Online-Umfrage zum Thema Infrastructure-as-a-Service (IaaS)

| Keine Kommentare

Welchen Nutzen und welche Schwierigkeiten erwarten Unternehmen bei der Einführung neuer Infrastruktur-Cloud-Computing-Dienste? Von welchen Faktoren werden die IT-Verantwortlichen bei ihrer Entscheidung beeinflusst? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine aktuelle Studie des Lehrstuhls Information & Market Engineering am Karlsruher Institut für Technologie, die derzeit per Online-Fragebogen durchgeführt wird.

„Uns interessiert, welche Branchen besonders an Cloud Computing interessiert sind, wie der Entscheidungsprozess konkret abläuft und welche wesentlichen Akzeptanzfaktoren existieren.“, so Studienleiter Jörg Strebel, der am Institut für Informationswirtschaft und -management des Karlsruher Instituts für Technologie forscht, „Das Phänomen Cloud Computing steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Damit es zum Durchbruch kommt, müssen Anbieter von Cloud Services bereits jetzt die IaaS-Erfolgsfaktoren identifizieren. Unsere Studie ist hierzu ein erster Schritt.“ Die Studie wird im Rahmen des Projekts Biz2Grid durchgeführt, das dabei angetreten ist, die Ressourcennutzung über das Internet vor allem für betriebswirtschaftliche Anwendungen zu erschließen.

Weitere Informationen zur Online-Befragung und den Link zum Online-Fragebogen finden Sie im Cloud Computing Report.

Infrastructure as a Service – IT aus der Wolke

Unternehmen, die schon heute Lösungen im Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Umfeld anbieten, sind im SaaS-Forum Lösungskatalog verfügbar.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.