Raussschmiss! Oracle verbannt salesforce.com von Keynote auf der Oracle Open World 2011

| Keine Kommentare

Die Sommerzeit – traditionell journalistische “Saure Gurken”-Zeit – ist eigentlich vorbei und so hätte es der öffentlich ausgetragene Streit um einen Vortrag von salesforce.com CEO Marc Benioff auf der diese Woche in San Francisco stattfindenen Oracle Open World eigentlich nicht in das SaaS-Forum geschafft. Doch soeben flattert uns eine Pressemeldung von salesforce.com auf den Tisch, und da machen wir doch glatt mal eine Ausnahme.

Zu lesen ist dort: Larry Ellison hat Marc Benioff aus der Oracle Open World 2011 geschmissen. Der CEO von salesforce.com wird am 5.10.2011, 19:30 Uhr CET seine Keynote im St. Regis Hotel in der Nähe des Messegeländes halten. Nach der Rede wird Marc Benioff für ein Presse Q&A zur Verfügung stehen. Beide Events können unter www.salesforce.com/live live verfolgt werden.

“Oracle hat meine Keynote heute abgesagt. Aber die Show geht weiter! Jeder ist willkommen, meine Veranstaltung live zu verfolgen und meine Vision des Social Enterprise zu hören. Sorry, Larry, aber die Wolke kann nicht so einfach gestoppt werden”, sagt Marc Benioff, Gründer und CEO von salesforce.com. – Ende der Pressemeldung

Das Zitat aus der Pressemeldung ist aus einer Nachricht abgeleitet, die Benioff letzte Nacht selbst auf Twitter veröffentlichte. Als Hintergrund für den “Rauswurf” mutmaßen Marktbeobachter die Tatsache, dass Benioff Ex-Oracle Mitarbeiter ist und in jüngster Vergangenheit keine Gelegenheit ausließ, über die “false cloud” von Herstellern wie Oracle zu sticheln. Außerdem sorgt salesforce.com wohl mit seinen Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen im CRM-Bereich für zunehmenden Druck auf die traditionellen Anbieter – darunter auch Oracle – in diesem Marktsegment.

Wer mehr über “Männerfreundschaften”, verletzte Eitelkeiten, Antrittsgelder und die offizielle Stellungnahme von Oracle zu diesem Vorfall nachlesen möchte, kann dies im AllThingsD.com-Blog tun.


zurück zur Startseite

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


− 5 = 2