BME-Symposium 2011: Basware-Kunde Keramag berichtet über transparente und sichere Rechnungsbearbeitung

Vom 9. bis 11. November 2011 findet in Berlin das BME-Symposium statt. Das Symposium für Einkauf und Logistik des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) findet in diesem Jahr bereits zum 46. Mal statt. Das Fachprogramm bietet ein umfassendes Programm an Vorträgen, Roundtables und Fachforen sowie Raum für den persönlichen Austausch und die Beantwortung von Fragen. Mit von der Partie ist in diesem Jahr auch die Firma Basware, einer der weltweit führenden Anbieter von Purchase-to-Pay-Lösungen, die unter anderem auch im Software-as-a-Service (SaaS) Modell angeboten werden.

Ebenfalls vertreten auf dem Symposium ist der Basware-Referenzkunde Keramag, der über die Anwendung von Purchase-to-Pay im Unternehmen berichtet. Die Basware-Lösungen beschleunigen die Beschaffungsvorgänge des Herstellers von Sanitärkeramik, steigern die Prozesstransparenz und senken Transaktionskosten. Keramag zeigt außerdem, wie sich aktuelle rechtliche und steuerliche Aufgaben mit Basware sicher abwickeln lassen. Tim Berg, Manager Treasury & Accounting Central Europe bei Keramag, hält den Vortrag am 10. November um 9:45 Uhr in der siebten Fachkonferenz.

„Elektronische Rechnungen sind ein Ansatzpunkt für effizientes Finanzmanagement, doch es gilt eine Reihe teils gerade erst auf den Weg gebrachter Regelungen zu beachten“, erklärt Frank Wuschech, Geschäftsführer der Basware GmbH. „Wir verkaufen unseren Kunden nicht nur eine Lösung, sondern stehen auch als kompetente Berater zur Seite. Unter dem Strich senken Unternehmen damit Transaktionskosten, steigern die Prozesstransparenz und bewegen sich sicher durch das Paragraphendickicht.“

Am Abend des 9. November 2011 lädt Basware zu persönlichen Gesprächen in die Blue-Lounge ein. Im Pavillion des InterContinental können sich die Gäste bei Cocktails und Musik austauschen und ihre Netzwerke ausbauen.

Weitere Informationen zum BME-Symposium stehen auf www.bme-symposium.de bereit.

Rückblick: Basware auf der Cloud Services on Tour 2011

Basware gehörte auch zu den Cloud Service-Anbietern, die sich im Rahmen der Cloud Services on Tour 2011-Roadshow, die im September 2011 in München, Frankfurt/Main und Düsseldorf stattfand. Das Unternehmen präsentierte dort ebenfalls seine Purchase-to-Pay-Lösungen im Software-as-a-Service (SaaS) Modell. Die Präsentationsunterlagen können im Online-Bereich der Veranstaltungswebseite abgerufen werden.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar