EuroCloud-Anwender-Kongress auf der CLOUDZONE Karlsruhe: ESB Business School erhält Auszeichnung als bester Cloud-Anwender

Die ESB Business School an der Hochschule Reutlingen wurde im Rahmen des Anwender-Kongresses von EuroCloud Deutschland_eco mit dem EuroCloud Deutschland Award für die „Höchste erreichte Effizienzsteigerung mittels Cloud Services“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand wir der Kongress im Rahmen der CLOUDZONE Karlsruhe vergangene Woche statt. Durch den Einsatz der Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung CAS PIA konnte die Fakultät, wie es in der offiziellen Ankündigung zur Preisverleihung heißt, “die Kommunikationsprozesse, Arbeitsqualität und Effizienz ihres Career Centers erheblich verbessern”.


„Die ESB Business School hat besonders deutlich gezeigt, wie Cloud Services eingesetzt werden können, um Arbeitsressourcen zu schonen und IT-Kosten zu verringern“, erklärt Bernd Becker, Vorstandsvorsitzender von EuroCloud Deutschland_eco aus Anlass der Preisverleihung. „Mit CAS PIA konnten wir etwa 30 Minuten Arbeitszeit pro Mitarbeiter und Tag einsparen und unsere IT-Kosten um 50 Prozent verringern. Gleichzeitig konnten wir die Qualität unserer Datenbestände enorm verbessern und darin eine sehr hohe Transparenz erzielen. Wir freuen uns sehr über den Award und hoffen, anderen Anwendern als Best Practice dienen zu können“, erläutert Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin, stellvertretender Dekan und Leiter des Career Center der ESB Business School.

CAS PIA – Mit zentralen Kundendaten zu mehr Erfolg

Wer seine Kunden kennt, weiß sie auch zu begeistern. Das gilt genauso für den Einzelunternehmer wie für den 20-Mann-Betrieb. Die webbasierte Kontaktmanagement-Lösung CAS PIA unterstützt dabei, im Tagesgeschäft mit zielgerichteter Kommunikation gegenüber dem Wettbewerb zu punkten. Weitere Inforamtionen zur SaaS-Lösung finden Sie im SaaS-Forum Lösungskatalog


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar