lexoffice, Fibu, KMU, Finanzbuchhaltung

Kompetente Hilfe für Freelancer: Business-Software lexoffice wird Partner der Job- und Projektbörse projektwerk

| 1 Kommentar

lexoffice und projektwerk haben die gleichen Ziele: die umfassende Unterstützung von Freelancern und Kleinunternehmen. Doch während Freelancer auf der Job- und Projektbörse projektwerk die Aufträge finden, erledigt die Business-Cloud-Lösung lexoffice die Rechnungsstellung und sorgt somit dafür, dass die Kasse stimmt. Eine Win-Win-Situation mit vielen Vorteilen für Freelancer und Kleinunternehmer. “Buchhaltung gehört halt nicht zu meiner Kernkompetenz. Ich würde mich viel lieber um meine eigentliche Arbeit kümmern”, diese Argumente hört Marco Müller, Senior Market Designer bei Haufe-Lexware, einem Unternehmen der Haufe Gruppe, und verantwortlich für lexoffice, nur allzu oft. Aus diesem Grund wurde die webbasierte Buchhaltungslösung lexoffice exakt an den Bedürfnissen von Freelancern, Gründern und Kleinunternehmer ausgerichtet. Smart, einfach, sicher, mobil und zudem kostengünstig erledigt lexoffice den gesamten Workflow – von der Angebots- bis zur Rechnungserstellung – sowie Erfassung der Eingangsrechnungen und deren Bezahlung.


„Im Rahmen der Partnerschaft mit projektwerk helfen wir mit lexoffice den Freelancern gemeinsam, ihr Business optimal zu erledigen und zu steuern“, so Müller weiter. „Wir freuen uns, in projektwerk einen Partner gefunden zu haben, der wie wir bei Haufe-Lexware die Bedürfnisse der Freelancer genau kennt und seine Lösungen entsprechend ausrichtet.“

„Mit lexoffice bieten wir unseren Mitgliedern ein Tool, das sie in ihrem beruflichen Alltag unterstützt. Haufe-Lexware als etabliertes Unternehmen und renommierter Anbieter ergänzt unser bestehendes Partnernetzwerk optimal. projektwerk-Kunden steht die Buchhaltungssoftware 90 Tage kostenfrei zum Test zur Verfügung. Lediglich die Registrierung auf lexoffice.de ist erforderlich. Wir freuen uns, wenn wir durch diese Partnerschaft viele unserer User dabei unterstützen, ihre Buchhaltung mit Leichtigkeit zu organisieren, um die wertvolle Zeit mit spannenden Projekten zu verbringen“, so Daniela Chikato, Geschäftsführerin der projektwerk GmbH.

Auf der Job- und Projektbörse projektwerk.com als zentrale Anlaufstelle für Freelancer und Kleinunternehmer aller Branchen finden die über 90.000 Mitglieder seit 1999 effizient und direkt zueinander. Beim Kernservice – dem Matching von Freelancern und Projektanbietern – profitieren die projektwerk Mitglieder von der langjährigen Markt-Expertise im Recruiting und Projektgeschäft.

Lexoffice – Basisdemokratie bei der Software-Entwicklung

Bei lexoffice stimmen die Kunden über Neuerungen ab. Lexoffice ist eine webbasierte innovative Business-Software für Kleinunternehmen, Freelancer und Gründer. Die Lösung bietet alle Features rund um die Auftragsverwaltung wie das Bearbeiten von Rechnungen, Angeboten, Aufträgen, Eingangsbelegen sowie Kunden- und Lieferantendaten. Darüber hinaus zeichnet sich lexoffice durch zahlreiche Funktionen aus, die derzeit einzigartig auf dem Markt sind, wie das integrierte Online-Banking, das offene Rechnungen automatisch abgleicht und die Bankvorgänge den jeweiligen Belegen zuordnet. Lästiges Suchen nach Belegen gehört somit der Vergangenheit an. Weiterhin erfasst lexoffice Eingangsbelege automatisch und archiviert Belegbilder inklusive der Texterkennung von Beleginhalten (OCR). Auf die Weiterentwicklung der Lösung können die Kunden direkt Einfluss nehmen, in dem sie selbst neue Funktionen vorschlagen und zur Abstimmung geben.

Weitere Informationen zu Lexoffice finden Sie auf der lexoffice-Webseite oder im SaaS-Forum Lösungskatalog.




zurück zur Startseite

Autor:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Kompetente Hilfe für Freelancer: Business-Software lexoffice wird Partner der Job- und Projektbörse projektwerk - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.