CAS-PIA-Webinar und Leitfaden: Neue Chancen für vertrauensvolle Kundenbeziehungen mittels EU-Datenschutz-Grundverordnung

| Keine Kommentare

Am 25. Mai 2018 ist es so weit: Die neue EU-DSGVO tritt in Kraft. Diese regelt den sicheren und rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten und sorgt damit in vielen Unternehmen nicht bloß für Verwirrung, Unsicherheit und Angst vor hohen Strafen, sondern eröffnet auch neue Chancen für ein wertvolles Kundenmanagement.

Sicher ist, dass eine gute Kundenbeziehung auf Vertrauen basiert. Daher ist ein vertrauensvoller und datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten – ohne CRM kaum möglich. Doch wie wirkt sich die EU-DSGVO auf den CRM-Bereich aus? Wie machen Unternehmen ihr Kundenmanagement fit für den Datenschutz? Und wie nutzen sie die neuen Möglichkeiten, die mit der EU-DSGVO einhergehen?

In einem kostenfreien Webinar „EU-DSGVO – Chance & Herausforderung“ vermittelt die Firma CAS Software, welche rechtlichen Neuerungen auf Unternehmen zukommen und wie sie diese umsetzen können.

Darüber hinaus hat das Unternehmen in einem CRM-Leitfaden Datenschutz 2018 die wichtigen Punkte zusammengestellt, worum es bei der EU-DSGVO geht und welche Auswirkungen die Regelungen auf das Kundenmanagement haben.

CRM-Webinar “EU-DSGVO – Chance & Herausvorderung” – Weitere Informationen und Anmeldung
CRM-Leitfaden Datenschutz 2018 – zur Download-Seite

CAS PIA Cloud CRM

Kunden nicht nur zu gewinnen, sondern auch langfristig an das eigene Unternehmen zu binden und zu begeistern ist gerade für Selbstständige und kleinere Unternehmen eine große Herausforderung. Zukünftig erfolgreich ist, wer effizientes Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management – CRM) betreibt, das heißt seine Beziehungen zu bestehenden und zukünftigen Kunden bestmöglich zu organisieren weiß. Hierbei unterstützt das intuitives und intelligentes CRM-System CAS PIA Cloud CRM.



zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.