1. Sage Business Index: Jedes dritte deutsche Kleinunternehmen plant 2011 eine stärkere Nutzung von Web-Technologien

| Keine Kommentare

Fast jedes dritte kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland plant in 2011 einen verstärkten Einsatz von Web-basierten Technologien. Dies ergab eine internationale Befragung der Sage Group plc, die erstmals unter 6.450 Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada und den USA durchgeführt wurde. Die Firmen wurden im Rahmen des 1. Sage Business Index – International Business Insights zu einer Reihe von Themen befragt, darunter auch die Rolle der Technologie in den kleinen Unternehmen.

Dabei ergaben die Studienergebnisse, dass 30 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland die Nutzung von Internet- und Online-basierten Diensten in 2011 erhöhen wollen. Das Gros der Firmen, nämlich 60 Prozent gab allerdings an, keinen höheren Einsatz derartiger Technologien zu planen. 10 Prozent der Befragten sind unentschlossen und haben keine Meinung zu diesem Thema. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland damit zwar den anderen befragten Ländern hinterher: Schaut man auf unsere Nachbarn in Frankreich oder Großbritannien, so liegt hier die Quote derjenigen Firmen, die stärker auf Web-Technologien setzen wollen, mit 62 Prozent respektive 58 Prozent deutlich höher als in Deutschland. Und auch in Nordamerika (USA und Kanada) geben jeweils mehr als die Hälfte der Befragten an, das Internet im laufenden Jahr stärker nutzen zu wollen. Dennoch erkennen mehr und mehr Firmen auch in Deutschland die Potenziale, die sich durch den Einsatz moderner Web-Lösungen ergeben.

Den kompletten Sage Business Index gibt’s in englischer Sprache zum Download unter http://businessindex.sage.com/, eine deutsche Zusammenfassung steht unter http://www.sage.de/studien.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.