agindo und Scopevisio beschließen Zusammenarbeit: Gemeinsame Präsentation auf dem 2. Cloud-Unternehmertag

Die beiden in Bonn ansässigen Unternehmen agindo GmbH und Scopevisio AG werden künftig partnerschaftlich eng zusammenarbeiten – eine entsprechende Vereinbarung wurde im Dezember 2013 getroffen. Die Kooperation umfasst die Bereiche Beratung, Migration oder Schulung. Die agindo GmbH wird dazu Kunden bei der Einführung und dem Betrieb der cloudbasierte ERP-Lösung von Scopevisio mit zahlreichen Serviceleistungen begleiten. Darüber hinaus wird das Unternehmen standardisierte Peripherieanwendungen für das ERP-System entwickeln.

Partnerschaft für die Region

Dr. Markus Cramer (Vorstand Scopevisio AG, links) und Armin Dippel (Geschäftsführer agindo GmbH, rechts)Für Dr. Markus Cramer, Vorstand der Scopevisio AG, ist die Zusammenarbeit mit der agindo GmbH ein weiterer Schritt in Richtung einer intensiven „Vor-Ort-Betreuung“ insbesondere der mittelständischen Kunden: „Ich freue mich, mit agindo einen regionalen Partner gefunden zu haben, der mit seiner langjährigen Erfahrung und seiner Umsetzungskompetenz unsere Kunden anwendernah mit Dienstleistungen und Services begleiten kann. agindo wird unsere Kunden in der Region, aber auch bundeweist bei Migrations-Projekten und Schulungs- und Trainingsmaßnahmen unterstützen“, so Cramer.

Services rund um ERP

Armin Dippel, Geschäftsführer der agindo GmbH, freut sich ebenfalls auf die Zusammenarbeit: „Scopevisio hat uns in allen Belangen von Anfang an überzeugt – sowohl die Anwendung als auch die Menschen, die dahinter stehen. Wir freuen uns, mit unserem Team den weiteren Weg dieser innovativen ERP-Technologie begleiten zu dürfen.“

Ihre Leistungen und Services für Scopevisio-Kunden stellt die agindo GmbH erstmals im Rahmen Ihres Messeauftrittes auf dem 2. Cloud-Unternehmertag der Scopevisio AG am 17.01.2014 im Hotel Kameha Grand Bonn vor.




zurück zur Startseite

Autor:

Schreibe einen Kommentar