SaaS-Forum News 08-2017: Zahl der Arbeitslosen steigt, Fachkräftemangel in der IT auch

| Keine Kommentare

Hallo zusammen,

wie die Bundesagentur für Arbeit zum Monatswechsel vermeldete, hat die Arbeitslosenquote im Juli 2017 leicht zugenommen. Sie liegt derzeit bei 5,6 Prozent. Auf der anderen Seite wird seit Jahren ein Fachkräftemangel in der IT beklagt. Gerade in Zukunftbereichen wie Digitalisierung und Cloud Computing werden händeringend Spezialisten gesucht. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die SaaS-Forum Jobbörse ins Leben zu rufen.


Die Stellenanzeigen selbst werden von der Jobbörse finest jobs zur Verfügung gestellt, der Fokus liegt auf den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing. Wenn Sie also die Sommerpause dazu nutzen möchten, sich nach einem neuen Job in diesen Bereichen umzusehen, schauen Sie am besten in der SaaS-Forum Jobbörse vorbei.

Einige Neuerungen gab es in jüngster Vergangenheit im Bereich Firmenübernahmen. Die Scopevisio-Mutter HW Partners AG hat die Anteile an der agindo GmbH, die Firma mVISE AG die Mehrheit an iPaaS-Provider elastic.io übernommen.

Die Firma Leanix hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und will das frische Kapital für die Expansion in den USA nutzen.

Neue Beispiele für den Einsatz von Cloud Computing-Lösungen in der Praxis gibt es ebenfalls: Die Motel One Group setzt ab sofort auf die AHP Enterprise Cloud von CANCOM Pironet. Die Rosenberger Gruppe nutzt den virtuellen Datenraum von netfiles als Plattform zum weltweiten Dokumentenaustausch. Die Firma netfiles hat darüber hinaus die Ergebnisse der Trendstudie 2017 – Sicherer Datenaustausch über Unternehmensgrenzen – vorgestellt.

Die Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt neue Mitglieder und hat eine neue Ausgabe ihrer Schriftenreihe veröffentlicht.

Weitere aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing lesen Sie in der August-Ausgabe der SaaS-Forum News.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


Neu: SaaS-Forum Jobbörse – Aktuelle Stellenanzeigen im Software-as-a-Service- und Cloud Computing-Umfeld

Je wichtiger die Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing für deutsche Unternehmen werden, desto größer wird der Bedarf an entsprechenden Fachkräften. Und deshalb gibt es ab sofort im SaaS-Forum auch eine Jobbörse. Die Stellenanzeigen werden uns von der Online-Jobbörse finest jobs zur Verfügung gestellt. Nachfolgend eine Auswahl aktueller Stellenangebote:

weiterlesen


Scopevisio baut Zusammenarbeit mit Microsoft-Spezialist agindo aus: HW Partners AG als Holding übernimmt Anteile an agindo GmbH

Die Bonner HW Partners AG als High-Tech-Holding von Scopevisio hat Anteile am Microsoft-Integrationspartner agindo GmbH übernommen und sich damit weitere Microsoft-Expertise an Bord geholt. Ziel ist es, die Integration von Microsoft in die Cloud-Unternehmenssoftware von Scopevisio zu erweitern und zu vertiefen.

weiterlesen


mVISE AG übernimmt Mehrheit an iPaaS-Provider elastic.io

Die elastic.io GmbH (“elastic.io”) gibt die Akquisition durch die mVISE AG (“mVISE”) bekannt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf entwickelt seit über 15 Jahren innovative mobile Business-Lösungen und verfügt über umfassende Projekt- und Beratungserfahrung im IT-Bereich. elastic.io ist ein Tech-Startup aus Bonn, das eine moderne und hocheffiziente Integrationsplattform zur einfachen und schnellen Anbindung für Business-Anwendungen, IoT und mobilen Daten bietet. Durch diese Erweiterung des Produktportfolios kann mVISE die verstärkte Ausrichtung auf die Umsatzerlöse aus den Produkten des Unternehmens deutlich beschleunigen. Die elastic.io GmbH wird dabei weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt und nicht in die mVISE AG integriert. Außerdem erhält elastic.io den Zugang zu den renommierten Unternehmenskunden von der mVISE AG und profitiert maßgeblich von der Beratungsexpertise des Mutterunternehmens.

weiterlesen


LeanIX sichert sich 7,5 Millionen Dollar für US-Expansion

Das Start-up LeanIX hilft mit seiner Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendung für Enterprise Architecture Management (EAM) Unternehmen bei der Modernisierung ihrer IT. Weltweit nutzen über 80 namhafte Kunden, wie z.B. Adidas, DHL, Merck, Vodafone und Zalando, die LeanIX-Technologie. Jetzt erhält das Unternehmen mit Sitz in Bonn und Niederlassung in Boston 7,5 Millionen US-Dollar für die weitere Erschließung des amerikanischen Marktes und weiterführende Produktentwicklung. Die Series-B-Finanzierungsrunde wird von DTCP (Deutsche Telekom Capital Partners) angeführt. Die bestehenden Investoren Capnamic Ventures und Iris Capital beteiligen sich ebenfalls. LeanIX adressiert einen wachsenden Markt mit mehr als 2 Milliarden US-Dollar Volumen weltweit.

weiterlesen


Motel One Group: Leistungsfähiger und sicherer Arbeitsplatz an jedem Ort der Welt verfügbar

Dank starken Wachstums zählt Motel One heute europaweit mit über 55 Hotels und 14.600 Zimmern zu den führenden Anbietern im Design Budget Segment – und expandiert weiterhin. Wichtige Voraussetzung für die Erreichung der gesteckten Ziele ist, dass sich die IT jederzeit flexibel an das Unternehmenswachstum anpassen lässt. Spezialisten von CANCOM Pironet realisierten deshalb für Motel One eine zentralisierte, virtualisierte Desktop-Landschaft auf Basis der AHP Enterprise Cloud für 1.200 User mit orts- und Device-unabhängigem Zugriff für mobile Nutzer.

weiterlesen


Rosenberger Gruppe nutzt virtuellen Datenraum von netfiles als Plattform zum weltweiten Dokumentenaustausch

Die Firma Rosenberger ist ein weltweit führender Hersteller von Verbindungslösungen in der Hochfrequenz- und Fiber-Optik-Technologie. Zu den Kunden des Unternehmens mit Firmenzentrale im bayrischen Fridolfing zählen namhafte Unternehmen aus Mobil- und Telekommunikation, Datentechnik, Medizinelektronik, Industrielle Messtechnik, Automobil-Elektronik und Elektromobilität. Der Bereich „Präzisionsfertigung“ von Rosenberger genießt als Zulieferer von Einzelteilen für technisch anspruchsvolle Geräte und Anlagen weltweit hohes Ansehen. Rosenberger beschäftigt weltweit 8 500 Mitarbeiter am Hauptsitz in Deutschland, den Fertigungs- und Montage-Standorten sowie den Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. Für den Austausch von Dokumenten zwischen den einzelnen Standorten der Firmengruppe sowie mit Kunden und Geschäftspartnern auf der ganzen Welt setzt Rosenberger die virtuelle Datenraumlösung netfiles des gleichnamigen Anbieters ein.

weiterlesen


netfiles stellt Trendstudie 2017 vor – Sicherer Datenaustausch über Unternehmensgrenzen

Die netfiles GmbH, einer der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen in Deutschland, hat die Ergebnisse der netfiles Trendstudie 2017 – Sicherer Datenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg – vorgestellt. Ziel der Trendstudie war es, Antworten auf Fragen zu geben wie z.B. welche Bedeutung unternehmensübergreifender Datenaustausch heute bereits spielt, welche Daten ausgetauscht werden, welche Lösungen zum Einsatz kommen und welche Kriterien bei deren Einsatz eine Rolle spielen. Zudem wurde nach einer Einschätzung der zukünftigen Entwicklung des Themas gefragt.

weiterlesen


Initiative Cloud Services Made in Germany: All for IT, inriva und Prüfplaner sind neu dabei

Mit All for IT, inriva und Prüfplaner haben sich drei weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

weiterlesen


Initiative Cloud Services Made in Germany stellt neue Ausgabe ihrer Schriftenreihe vor

Die Initiative Cloud Services Made in Germany hat eine aktualisierte Auflage ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. In der bereits 2010 ins Leben gerufenen Initiative haben sich Anbieter von Cloud Computing-Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen. Die beiden Bände stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

weiterlesen


ZEP Faktura-Modul unterstützt ZUGFeRD-Format: provantis in Liste der ZUGFeRD-Unterstützer aufgenommen

Seit der im März vorgestellten Version 5.5 unterstützt das Faktura-Modul von ZEP – Zeiterfassung für Projekte – das Erstellen von Rechnungen im ZUGFeRD-Format. Dieses Format wurde vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) als gemeinsames übergreifendes Format für elektronische Rechnungen erarbeitet, das für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt werden kann und den Austausch strukturierter Daten zwischen Rechnungssteller und Rechnungsempfänger ermöglicht. Die Firma provantis IT Solutions wurde nun auch offiziell in die ZUGFeRD-Unterstützerliste aufgenommen.

weiterlesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere regelmäßigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Einen Kommentar abgeben:

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.