Jahresrückblick 2013: Software-as-a-Service and Cloud Computing

Noch etwas mehr als 24 Stunden und auch das Jahr 2013 gehört der Vergangenheit an. In den letzten zwölf Monaten hat sich in den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing einiges getan. Grund genug für uns, noch einmal einige der (hoffentlich) interessantesten Nachrichten aus dem (bald) vergangenen Jahr hier im SaaS-Forum Revue passieren zu lassen.

Januar 2013: Premiere für den Cloud-Unternehmertag und Stichwortverzeichnis für den SaaS-Forum Lösungskatalog

Mitte Januar 2013 fand erstmals der von Scopevisio organisierte Cloud-Unternehmertag in Bonn statt (Die zweite Ausgabe gibts am 17. Januar 2014 wieder in Bonn). Mehr als 150 Teilnehmer informierten sich über die Möglichkeiten, die Business-Software aus der Wolke insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen bietet.

Um die Suche nach im deutschsprachigen Markt verfügbaren Softwarelösungen zu erleichtern, erhielt der SaaS-Forum Lösungskatalog, in dem mehr als 250 im deutschsprachigen Raum verfügbare, im Software-as-a-Service- (SaaS-) Modell betriebene Softwarelösungen aufgeführt sind, Ende Januar 2013 dann ein umfangreiches Stichwortverzeichnis.

Februar 2013: Lexware stellt lexoffice vor/Weiterbilden im Zeichen von Web 2.0 und Social Media

Im Februar präsentierte die Firma Lexware erstmals ihre neue Buchhaltungslösung lexoffice im SaaS-Forum Lösungskatalog. Darüber hinaus erklärte Christian Muntwiler, Director, Management Trainer & Senior Consultant bei der St. Galler Business School in einem Cloud Computing TV-Interview, welche Rolle Software-as-a-Service und Cloud Computing heute im Bereich Weiterbildung spielen.

März 2013: CeBIT 2013: “Shar(e)economy” und ein Jahr Telekom Business Marketplace

Der März stand wie üblich ganz im Zeichen der CeBIT, deren Leitthema dieses Mal “Share(e)conomy” lautete. Wir nutzten die CeBIT für eine Reihe von Cloud Computing TV-Interviews. Mit Andreas Nemeth von der Deutschen Telekom unterhielten wir uns über ein Jahr Telekom Business Marketplace, weclapp-Geschäftsführer Ertan Özdil berichtete über seine Erfahrungen als Software-Partner im Telekom Business Marketplace und NTT Europe Deutschland-Geschäftsführer Jens Leuchters erklärte im Interview, weshalb sogar er als Vertreter eines internationalen Cloud Computing-Anbieters “Cloud Services Made in Germany” positiv beurteilt.

April 2013: Cloud Computing bei Fraba und Ankündigung EuroCloud Anwenderkongress auf der CLOUDZONE

Im April berichteten wir über den Sensoren-Hersteller Fraba, der bereit seit zehn Jahren überzeugter Cloud-Nutzer ist. Darüber hinaus warf die CLOUDZONE, die im Mai 2013 stattfand, bereits ihre Schatten in Form von Vorankündigungen. Der EuroCloud Anwenderkongress wurde mit dem Motto angekündigt, neue Wege in die Digitale Welt zu zeigen und auch die Initiative Cloud Services Made in Germany lud wieder zum Treffen.

Mai 2013: CLOUDZONE 2013 – Treffen der deutschen Cloud Computing-Branche

Die CLOUDZONE 2013 nutzten wir dann wieder für einige Interviews für Cloud Computing TV. Mit Frank Roth, Vorstand der AppSphere AG und Initiator der Initiative Cloud Services Made in Germany unterhielten wir uns über seine Erfahrungen beim Einsatz von Cloud Computing- und Software-as-a-Service-Lösungen im eigenen Unternehmen. Im Rahmen des Treffens der Initiative Cloud Services Made in Germany stand uns dann Rechtsanwalt Joachim Dorschel – er war Gastreferent bei dem Treffen – für ein Interview zum Thema Rechstsicherheit in der Cloud zur Verfügung.

Juni 2013: “Nie wieder sprachlos” mit papagei.com und PROOM neu im SaaS-Forum Lösungskatalog

Im Juni berichteten wir, wie der Betreiber eines Videosprachportals, die Firma papagei.com, die salesforce.com Sales Cloud einsetzt, um seinen Vertriebsmitarbeitern ein möglichst effizientes Arbeitsumfeld zur Verfügung stellen zu können. Darüber hinaus präsentierte die Firma PROCAD erstmals ihre Lösung PROOM, eine Software-as-a-Service-Lösung zum Einrichten und Betreiben virtueller Projekträume.

Juli 2013: CRM- und SaaS-Pionier CAS im Gespräch

Im Juli stand Andreas Zipser, Geschäftsführer beim CRM- und Software-as-a-Service-Pionier CAS Software aus Karlsruhe für ein Cloud Computing TV-Interview zur Verfügung. Ein weiteres Interview führten wir im selben Monat mit Uwe Röser von der Firma BÜROTEX metadok. Das Unternehmen wandelt sich gerade vom klassischen IT-Systemhaus zum Cloud Computing Provider.

August 2013: Interview Deutsche Telefon Standard AG/Concat AG

Im August unterhielten wir uns mit Ulrich Petry von der Deutsche Telefon Standard AG über die Pläne seines Unternehmen, im Bereich Business Telefonie aus der Cloud Fuß zu fassen. Wenig später berichteten dann Concat AG-Vorstand Olaf von Heyer und Joachim Opper, der bei Concat für das Cloud Computing-Business verantwortlich ist, über ihre Erfarungen mit Cloud Computing Made in Germany.

September 2013: Salesforce.com kündigt Umsatzmilliarde an

Anfang September kündigte Salesforce.com das Ziel an, für das dritte Quartal des Geschäftsjahres erstmals die Umsatzhürde von einer Milliarde US-Dollar zu überspringen. Und auch für den deutschsprachigen Markt gab es gute Prognosen. eco und Arthur D. Little kündigten an: “Cloud Computing auf dem Vormarsch!”. Damit verbunden sollen sich die Umsätze bis 2016 nahezu verdreifachen.

Oktober 2013: “Exportschlager” Cloud Services Made in Germany und Quo vadis, SAP Business ByDesign?

Auf einen “Exportschlagen Cloud Services Made in Germany” hofft Peter Wüst von der Firma NetApp. Warum er dies hofft, erklärte er im Cloud Computing TV-Interview im Oktober 2013. Kurzfristig für Unruhe sorgte im gleichen Monat die Ankündigung in einigen Online-Portalen und Wirtschaftspublikationen, SAP würde sich von seiner Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign verabschieden.

November 2013: Cloud oder Nicht-Cloud, das ist hier die Frage …

Im November beschäftigten wir uns in einem Beitrag mit der Frage, wie sich deutsche Software-Hersteller derzeit mit Thema Cloud Computing stellen und welche Gründe für und gegen einen Einstieg in das Software-as-a-Service-Business sprechen. Ende des Monats November stellte Salesforce.com auf seiner eigenen Hausmesse Dreamforce’13 dann mit Salesforce1 eine eine völlig überarbeitete Version der eigenen Cloud Computing-Plattform vor.

Dezember 2013: T-Systems Dynamic Cloud Platform

Anfang Dezember kündigte T-Systems an, alle seine Cloud-Lösungen zukünftig auf einer zentralen Plattform, der Dynamic Cloud Platform (DCP) zu integrieren. Und Scopevisio kündigte Mitte Dezember wie bereits zu Beginn dieses Rückblicks erwähnt die zweite Ausgabe des Cloud-Unternehmertags für den 17. Januar 2014 an.

Und 2014? Wir bleiben dran …!

Zum Abschluss dieses kurzen Jahresrückblicks möchten wir uns bei allen Besuchern des SaaS-Forums recht herzlich bedanken. Wir werden uns auch im neuen Jahr bemühen, regelmäßig und herstellerunabhängig über wichtigen Neuigkeiten und Trends aus den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing zu berichten. Bis dahin wünschen wir Ihnen


ein gutes neues Jahr
Einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes, neues Jahr 2014!!




zurück zur Startseite

Autor:

Schreibe einen Kommentar