Von der Software zum Service

Neue Auflage mit ausführlichem Kapitel zum Thema
Cloud Computing ...

weiter


SaaS-Forum
ISV-Studie 2009

SaaS-Forum ISV-Studie 2009

Die Ergebnisse
liegen vor...

weiter


Was haben der DFB,
der Golfclub Hellengerst und die Software AG gemeinsam ...?

Sie alle nutzen zum Teil bereits seit Jahren
SaaS-Lösungen in der täglichen Praxis

weitere
Praxisberichte


Von “A” wie “Agentursoftware” bis “Z” wie “Zollabfertigung”

Mehr als 150 deutschsprachige
SaaS-Anwendungen im
SaaS-Forum Lösungskatalog

weiter

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum SaaS-Forum

Die deutschsprachige Informationsplattform zum Thema Software-as-a-Service

Experteer.de  

Microsoft CEO Steve Ballmer in Köln: v.l.n.r: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Innovationsminister NRW; Steve Ballmer, CEO Microsoft Corporation; Achim Berg, General Manager Microsoft Deutschland; Prof. Dr. Joachim Metzner, Präsident der Fachhochschule Köln. Fotoquelle: Microsoft Pressemappe, (c) Microsoft CorporationSoftware + Services: Microsoft Cloud Computing Lösungen ab sofort verfügbar

Zum Auftakt seines Software Strategy Summits in Köln hat Microsoft die Verfügbarkeit der neuen Cloud-Computing-Anwendungen bekannt begeben. Firmenkunden haben ab sofort die Möglichkeit, Microsoft-Produkte wie Microsoft Office Sharepoint Server oder Microsoft Exchange Server auch als Online-Version zu nutzen. Die Kunden zahlen dabei einen monatlichen Betrag pro Anwender. Die Services können entweder als Einzelanwendungen oder als Paket über spezialisierte Microsoft-Partner gebucht werden. Bislang haben sich mehr als 2.500 Partner in Deutschland zum Vertrieb der Online-Dienste trainieren lassen. Der Markstart ist Teil der "Software + Services"-Strategie des Unternehmens. Mit der Möglichkeit, professionelle Software über das Internet zu nutzen, unterstützt Microsoft Unternehmen dabei, Kosten zu sparen und die Produktivität seiner Mitarbeiter zu festigen.

Unter dem Namen "Microsoft Online Services" bietet Microsoft ab sofort Unternehmenssoftware für Kommunikation und Zusammenarbeit an, die in Microsoft-Rechenzentren gehostet wird und sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen geeignet ist. Das Portfolio der Online-Dienste umfasst folgende Produkte:

  • Microsoft Exchange Online (inklusive Exchange Hosted Filtering und ForeFront for Exchange) ist ein Messaging-Dienst, der auf dem Microsoft Exchange Server 2007 basiert. Er zentralisiert die unternehmensweite Kommunikationsinfrastruktur und bietet Kunden professionelle Funktionen wie den Zugriff über Mobiltelefone und eine Integration in das Unternehmensverzeichnis an.
  • Microsoft SharePoint Online (inklusive ForeFront for SharePoint), ein Dienst, der dem Anwender eine hoch integrierte, virtuelle Umgebung für die unternehmensweite Zusammenarbeit bereitstellt. Mitarbeiter haben hier die Möglichkeit, sich mit Teammitgliedern weltweit auszutauschen, Ressourcen einzusehen sowie Informationen zu suchen, aufzubereiten und zu verwalten.
  • Microsoft Office Communications Online ist ein Dienst, der eine sichere Kommunikation über ein textbasiertes Instant Messaging bereitstellt.
  • Microsoft Office Live Meeting, erlaubt Anwendern mit Kollegen und Kunden Webkonferenzen, Trainings und Online-Events abzuhalten.

Exchange Online Deskless Worker und SharePoint Online Deskless Worker sind zwei Dienste für Mitarbeiter, die nur einen kleinen Anteil ihrer täglichen Arbeitszeit am Computer verbringen, jedoch auf eine kontinuierliche Kommunikation mit Kollegen und Partnern angewiesen sind:

  • Exchange Online Deskless Worker. Dieser Service bietet Mitarbeitern Zugriff auf E-Mail-Funktionen, Kalender und Firmen-Adresslisten über Outlook Web Access Light. Anti-Virus- und Anti-Spam-Filter sind standardmäßig aktiv.
  • SharePoint Online Deskless Worker gibt Mitarbeitern Zugriff auf das SharePoint Portal ihres Unternehmens und damit zu allen wichtigen Firmeninformationen.

Die einzelnen Dienste sind in der Standard-Version zu folgenden Preisen verfügbar:

  • 8,52 € pro Nutzer und Monat für Exchange Online
  • 6,18 € pro Nutzer und Monat für SharePoint Online
  • 2,13 € pro Nutzer und Monat für Office Communications Online
  • 3,83 € pro Nutzer und Monat für Office Live Meeting
  • 1,70 € pro Nutzer und Monat für Exchange Online Deskless Worker
  • 1,70 € pro Nutzer und Monat für SharePoint Online Deskless Worker

Gegenüber den Einzeldiensten sparen Unternehmen beim Abonnement eines Paketes 38 Prozent bzw. 25 Prozent gegenüber der Summe der Einzelpreise: Die Business Productivity Online Suite (BPOS) kostet 12,78 Euro (zuzüglich 19 Prozent Mehrwertsteuer) pro Nutzer und Monat, Deskless Worker Online kostet 2,56 Euro (zuzüglich 19 Prozent Mehrwertsteuer) pro Nutzer und Monat.

Aktuelle Preispromotion

Wer sich bis zum 30.06.2009 beispielsweise für die Business Productivity Online Suite (BPOS) entscheidet, profitiert von einer aktuellen Preispromotion in Höhe von 10 Prozent auf den Paketpreis.

Weitere Informationen können unter folgender Webseite abgerufen werden: www.microsoft.de/online.

[nach oben]

 



 

 

| Kontakt | Mediadaten | Impressum |