IT & Business 2011: update zeigt Social CRM und Mobile CRM für die Industrie

Die update software AG zeigt auf der IT & Business in Stuttgart (20.-22.09.2011, Stand 3D13) unter anderem sein Social CRM-Tool COSMIC. Auch die neuesten CRM-Lösungen für mobile Endgeräte von iPad und iPhone bis hin zu Android-Smartphones und BlackBerries werden bei update zu sehen sein – gerade für den Vertriebsaußendienst oder bei Service- und Wartungseinsätzen ist Mobile CRM ein großes Thema. Ein aktuelles Highlight im update Portfolio ist das neue „Cosmic Experience Package“, ein Social Media-Schnupperangebot, das es bei update im SaaS-Modell gibt.

Durch das Cosmic Experience Package, das zwei Beratertage einschließt, erfahren Industrieunternehmen drei Wochen lang, wie sie im Markt wahrgenommen werden, zu einem Festpreis von 2.500 Euro. Dieses Angebot können auch Kunden nutzen, die das Branchen-CRM-System von update noch nicht verwenden. Die größte Wirkung entfaltet das Cosmic Add-on allerdings durch die Kombination mit dem operativen CRM-System von update zur umfassenden Social CRM-Lösung. Dank Social CRM hat ein Unternehmen wirklich alle Kundenkontaktkanäle immer im Blick und kann bei Bedarf auch auf Äußerungen in den Social Media sofort reagieren: etwa durch eigene Kommentare oder durch das Auslösen von Serviceprozessen.

Neben den update Spezialisten werden am Messestand auch Vertreter von update Anwenderunternehmen anwesend sein. Sie werden den Besuchern über ihre CRM-Strategien und -Erfahrungen Auskunft geben und auf konkrete Fragen eingehen. Auch im Rahmenprogramm der IT & Business, beim Forum 5.2, werden die update CRM-Lösungen eine Rolle spielen. Seit vielen Jahren bietet update CRM-Lösungen, die eigens auf den Bedarf von Fertigungsindustrie, Anlagen- und Maschinenbau sowie Baubranche zugeschnitten sind. Kunden aus diesem Bereich werden bei update vom eigenen Competence Center „Industry Solutions International“ (ISI) betreut.

Das Cosmic Experience Package von update startet mit einer eintägigen Einführung für das Anwenderunternehmen und einer Ermittlung der relevanten Use Cases und Prozesse, dem sogenannten Assessment. Auf der Basis der dabei definierten Interessensgebiete und Datenquellen richtet update Cosmic für den Kunden ein und beginnt mit einem dreiwöchigen Social Web Monitoring. Am Ende der Social Media-Beobachtung steht ein zweiter Assessment-Tag, an dem der update Betreuer die Ergebnisse mit dem Kunden bespricht und gegebenenfalls nächste Schritte festlegt – etwa eine umfassendere Social CRM-Strategie, die die Erkenntnisse aus der Social Media-Beobachtung auch operativ nutzt. Mehr Informationen zum Social Media-Einsteigerpaket von update gibt es auch auf der entsprechenden Microsite.

Weitere Informationen zur update-Produktfamilie sind im SaaS-Forum Lösungskatalog verfügbar.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar