Cloud Computing TV

Neu auf Cloud Computing TV: Oliver Lieven & Thilo Jahke von provantis zur Trendstudie Projekt-Controlling 2016

| Keine Kommentare

Anfang Dezember 2016 wurden die Ergebnisse der Trendstudie Projekt-Controlling 2016, die im Auftrag der Firma provantis IT-Solutions durchgeführt wurde, vorgestellt. Aus diesem Anlass trafen wir uns mit den beiden Geschäftsführern des Unternehmens Thilo Jahke und Oliver Lieven zu einem kurzen Cloud Computing TV-Interview.


Zum Einstieg nahmen die beiden Projekt-Controlling-Experten zu den Hintergründen Stellung, die zur Durchführung der Trendstudie Projekt-Controlling 2016 führten. Darüber hinaus sprachen wir über die wichtigsten Ergebnisse der Befragung. So gaben beispielsweise 62 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass in ihrem Unternehmen die Übernahme der erfassten Projektzeiten in das Abrechnungssystem manuell erfolgt. Bei 58 Prozent der befragten Unternehmen erfolgt darüber hinaus auch die Übernahme der Rechnungen und Reisekostenabrechnungen in die Buchhaltung manuell in Form von Ausdrucken, Kopien von Belegen, etc. Im Interview erläutern Oliver Lieven und Thilo Jahke die Gefahren und Risiken, die mit dieser Vorgehensweise verbunden sind.

Darüber hinaus unterhielten wir uns über den vermeintlichen Widerspruch, dass sich die Befragten auf der einen Seite prinzipiell zufrieden mit den für Zeiterfassung und Projekt-Controlling eingesetzten Methoden und Systemen zeigten, auf der anderen Seite allerdings Defizite (Projektzeiten werden nicht erfasst bzw. abgerechnet) und die Notwendigkeit für Optimierungsmaßnahmen zugestanden.

Cloud Computing TV-Interview mit Thilo Jahke und Oliver Lieven, provantis IT-Solutions GmbH


Die Ergebnisse der Trendstudie Projekt-Controlling 2016 stehen auf der provantis-Webseite zur Verfügung.




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.