Start´n Grow - zurück zur Startseite ...

Wichtige Informationen für Existenzgründer:

Interessante Webseiten für Existenzgründer


Partner

Telekom IT-SoftwareService

A2MUM - Angeklika Kern nutzt Telekom IT-SoftwareService

 

 

Immer gut beraten

Es ist schon fast sprichwörtlich: Unternehmensberater sind ständig auf Achse und immer up to date. Umso mehr kommt es darauf an, auch unterwegs auf relevante Daten und die passende Software zugreifen zu können.

Angelika Kern bewegt sich flink im weltweiten Datennetz. Denn das Internet ermöglicht es der selbständigen Unternehmensberaterin, ihr Büro an jedem Ort der Welt aufzuschlagen und mit ihrer Akademie für angewandtes Management A2MUM bundesweit Beratungsaufträge, Coachings, Mediationen, Seminare und Workshops für Unternehmen und andere Institutionen anzubieten. Dabei ist Beraterin oftmals mehrere Tage unterwegs. Auch in dieser Zeit wollen Anfragen beantwortet oder andere Kunden betreut werden. Möglich ist diese Unabhängigkeit, weil Kern ihre Unterlagen zentral auf den Servern der Telekom abgespeichert hat. Ob Kalender und Adressbuch, Briefe, Präsentationen oder Tabellen – alle Infos sind per Internet abrufbar, auch Buchhaltung. So geht die Beraterin einfach per Laptop, PDA oder von einem vorhandenen PC ins Internet, gibt Nutzername sowie Passwort ein und schon hat sie Zugriff auf ihre Daten.

Effizienter arbeiten

IT-SoftwareService nennt sich die Lösung hinter diesem cleveren Prinzip. Die Telekom bietet dazu beispielsweise eine professionelle E-Mail-Anwendung, alle bekannten Office-Programme, Kundenmanagementprogramme und sogar ERP-Software (Enterprise Resources Planning) für die Unternehmenssteuerung ganz einfach übers Netz an. „Meine eigenen Datenbanken und mein Netzwerk mit allen Referenzen oder Vorlagen sind von überall erreichbar“, freut sich Angelika Kern. „Und wenn ich unterwegs Einträge vornehme, gelangen diese dann automatisch ins zentrale Netzwerk.“ Damit vermeidet die Unternehmensberaterin zeitaufwändige Doppelarbeiten, um Termine oder Kontakte nachzutragen. Nachfragen zu bereits abgeschlossenen Projekten kann sie jederzeit von unterwegs beantworten. So lassen sich Kosten spürbar senken – für Angelika Kern ebenso wie für ihre Kunden. Noch ein Vorteil: Insbesondere bei Seminaren lässt sich dank problemlosem Zugriff auf Buchhaltungsdaten leicht ermitteln, welcher Teilnehmer gegebenenfalls noch keine Seminargebühren bezahlt hat.

Sicherheit groß geschrieben

Dabei bringt die Arbeit übers Netz auch ein Plus an Sicherheit. Denn die leistungsfähige Infrastruktur der Deutschen Telekom schützt zuverlässig vor Abstürzen oder Datenverlust. Sogar wenn die Beraterin versehentlich eine Datei löscht, kann sie dank redundanter Strukturen auf eine Kopie zurückgreifen. Passé sind heikle Daten oder Interna auf dem Laptop. Diesen nutzt Angelika Kern fast ausschließlich, um Präsentationen beim jeweiligen Kunden zu zeigen oder dort zu arbeiten: „Alle relevanten Daten befinden sich auf dem Telekom-Server, damit kann mir auch ein Diebstahl des Laptops wenig anhaben.“ Das Beste: Bei alledem muss die Beraterin keine Angst vor neugierigen Blicken haben. Die gesamte Kommunikation läuft zwar übers Internet, ist aber aufgrund der vom Online-Banking bekannten SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) sicher vor unbefugten Zugriffen geschützt.

 

Weitere Informationen zu Telekom IT-SoftwareService

zurück zum Seitenanfang

 



 

 

| Startseite | Kontakt | Impressum |