Cloud Collaboration: Diese Lösungen ermöglichen eine reibungslose Zusammenarbeit im Unternehmen – und darüber hinaus

“Collaboration” heißt – wie die “alten Lateiner” unter Ihnen sicher sofort herleiten können (“co” = “mit”, “laborare” = “arbeiten”) – zuerst einmal nichts anderes als “Mitarbeit” bzw. “Zusammenarbeit” zwischen Personen oder Gruppen von Personen. Dass es der Begriff mittlerweile auch in seiner deutschen Version “Kollaboration” in die öffentliche Diskussion geschafft hat, hängt aber sicher nicht am Ursprung im “alten Rom”, sondern eher an der Tatsache, dass drastische Veränderungen in der Arbeitswelt dazu geführt haben, dass auch die Art uns Weise der Mit- und Zusammenarbeit neu überdacht werden muss.

Weiterlesen …Cloud Collaboration: Diese Lösungen ermöglichen eine reibungslose Zusammenarbeit im Unternehmen – und darüber hinaus

Multi-Cloud-Integration statt “Wolkenbruch”: Nahtlose Integration verschiedener Cloud Services und On-Premise-Systeme

Eine der größten Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen, wenn sie Software-as-a-Service-Anwendungen und Cloud Computing-Lösungen einführen möchten, ist die Integration dieser cloudbasierten Dienste in die bestehende, in der Regel “on premise”, d.h. im eigenen Unternehmen, betriebene IT-Umgebung. Denn in der Regel beginnt ja kein Unternehmen – von Startup-Unternehmen einmal abgesehen – bei der Einführung von Cloud Services “auf der grünen Wiese” komplett bei null, sondern verfügt bereits über eine seit Jahren gewachsene, heterogene IT-Systemlandschaft.

Weiterlesen …Multi-Cloud-Integration statt “Wolkenbruch”: Nahtlose Integration verschiedener Cloud Services und On-Premise-Systeme

Mit diesen Lösungen wird das virtuelle Büro zur Realität

virtuelles Büro

Der Begriff “virtuelles Büro” steht mittlerweile für eine Reihe von Konzepten und Methoden mit dem Ziel, die traditionelle starre an einen physischen Arbeitsplatz, gebundene Arbeitsform aufzubrechen. Ausgangspunkt ist in der Regel der Wunsch des Arbeitenden – angestellter Mitarbeiter, Selbständiger oder Unternehmer – unabhängig von Ort und Zeit arbeiten zu können. Mittlerweile ist es dank Cloud Computing-Technologie und der entsprechenden Cloud-Anwendungen verhältnismäßig einfach, diesen Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen …Mit diesen Lösungen wird das virtuelle Büro zur Realität

Marktüberblick CRM/Marketing Automation aus der Cloud: Diese Cloud-Lösungen sollten Marketing- und Vertriebsprofis kennen – und nutzen

Marketing Automation, Customer Relationship Management (CRM), Kontaktmanagement, Team Collaboration – In den Bereichen Marketing und Vertrieb gibt es mittlerweile eine Vielzahl leistungsfähiger Softwareprogramme, die bei der täglichen Arbeit unterstützen. Dennoch dominieren gerade bei vielen kleinen und mittlereren Unternehmen in Marketing und Vertrieb noch immer Excel-Liste und Outlook-Kalender. Dabei führt der Einsatz entsprechender Softwarelösungen zu höherer Effizienz, schnelleren Reaktionszeiten, höherer Kundenzufriedenheit und damit letztendlich zu mehr Geschäftserfolg.

Weiterlesen …Marktüberblick CRM/Marketing Automation aus der Cloud: Diese Cloud-Lösungen sollten Marketing- und Vertriebsprofis kennen – und nutzen

Marktüberblick Cloud ERP Teil 2: Lösungen für Faktura und Rechnungswesen

Nachdem wir Ihnen in Teil 1 des Marktüberblicks Cloud-ERP eine Auswahl von Komplettlösungen für den Bereich Enterprise Resource Planning vorgestellt haben, die im Software-as-a-Service Modell angeboten werden, widmen wir uns im zweiten Teil der Marktübersicht SaaS-Lösungen, die sich auf spezielle Geschäftsbereiche und -prozesse des Unternehmens fokussieren. Den Schwerpunkt legen wir dabei auf die Bereiche Faktura und Rechnungswesen.

Weiterlesen …Marktüberblick Cloud ERP Teil 2: Lösungen für Faktura und Rechnungswesen

Cloud ERP: Management zentraler Unternehmensprozesse und -ressourcen in der Wolke

ERP und Cloud? Das geht doch gar nicht. Noch vor einiger Zeit war diese Meinung ziemlich verbreitet. Die Komplexität der Abbildung ganzer Geschäftsprozesse und deren gegenseitigen Abhängigkeiten war schon für klassische ERP-Systeme eine große Herausforderung. Die Vorstellung, diese Komplexität in die Wolke verlegen zu wollen, schien vielen Marktbeobachtern abwegig. Darüber hinaus spielen gerade im Bereich der unternehmensweiten Ressourcenplanung – so die deutsche Übersetzung für Enterprise Resource Planning – firmeninterne Daten eine zentrale Rolle. Dass diese Daten nun alle irgendwo in der Wolke “herumschwirren”, war für viele Verantwortliche in Unternehmen ebenfalls ein beunruhigender Gedanke. Und last, but not least fehlten schlicht die entsprechenden Cloud ERP-Lösungen.

Weiterlesen …Cloud ERP: Management zentraler Unternehmensprozesse und -ressourcen in der Wolke

Neues invoiz-Dashboard mit mehr Möglichkeiten zur Finanzplanung und auf künstlicher Intelligenz basierender Ein- und Ausgabenanalyse

Die Software-as-a-Service-Lösung für Finanzen und Rechnungstellung invoiz präsentiert seinen Anwendern ab sofort ein neues Dashboard für die Liquiditätsplanung. Der neue Untermenüpunkt „Finanzcockpit“ im Bereich „Banking“ bietet kleinen Unternehmen und Selbständigen einen schnellen Überblick über den aktuellen Kontosaldo und informiert über anstehende Einnahmen und Ausgaben. Durch die Hilfe von künstlicher Intelligenz werden dem Nutzer nicht nur die anstehenden Einnahmen und Ausgaben bis Ende des Monats aufgezeigt, sondern ein ganzheitlicher Überblick für die nächsten zwölf Monate gegeben. Damit erweitert es den ebenfalls KI-basierten Liquiditätsbarometer von invoiz.

Weiterlesen …Neues invoiz-Dashboard mit mehr Möglichkeiten zur Finanzplanung und auf künstlicher Intelligenz basierender Ein- und Ausgabenanalyse