Gartner: SaaS-Markt wächst in Westeuropa 2011 um 23 Prozent

| Keine Kommentare

Wie die Marktforscher von Gartner errechnet haben wird der mit im Software-as-a-Service (SaaS) Modell betriebenen Software-Lösungen in diesem Jahr in Westeuropa 2,7 Millarden Dollar betragen. Der Umsatzanteil am weltweiten Gesamtmarkt beträgt damit 18 Prozent. Zwei Drittel des gesamten Umsatzes mit SaaS-Lösungen werden 2011 in Nordamerika getätigt.

“Das Vertrauen in das Vertriebsmodell wächst, stark kontrollierte IT-Budgets und das Wachstum bei Platform-as-a-Service-Entwickler-Communities sowie das Interesse an Cloud Computing allgemein sind die Triebkräfte der SaaS-Adaption”, erklärt Gartner-Analystin Sharon Mertz bei der Vorstellung der zahlen.

CRM ist laut Gartner weltweit immer noch die meistgenutzte SaaS-Anwendung. Lösungen für Web Conferencing, E-Learning und Reisebuchungen werden insbesondere in Nordamerika am häufigsten genutzt.

Am meisten wird Software-as-a-Service derzeit laut Gartner in Großbritannien, Irland, den Niederlande und Skandinavien eingesetzt, was an der Affinität zu neuer Technologie, der Internet-Infrastruktur und Englisch als hautsächlich genutzter Geschäftssprache liege.

Weitere Informationen zur Studie

SaaS-Forum Lösungskatalog: Überblick über den deutschsprachigen Markt für Software-as-a-Service (SaaS) Lösungen

Einen Überblick über im deutschsprachigen Markt verfügbare Software-as-a-Service Lösungen bietet der SaaS-Forum Lösungskatalog, der kostenlos im SaaS-Forum Download Center herunter geladen werden kann.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.