Von der Software zum Service

Neue Auflage mit ausführlichem Kapitel zum Thema
Cloud Computing ...

weiter


SaaS-Forum
ISV-Studie 2009

SaaS-Forum ISV-Studie 2009

Die Ergebnisse
liegen vor...

weiter


Was haben der DFB,
der Golfclub Hellengerst und die Software AG gemeinsam ...?

Sie alle nutzen zum Teil bereits seit Jahren
SaaS-Lösungen in der täglichen Praxis

weitere
Praxisberichte


Von “A” wie “Agentursoftware” bis “Z” wie “Zollabfertigung”

Mehr als 150 deutschsprachige
SaaS-Anwendungen im
SaaS-Forum Lösungskatalog

weiter

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum SaaS-Forum

Die deutschsprachige Informationsplattform zum Thema Software-as-a-Service

Experteer.de  

 

PinkPost - Postservice im Software-as-a-Service-Modell

 

 

 

“Sie schreiben die Briefe, PinkPost erledigt den Rest ...”

Unter diesem Motto bietet die Firma Kreuzeder & Partner eine Print-on-Demand Lösung der besonderen Art im Software-as-a-Service (SaaS) Modell. Über einen eigenen Briefkasten kann der PinkPost-Benutzer Briefe online "aufgeben". Die Postbearbeitung (Ausdrucken, Kuvertieren, Frankieren, Versenden) übernimmt dann PinkPost. So lassen sich nach Angaben des Dienstleisters bis zu 80 Cent pro Brief sparen.

Je nach Postaufkommen kann der PinkPost-Kunde zwischen drei unterschiedlichen PinkPost-Paketen wählen. Und auf eine schnelle Bearbeitung kann er sich auf jeden Fall verlassen. Laut PinkPost werden alle Briefe, die bis 17.00 Uhr bei PinkPost eingehen, werden noch am selben Tag vor 18.00 Uhr der Deutschen Post AG zur Beförderung übergeben. (PinkPost/wg)

 

Weitere Informationen zu PinkPost im Lösungskatalog

 

 

 



 

 

Sicherheitspaket_120x600  

| Kontakt | Mediadaten | Impressum |