SaaS-Forum - zurück zur Startseite

 

Veranstaltungshinweise:

SaaS-Forum Veranstaltungskalender

SaaS-Forum
Veranstaltungskalender

weiter


CRM-as-a-Service
bei paymorrow: Attraktiv, zuverlässig, flexibel

CRM-as-a-Service Praxisbericht: paymorrow

weitere
Praxisberichte


Von der Software zum Service

weiter


SaaS-Forum Lösungskatalog - Kostenlos zum Download

Von “A” wie “Agentursoftware” bis “Z” wie “Zollabfertigung”

Mehr als 300 deutschsprachige
SaaS-Anwendungen im
SaaS-Forum Lösungskatalog

weiter


 

Hintergrund-Informationen zum Thema Software-as-a-Service und Cloud Computing

 

 

Leitfäden zu Compliance, Rechtssicherheit und DatenschutzEurocloud und Bitkom stellen Leitfäden zu Compliance, Rechtssicherheit und Datenschutz vor

Letzten Donnerstag stellte EuroCloud Deutschland_eco den neuen „Leitfaden Cloud Computing: Recht, Datenschutz & Compliance“ vor (wir berichteten im SaaS-Forum). Und auch der Bitkom bietet mit dem Leitfaden “Cloud Computing – Was Entscheider wissen müssen” seit letzter Woche einen Leitfaden zu diesem Thema an. Beide Dokumente, die kostenlos bei den jeweiligen Verbänden angefordert werden können, beschäftigen sich mit den Themen Vertragsrecht, Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance. Denn dies sind nach einhelliger Meinung beider Expertengremien die Themen, die derzeit gerade in Deutschland noch viele Anwenderunternehmen davon abhalten, in das Thema Cloud Computing einzusteigen. - weiter


Dr. Joseph Reger, CTO Fujitsu, zum Thema Wkileaks und Cloud ComputingDr. Joseph Reger, CTO bei Fujitsu Technology Solutions: “Warum Wikileaks und Amazon Cloud Computing einen Bärendienst erwiesen haben”

Letzte Woche nahmen wir eine Interview-Anfrage zum Anlass, kurz auf das Thema Wikileaks, Amazon und Cloud Computing einzugehen (siehe: http://www.saas-forum.net/blog/wikileaks-amazon-und-die-folgen-fuer-das-cloud-computing/07122010″). Dass das Thema doch höhere Wellen schlägt, beweist das heute in einer Pressemeldung verbreitete “Statement of the Month” von Dr. Joseph Reger, CTO bei Fujitsu Technology Solutions. - weiter


Der IT-Channel als UmzugshelferIT-BUSINESS: “Die dunklen Seiten der Cloud”

In ihrer gestrigen Online-Ausgabe geht das Channel-Magazin IT-BUSINESS auf die Schattenseiten des Cloud-Bereitstellungemodells Software-as-a-Service (SaaS) ein. Der von vielen Software-Herstellern als “Segen für Reseller” bezeichnete Wechsel vom klassischen Lizenzmodell hin zur “provisionsgetriebenen Vermittlung von Cloud Diensten” könne für diese auch bedrohliche Züge annehmen.” - weiter


Lünendonk-Studie zu SaaS-Pricing-ModellenLünendonk-Studie: Wie flexibel ist die Preisgestaltung bei Software-as-a-Service Modellen tatsächlich?

Software-as-a-Service soll Unternehmen ermöglichen, in Zukunft flexibler hinsichtlich der situativen Nutzung und des Kostenmanagements für Software-Lösungen zu werden. Das ist die erklärte Absicht der Anbieterunternehmen. Doch ganz so einfach, wie es klingt, ist dieses Modell in der Praxis nicht. Mit „nutzungsabhängiger Bezahlung“ ist häufig noch die regelmäßige Bezahlung fester oder wechselnder Software-Anwenderzahlen verbunden und weniger eine Software-Bezahlung, die sich nach Transaktionen, Speicherbedarf oder tatsächlicher Nutzungszeit richtet.  - weiter


Deloitte-Umfrage zur SaaS-Nutzung im automobilen EinzelhandelDeloitte-Umfrage zeigt: Ungenutzte Potenziale beim Einsatz von Software as a Service im automobilen Einzelhandel

„Software as a Service“ (SaaS) setzt sich derzeit in vielen Bereichen als kostensparende und effiziente IT-Lösung − vor allem für kleinere und mittelgroße Unternehmen − durch. Jedoch gilt dies noch längst nicht für sämtliche Segmente: Im automobilen Einzelhandel ist das Saas-Konzept für die Betriebe mehrheitlich (noch) ein unbeschriebenes Blatt. - weiter


Fraunhofer IAO-Studie August 2010Fraunhofer IAO-Studie: Potential von Software-as-a-Service wird noch unterschätzt

Zu diesem Ergebnis kommt eine  Befragung im August 2010 des Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) mit dem Titel “Geschäftsmodelle im Internet der Dienste – Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt”, die in Kürze veröffentlicht wird. Erste Ergebnisse wurden bereits jetzt bekannt gegeben. - weiter


Rechtsanwalt Florian WiemannGastbeitrag: Wetteraussichten heiter bis wolkig – Cloud Computing Verträge und ihre rechtlichen Fallstricke

Aktuell wird in der IT-Branche das Phänomen des Cloud Computing als eine der bedeutendsten Entwicklungen in strategischer Hinsicht dargestellt. Nach Expertenaussagen wird bereits in zehn Jahren eine flexible und dynamische Steuerung der hausinternen IT für die meisten Unternehmen ein Stück Normalität sein (1) . Die Umsetzung der Idee des Cloud Computing bedarf jedoch vorausschauender Überlegungen, die auch Eingang in die Vertragsgestaltung finden müssen. - weiter


weitere Hintergrundberichte und Marktanalysen ...


 

Definition
Software-as-a-Service

Software-as-a-Service, kurz SaaS ist ein Modell zur Bereitstellung von Software über das Internet. [...] der Anbieter stellt diese nicht nur zur Verfügung, er ist auch für die Wartung und die Administration zuständig. Der Kunde nutzt die Anwendung über das Internet ohne sie zu besitzen, d.h. er bezahlt für die Nutzung der Anwendung.

RSS-Feed

 RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

 

Newsletter

Newsletter abonnieren


Initiative Start´n Grow

| Kontakt | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

(c) 2007 bis 2016 - GROHMANN BUSINESS CONSULTING - alle Rechte vorbehalten