Die fünf Dimensionen für Informationsmanagement und Collaboration

| 1 Kommentar

Effizientes und agiles Informationsmanagement und Collaboration spielen heute in Unternehmen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, den zukünftigen Anforderungen gewachsen zu sein. Doch wie muss ein unternehmensweites Informations- und Kommunikationssystem der nächsten Generation aussehen, um den Informations- und Kommunikationsanforderungen der Mitarbeiter gewachsen zu sein und die reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartner zu ermöglichen? Frank Kresse und Georg Duma von der AppSphere AG, einem Unternehmen, das speziell mittelständische Unternehmen in diesen Bereichen berät, haben sich dieser Frage angenommen und zuerst einmal fünf Dimensionen für Informationsmanagement und Collaboration definiert.

Suche, Mobile, Social, Usability, Analyse

Mit diesen fünf Schlagworten bzw. Dimensionen legen die beiden Collaboration-Experten die “Messlatte” für die Funktionalität eines unternehmensweiten Informations- und Kommunikationssystems fest.

  • Handlungsfeld Suche – umfasst alles rund um das Suchen und Finden von relevanten Informationen im Arbeitskontext des Anwenders
  • Handlungsfeld Usability – umfasst alles rund um das verständliche Darstellen von Informationen und das einfache Bedienen aller Funktionen
  • Handlungsfeld Social – umfasst alles rund um das (Mit-)Teilen, Empfehlen und Verknüpfen von Informationen durch und zwischen den Benutzern selbst
  • Handlungsfeld Mobile – umfasst alles rund um den Zugriff auf relevante Information jederzeit, von jedem Ort, mit jedem Gerät im passenden Format und optimierten Formfaktoren
  • Handlungsfeld Analyse – umfasst alles rund um das Auswerten, Steuern, Nachverfolgen und Darstellen von Vorgängen, Informationen, Kommunikationsinhalten mittels Ampeln, Dashboards, etc.

Infografik 5 Dimensionen Informationsmanagement Collaboration

Welche Bedeutung diese Handlungsfelder bereits heute im täglichen Unternehmensalltag haben, wie sich Unternehmen diesen Herausforderungen stellen und welche meßbaren Vorteile sich daraus erzielen lassen, beschreiben Frank Kresse und Georg Duma in ihrem Whitepaper “Ist Ihr Unternehmen fit für die nächste Dekade”.

Update: 10/2016: Das Whitepaper wird derzeit gerade überarbeitet. Wir informieren Sie, wenn die aktuelle Fassung wieder zur Verfügung steht. Um die Info nicht zu verpassen, abonnieren Sie am besten die SaaS-Forum News.




zurück zur Startseite

Autor:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Die fünf Dimensionen für Informationsmanagement und Collaboration - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.