GROUP Business Software legt Reseller-Programm für Cloud Computing-Plattform GROUP Live auf

Der CRM-Spezialist solvito wird erster Reseller der Plattform-as-a-Service- (PaaS)-Lösung GROUP Live der Firma GROUP Business Software. Das Unternehmen begann bereits im Herbst 2009, Kunden seine Lösungen als Software-as-a-Service (SaaS) anzubieten. Die Platform-as-a-Service (PaaS)-Lösung GROUP Live der GROUP Business Software AG erwies sich schon dabei für solvito bei der Umsetzung des Vorhabens als perfekt auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten.

Zum 1. September erhält solvito nun als erster ISV von GROUP Live den Reseller-Status für das PaaS-Angebot der Cloud Computing-Spezialisten. “Nachdem wir unsere CRM-Lösung mittels GROUP Live so erfolgreich im wachsenden Cloud Computing-Markt positionieren, ist es für uns der nächste logische Schritt, unseren Kunden jetzt auch die Cloud Computing-Plattform selbst anzubieten“, erläutert solvito-Geschäftsführer Jörg Baumann die Hintergründe.

GROUP reagiert mit dem Start des Reseller-Programms für GROUP Live auf die starke Nachfrage seitens der Software-Anbieter, die ihr Produktportfolio erfolgsversprechend um Cloud-basierte Lösungen erweitern wollen. “Wir freuen uns sehr, mit solvito als IBM Premier Business Partner einen ersten starken Reseller für unsere PaaS-Lösung gewonnen zu haben”, erklärt Constanze Zarth, Managing Director Europe für den Geschäftsbereich Cloud Computing der GROUP Business Software AG.

Mit GROUP Live können unabhängige Softwareanbieter und mittelständische Unternehmen ihre Lösungen ohne zeit- und kostenintensive Hard- und Softwareanpassungen Cloud-fähig machen und sie ihren Kunden als SaaS anbieten. Auf diese Weise gelingt ein unkomplizierter Einstieg in den Cloud Computing-Markt und damit ein schneller und zuverlässiger Zugang zu neuen Kunden. Ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglicht dabei der Zugriff auf das Angebot inklusive Infrastruktur auf monatlicher Mietbasis.

Da GROUP Live unter den höchsten Sicherheitsstandards im Rechenzentrum der IBM gehostet wird, ist zudem ein Maximum an Zuverlässigkeit garantiert. Softwareanbieter sowie deren Kunden können darüber hinaus IBM Technologien und IBM Software-Lösungen wie beispielsweise Lotus und DB2 nutzen, ohne selbst einen Hosting-Vertrag abschließen zu müssen.

SaaS-Forum Themenabend – IBM informiert über sein SaaS-Enabling Programm für ISVs
Software- und Systemhäuser, die sich selbst Gedanken über den Einstieg in das SaaS- und Cloud Computing-Business machen, können sich im Rahmen der nächsten Veranstaltungsreihe des SaaS-Forum-Themenabends über notwendige Schritte und Wege informieren. Dort wird u.a. auch die Firma IBM, die wie oben erwähnt die Infrastruktur für die GROUP Live Plattform bietet, ihr SaaS-Enabling Programm für ISVs vorstellen. Die Stationen des SaaS-Forum Themenabends lauten: 22.09.2010, Essen, 28.09.2010, Berlin, 30.09.2010, Böblingen. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind im Internet unter www.saas.forum.net/themenabend verfügbar.

Saas/Cloud Computing – “Soll ich oder soll ich nicht…?”

Genau vor dieser Frage stehen derzeit zahlreiche Software- und Systemhäuser mit eigener Softwareentwicklung. Eine Auswahl von Entscheidungshilfen bietet das ISV-Subnet im SaaS-Forum.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar