Gartner positioniert Salesforce in den „Leaders Quadrant“ für Sales Force Automation 2015

Salesforce, die Customer Success Platform und nach Angaben des gleichnamigen Anbieters weltweit führende CRM-Plattform, wurde von Gartner, Inc. zum neunten Mal in Folge als Leader im 2015 Magic Quadrant für Sales Force Automation (SFA) positioniert. SFA-Anwendungen unterstützen gemäß Gartner Sales-Mitarbeiter in B2B-Unternehmen durch die Automatisierung von Vertriebsaktivitäten, Prozessen und administrativen Aufgaben. Zu den Kernfunktionen gehören Account-Führung sowie Kontakt- und Opportunity-Management.


Zusätzliche Funktionalitäten zur Steigerung der Effizienz von Verkäufern umfassen Sales-Konfiguration, gestützte Verkaufsführung, Angebotserstellung, Content Management sowie den Bereich Sales Performance Management mit variabler Vergütung, Absatzquoten, Vertriebscoaching und Gebietsmanagement.

„Vertriebsorganisationen haben mit immer kürzeren Verkaufszyklen und gestiegenen Erwartungen von Kunden zu kämpfen. Um in diesem Umfeld bestehen zu können, benötigen Unternehmen Verkaufslösungen, die datengetrieben sowie mobil sind und klar fokussiert auf Produktivität und Ergebnisse“, erklärt Mike Rosenbaum, Executive Vice President der Sales Cloud bei Salesforce. „Die Sales Cloud setzt auch weiterhin den Standard für eine moderne SFA. Wir sind stolz, dass wir uns nun schon im neunten Jahr in Folge als Leader im Magic Quadrant für SFA positionieren konnten.“

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Salesforce finden Sie im SaaS-Forum Lösungskatalog.




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar