Von der Software zum Service

Neue Auflage mit ausführlichem Kapitel zum Thema
Cloud Computing ...

weiter


SaaS-Forum
ISV-Studie 2009

SaaS-Forum ISV-Studie 2009

Die Ergebnisse
liegen vor...

weiter


Was haben der DFB,
der Golfclub Hellengerst und die Software AG gemeinsam ...?

Sie alle nutzen zum Teil bereits seit Jahren
SaaS-Lösungen in der täglichen Praxis

weitere
Praxisberichte


Von “A” wie “Agentursoftware” bis “Z” wie “Zollabfertigung”

Mehr als 150 deutschsprachige
SaaS-Anwendungen im
SaaS-Forum Lösungskatalog

weiter

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum SaaS-Forum

Die deutschsprachige Informationsplattform zum Thema Software-as-a-Service

Experteer.de  

NTT Europe Online und OpSource kooperieren

 

 

 

NTT Europe Online und OpSource kooperieren

NTT Europe Online hat seine strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen SaaS (Software as a Service)-Spezialisten OpSource ausgebaut: Unternehmen aus ganz Europa können jetzt aus einer Hand ein kombiniertes Angebot der On-Demand-Lösung von OpSource und den Managed-Hosting-Services von NTT Europe Online nutzen. Eine vergleichbare Lösung ist seit Ende 2008 bereits in den USA verfügbar. Dabei profitieren Unternehmen auch vom Zugriff auf das weltweite IP-Netzwerk von NTT Communications.

OpSource On-Demand ermöglicht Unternehmen, ihre SaaS-Anwendungen und Web-Applikationen einfach und sicher im Internet bereitzustellen. Ergänzend zu Managed Hosting umfasst die OpSource-Lösung auch Application-Management sowie Compliance- und weitere Services, die für ein erfolgreiches On-Demand-Business benötigt werden. NTT Europe Online bietet passend dazu sichere und skalierbare Managed-Hosting-Services, die das Leistungsangebot von OpSource abrunden.

Die strategische Partnerschaft von NTT Europe Online und OpSource ist ein wichtiger Meilenstein im Markt, denn beide verzeichnen ein deutliches Wachstum bei SaaS- und Cloud-basierten Lösungen. NTT Europe Online und OpSource können so Synergien zwischen den OpSource-Applikationen und der Infrastruktur von NTT nutzen und nunmehr gemeinsam ihre Dienste in 150 Länder anbieten. Darüber hinaus ist diese Kooperation eine weitere Ergänzung der Investitionsstrategie von NTT in OpSource anlässlich der aktuellen Finanzierungspläne.

„Die Ausdehnung der Partnerschaft von den USA nach Europa zeigt, dass beide Unternehmen vom weiteren Wachstum bei SaaS- und Cloud-Lösungen überzeugt sind“, sagt OpSource-CEO Treb Ryan. „NTT ist eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen. Seine Managed-Hosting-Infrastruktur, das globale IP-Netz und dessen hohe Verfügbarkeit werden künftig eine wichtige Rolle bei der Ausweitung unseres Cloud-Angebots spielen und dazu beitragen, die Zahl unserer Kunden deutlich zu steigern.“

„Die Nachfrage nach SaaS- und Cloud-Lösungen steigt stetig. Dies bietet unseren ISV-Partnern gute Wachstumschancen, da Unternehmen auf der ganzen Welt ihre Investitionen in IT-Services so effizient wie möglich gestalten wollen“, ergänzt Oliver Harmel, Marketing Direktor Central Europe bei NTT Europe Online in Frankfurt. „OpSource ist einer der führenden SaaS- und Cloud-Anbieter mit der strategischen Ambition, seine Präsenz auszudehnen. Bei diesem Unterfangen unterstützen wir das Unternehmen und seine ISV-Partner in dem Bestreben, innovative Lösungen in Europa und darüber hinaus auf den Markt zu bringen.“

Um die Verbreitung von SaaS weltweit voranzubringen, gibt es die OpSource Applications und Business Operations im Verbund mit dem Managed-Hosting-Portfolio und dem weltweiten IP-Netzwerk von NTT Communications.

Zu den wichtigsten Punkten zählen:

Funktionen der technischen Betriebsumgebung von NTT Europe Online wie die

  • skalierbare Software, Hardware und Netzwerkinfrastruktur
  • leistungsstarken Rechenzentren
  • Carrier-Class-Load-Balancing-Architektur
  • 24x7-Monitoring-, Security- und Managementprozesse, unterstützt durch das ISO27001 Information Security Management
  • hochverfügbaren Lösungen, die vom einfachen Clustering bis zum Wide Area Disaster Recovery reichen.

Funktionen der Applikationsumgebung wie

  • Datenmanagement
  • Perfomancemanagement, einschließlich webbasierten Monitoringfunktionen
  • Application Roll-out und Change Management
  • Optimierung von Applikationen
  • die Erfüllung wichtiger Compliance-Anforderungen für die Infrastruktur, Prozesse und Verfahren: SAS 70 Type III audited, HIPAA- und PCI-DSS-Compliance und zertifiziert für salesforce.com und WebEx

Business Operations wie

  • OpSource Billing: End-to-End-Subscription-Management, Abrechnung und Zahlung als Teil von OpSource On-Demand oder als Einzellösung
  • OpSource Connect: ein Web-Services-Infrastruktur- und Integrations-Toolset für die Integration in die „Cloud“ und hinter der Firewall in einem Unternehmen
  • OpSource End-User Support: ein 24x7-Support-Service
  • OpSource Analytics: ein Real-time-Applications-, Auslastungs-, Analyse- und Reporting-Tool.

 



 

 

| Kontakt | Mediadaten | Impressum |