Google Enterprise verstärkt Führungsmannschaft in EMEA

Google gab heute die Ernennung von Sebastien Marotte zum Vice President von Google Enterprise in EMEA bekannt. Marotte wird für die Leitung der Vertriebsteams in ganz EMEA, die Entwicklung der Geschäftsstrategie sowie die Identifizierung neuer Wachstumschancen für Google Enterprise in der Region verantwortlich sein.

Marotte wechselt von Oracle zu Google. Am Standort Singapur war er als Senior Vice President of Technology in der Region Asien-Pazifik für die Leitung der Entwicklung von Oracles Portfolio an Technologielösungen sowie die Festlegung der regionalen Geschäftsstrategie verantwortlich. Vor seiner Arbeit für Oracle war Marotte 15 Jahre im Vertriebsmanagement von Hyperion Solutions tätig, bis das Unternehmen von Oracle übernommen wurde. Dort gründete er die französische Niederlassung des Unternehmens, erschloss weitere europäische Märkte und wurde 2005 Vice President für die Region Asien-Pazifik.

Marotte wird von London aus arbeiten und an Amit Singh, Vice President of International Enterprise Sales, berichten, der am Google-Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, tätig ist.

Zur Ernennung von Marotte meint Singh: „Dank seiner jahrelangen Erfahrung in der Technologiebranche, seiner nachweislichen Erfolge hinsichtlich bedeutender Umsatzsteigerungen sowie in der Leitung funktionsübergreifender Teams ist Sebastien Marotte die perfekte Besetzung als Leiter unserer EMEA-Teams. Das Geschäft wächst weiter, aber in der Branche nimmt auch der Wettbewerb zu. Im letzten Jahr verzeichneten wir in EMEA deutliche Zuwachsraten. Wir werden auch weiterhin in diese Region investieren, um auf die steigende Nachfrage nach unseren Produkten zu reagieren.“

Marotte hierzu: „Im Laufe der letzten Jahre hat sich Cloud Computing allgemein durchgesetzt. Es ist für die IT keine Zukunftsmusik mehr, sondern ein wichtiges Element bei der Umsetzung von Geschäftsprozessen für vorausschauende Unternehmen. Dies ist schlicht die beste, am stärksten auf Zusammenarbeit ausgerichtete und effizienteste Möglichkeit, sein Geschäft zu betreiben. Ich stoße in einer äußerst spannenden Zeit zu Google Enterprise. Und ich freue mich schon darauf, dieses bereits sehr erfolgreiche Geschäft noch weiter auszubauen.“

Marotte verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Mathematik und Naturwissenschaften und hat an einem Postgraduierten-Programm für Wirtschaft und Finanzen der ESLSCA teilgenommen.


zurück zur Startseite

Ein Gedanke zu „Google Enterprise verstärkt Führungsmannschaft in EMEA“

Schreibe einen Kommentar