Neues Interview auf Cloud Computing TV: Die Globalisierung erfolgreich bewältigen

Die exportorientierte Leistungsfähigkeit der deutschen Wirtschaft ist legendär. Seit Jahren gehört Deutschland zu den Volkswirtschaften, die sich um den Titel des „Exportweltmeisters“ streiten. Tatsache ist: Der Erfolg vieler deutscher Unternehmen hängt eng mit einer erfolgreichen globalen Tätigkeit zusammen. Dies gilt insbesondere für die Gruppe der so genannten “Hidden Champions”. Diese in der Regel mittelständischen Unternehmen haben es von der breiten Öffentlichkeit unbemerkt geschafft, in einem bestimmten Segment eine (Welt-) Marktführerposition zu erreichen. Vor dem Hintergrund der voranschreitenden Globalisierung mit neuen Absatzmärkten, aber auch Wettbewerbern insbesondere in den Schwellenländern Asiens und Südamerikas wird es in Zukunft alles andere als einfach sein, diese Position zu halten. Im Cloud Computing TV-Interview stellt Thomas Stossberg, Sales Director Cloud Services bei NTT Europe, einen Ansatz vor, der diesen Unternehmen hilft, die Herausforderungen der Globalisierung erfolgreich zu bewältigen.


Kernstück dieses Ansatzes ist eine “One-IT”, die das Beste aus allen IT-Welten – Inhouse, Private Cloud, Hybrid Cloud, Public Cloud – so in eine weltweite IT-Infrastruktur integriert, dass sie für den Anwender transparent, für die IT-Abteilung aber zentral verwaltbar ist. Der Vorteil für das Unternehmen: Die Prozesse werden effizienter, die IT-Infrastruktur wird flexibler und die Arbeitsweise wird agiler.

Wie so eine One-IT-Infrastruktur in der Praxis aussehen kann und welche Unterstützung sein Unternehmen dabei leisten kann, erläutert Thomas Stossberg im Cloud Computing TV-Interview. Darüber hinaus skizziert er an einem Beispiel, wie die Zusammenarbeit dann in der Praxis abläuft.

cctv-thomas-stossberg-ntt-europe




zurück zur Startseite

Autor:

Schreibe einen Kommentar