E-Commerce-Katalog des Jahres 2009: Xsite richtete E-Commerce-Shop für Neuland ein

Auf dem 13. Deutschen Versandhandelskongress im Oktober wurde der Katalog „Kreatives Lernen weltweit“ des Seminar- und Weiterbildungsprofis Neuland mit einem der begehrtesten Preise der Versandhandelsbranche ausgezeichnet. Der Online-Shop basiert auf der im Software-as-a-Service (SaaS) Modell angebotenen E-Commerce-Plattform der Firma Xsite.

Die Jury war sich einig: „Der Neuland-Katalog strahlt eine Leichtigkeit aus, die man im B2B oft vermisst.“ Entsprechend seiner Zielgruppe präsentiere sich der Katalog „frisch und motivierend“. Doch in Zeiten, in denen vor allem der Online-Handel boomt und bereits 42 Prozent der Bundesbürger im Netz einkaufen – mit steigender Tendenz – ist das Printmedium nur noch ein Werbekanal. Die Internetpräsenz der Händler wird immer entscheidender für den Geschäftserfolg. Deshalb ist der prämierte Katalog auch komplett im Netz zu finden und zwar – ebenfalls innovativ – als Blätterkatalog. So wie man normalerweise mit den Fingern umblättert, indem man die rechte Seite anhebt, klickt der Kunde im Online-Shop mit der Maustaste in die rechte Ecke. Diese hebt sich und dann wird digital weitergeblättert. „Darüber hinaus haben wir auf der E-Commerce-Plattform des Seminarausstatters die Funktion ‚Suche nach Katalogseite’ installiert. Gibt der User eine Seitenzahl ein, werden alle Produkte auf dieser Seite aufgelistet“, erklärt Steffen Baumgarten, der bei der Xsite GmbH als Chief Technology Officer (CTO) für die Architektur der selbstentwickelten E-Commerce-Plattform zuständig ist.

Guido Neuland, Marketingleiter von Neuland, weiß, wie wichtig es ist, auf allen Absatzkanälen dem Wettbewerb voraus zu sein: „Beim Online-Shop zählt nicht nur ein ansprechendes Design, sondern vor allem die Technik mit den vielen Funktionen und Sicherheitstools, die immer State of the Art sein müssen. Mit Xsite haben wir da einen verlässlichen und vor allem flexiblen Partner an unserer Seite.“

Seit 2006 setzt Xsite auf seine eigene E-Business-Plattform für Hersteller und Händler im B2B- und im B2C-Bereich. Die Kunden des E-Commerce-Unternehmens schlagen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Da die Plattform On-Demand und als Software-as-a-Service-Modell ausgerichtet ist, sind die Anfangsinvestitionen überschaubar und der Return on Invest schnell erreicht. Und da Xsite als Partner mit im Boot des Online-Händlers sitzt, sind die E-Business-Lösungen immer up to date. Ein weiteres Instrument der Kundenbindung ist das Treuepunkte-System bei Neuland. Bei Online-Bestellungen oder Neukunden-Empfehlungen werden Prämien-Punkte auf dem Konto gutgeschrieben. Der Kunde hat dann die Wahl, ob er den Punkt jeweils mit einem Euro bei der nächsten Bestellung verrechnet oder sich eine der attraktiven Dankeschön-Prämien aussucht. (Xsite/wg)


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar