Mittelstand wacht auf: Cloud-Unternehmertag in Bonn stößt auf großes Interesse

| Keine Kommentare

Bereits gestern hatten wir hier im SaaS-Forum über den 2. Cloud-Unternehmertag berichtet, der am letzten Freitag in Bonn stattfand. Mittlerweile liegt uns auch der Abschlussbericht des Veranstalters, der Scopevisio AG, vor, den wir nachfolgend veröffentlichen. Im Mittelstand wächst das Interesse am Thema Cloud Computing. Mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie im letzten Jahr waren zum 2. Cloud-Unternehmertag des Bonner Software-Herstellers Scopevisio gekommen. Dies korrespondiert mit der gestiegenen Bereitschaft, Software aus dem Internet zu beziehen und online zu nutzen.

Cloud auf dem Vormarsch

Lange Zeit zeigte sich der deutsche Mittelstand reserviert gegenüber dem Thema Cloud Computing. Doch die Stimmung dreht sich. „Viele Mittelständler sind dezentral aufgestellt und viele Mitarbeiter arbeiten mobil. In einer vernetzten, virtuellen Arbeitswelt führt bald kein Weg mehr an der Cloud vorbei“, so Jörg Haas, Gründer der Scopevisio AG. Dies erkennen auch immer mehr mittelständische Unternehmen. Sie sehen in der Cloud zudem die Chance, IT-Kosten zu senken und flexibler auf Veränderungen zu reagieren. Scopevisio-Gründer Haas sieht deshalb die Business-IT in einem gewaltigen Umbruch inbegriffen: „Cloud Computing wird Unternehmensprozesse auf eine völlig neue Basis stellen“.

Cloud in der Praxis

Was dies ganz konkret im Unternehmensalltag bedeutet, konnten die Teilnehmer des 2. Cloud-Unternehmertages aus erster Hand erfahren. So wurde demonstriert, wie sich Belegmanagement in der Cloud mit iPad, Scanner, und Rechner organisieren lässt, wie man mittels Cloud-Software über Unternehmensgrenzen hinweg zusammenarbeitet und wie der Chef dank Cloud zum Echtzeit-Geschäftsführer wird. Firmenvertreter aus ganz unterschiedlichen Branchen berichteten darüber, warum und wie sie den Weg in die Cloud gegangen sind und welche Vorteile sich daraus ergeben. Lebhafte Diskussionen zeigten: Das Thema Cloud Computing ist längst im Mittelstand angekommen.

Eine Fotogalerie vom 2. Cloud-Unternehmertag finden Sie auf der Facebook-Seite von Scopevisio

Scopevisio: Unternehmenssoftware aus der Cloud

Die Scopevisio AG entwickelt eine neue Generation von Unternehmenssoftware, die ausschließlich in der Cloud bereitgestellt wird. Das Produktspektrum umfasst Anwendungen für den Mittelstand in den Bereichen Vertrieb, Abrechnung, Buchhaltung, Dokumentenmanagement, E-Collaboration und E-Commerce. 2007 wurde die Scopevisio AG von erfahrenen Software-Experten gegründet, die von Anfang an großen Wert auf Datensicherheit gelegt haben. Hochsichere, deutsche Rechenzentren, regelmäßige Zertifizierungen und Updates in kurzen Zyklen sind Scopevisio-Standard. Die Scopevisio AG beschäftigt am Firmensitz in Bonn 46 Mitarbeiter. Das Unternehmen gilt als einer der Pioniere und Innovationsführer im Enterprise Cloud Computing. 2013 erhielt Scopevisio sowohl den Innovationspreis als auch den KMU-Sonderpreis beim Wettbewerb zum ERP-System des Jahres.

Als in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen beteiligt die Scopevisio AG sich unter anderem an der Initiative Cloud Services Made in Germany




zurück zur Startseite

Autor:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.