SaaS-Forum Lösungskatalog

Neu im SaaS-Forum Lösungskatalog: absence.io – Neues Tool für Personalmanagement

| Keine Kommentare

Mit absence.io bietet das gleichnamige Unternehmen aus München eine Software-as-a-Service Lösung für die Personalverwaltung, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert wurde. Personalverantwortliche in diesen Unternehmen sind damit in der Lage, Urlaubsplanung und Abwesenheiten der Mitarbeiter im Blick zu behalten, ohne sich mit handschriftlichen Urlaubsanträgen und unübersichtlichen Excel-Tabellen herumplagen zu müssen.

Neues Tool für Personalmanagement gestartet: absence.io behält Urlaubsplanung und Abwesenheiten der Mitarbeiter im Blick

Schluss mit handschriftlichen Urlaubsanträgen oder unübersichtlichen Excel-Tabellen zur Verwaltung von Fehlzeiten und Abwesenheiten der eigenen Mitarbeiter. Ab sofort hilft hier das Münchener Start-up absence.io, das als moderne Software-as-a-Service-Lösung administrative Personalprozesse unterstützt und den Verwaltungsaufwand reduziert. absence.io behält die Urlaubstage und Abwesenheitszeiten der Mitarbeiter schnell und unkompliziert im Blick. “Mit unserer cloud-basierten Lösung bieten wir neben der Erfassung und Auswertung von Fehlzeiten auch eine attraktive Möglichkeit zur Urlaubsverwaltung”, sagt Nikbin Rohany, der das Start-up 2014 in München gründete. “Unsere Applikation ist über jeden Webbrowser nutzbar und zeichnet sich durch ihre einfache und nutzerfreundliche Bedienung aus“, so Rohany weiter. Nach dem erfolgreichen Launch der Webapplikation steht seit Kurzem auch eine Android App zum Download im Google Playstore bereit, eine iOS App wird in Kürze folgen.

Einfache und unkomplizierte Nutzung

Nach der schnellen Registrierung des Unternehmens können alle Mitarbeiter ganz bequem zu absence.io eingeladen werden. Damit können sie ab sofort unabhängig ihre Abwesenheiten, Schulungstage oder Urlaubswünsche eintragen. Gleichzeitig können sie sehen, welche Kollegen parallel abwesend sind. Daher bietet sich das Tool auch perfekt für Mitarbeiter im Außendienst oder jene an, die im Homeoffice für das Unternehmen tätig sind. Ebenso können freie Mitarbeiter ohne zusätzlichen Aufwand in das System eingeladen und integriert werden. “Unser SaaS-Tool erleichtert die Arbeit der HR-Manager in ihren Firmen erheblich”, verspricht Rohany. Denn neben einem integrierten Genehmigungsprozess für Urlaubs- oder Fehlzeiten werden zudem die Resturlaubstage nach Abzug von Wochenende und Feiertagen automatisch berechnet. So kann der Mitarbeiter den Überblick über die Resturlaubstage behalten und sich eigenverantwortlich organisieren. Die Applikation kann mit nur wenigen Klicks auch in Outlook, iCal und Google Calendar integriert werden und wird über offene Schnittstellen auch in den meisten Personalverwaltungssystemen nutzbar sein werden.

Kostengünstige Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen

Der Service von absence.io richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch einzelne Abteilungen innerhalb größerer Unternehmen sowie Freiberufler,
die schlanke und einfache Lösungen suchen. Für die ersten drei Mitarbeiter ist die Nutzung kostenlos, für jeden weiteren entfällt eine Gebühr von 1,50 Euro pro Monat.

Weitere Informationen zu absence.io gibt es unter www.absence.io.

SaaS-Forum Lösungskatalog: Überblick über den deutschsprachigen Markt für Software-as-a-Service Lösungen

Seit 2007 beobachten wir den deutschsprachigen Markt für Software-Lösungen, die im Software-as-a-Service-Modell angeboten werden. Im SaaS-Forum Lösungskatalog haben mir mittlerweile mehr als 300 SaaS-Lösungen zusammengetragen. Das Verzeichnis steht im PDF-Format zum kostenlosen Download im SaaS-Forum Download Center zur Verfügung.




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.