognosen, Marktanalysen, Juristische Aspekte, Kommentare, etc.

Weiter lesen