Oracle Open World 2016: Die Cloud im Mittelpunkt

Seit gestern abend geht die Oracle Open World in ihr 20. Jahr; erwartet werden tausende Kunden, hunderte Partner und Millionen Online-Teilnehmer aus mehr als 141 Ländern. Vom 18. – 22. September 2016 bringt das diesjährige Cloud-Event Technologieexperten, internationale Marktführer und visionäre Vordenker zusammen, darunter den Erfolgsautor und Dozent Adam Grant und renommierte Wirtschaftswissenschaftler wie Moody’s Mark Zandi.


Die offizielle Eröffnung der Oracle Open World erfolgte gestern nachmittag (Ortszeit) traditionell durch Larry Ellison, Oracle Executive Chairman of the Board und Chief Technology Officer. In seiner Keynote zeigte er, wie Unternehmen mit Innovationen von Oracle das nächste Level des Cloud-Computing erreichen und zeichnete ein Bild davon, wie IT in Zukunft aussehen wird. Ein kurzes Video mit den Highlights seiner Keynote finden Sie am Ende dieses Beitrags.

An den folgenden Tagen diskutieren Ellison, Safra Catz und Mark Hurd (beide CEO) sowie Thomas Kurian, Oracle President of Product Development, mit Repräsentanten namhafter internationaler Unternehmern und Technologieexperten über aktuelle Themen.

Die nachfolgende Aufstellung vermittelt eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen der Konferenz (Uhrzeiten jeweils in lokaler Ortszeit San Francisco, Pacific Time):

Oracle Keynotes:

  • Montag, 19. September, 9:15 Uhr – Keynote Mark Hurd zur Zukunft von Technologien, Gespräch mit Oracle-Kunden HSBC Technology and Services und ClubCorp.
  • Dienstag, 20. September, 8:30 Uhr – Thomas Kurian, Oracle President of Product Development, präsentiert Innovationen von Oracle aus den Bereichen Infrastructure, Platform, Applications und Data
  • Dienstag, 20. September, 13:30 Uhr – Keynote Larry Ellison über die Zukunft von Cloud Database und Infrastruktur.
  • Mittwoch, 21. September, 9:15 Uhr – John Fowler, Oracle Executive Vice President of Systems, führt durch eine Diskussionsrunde mit Juan Loaiza, Senior Vice President, Oracle Systems Technology, und David Donatelli, Oracle Executive Vice President, zum Thema Datenbank-Plattformen der Zukunft

Oracle Partner Keynotes:

  • Dienstag, 8:30 Uhr – 9:15 Uhr – Keynote von Bhanu Murthy B.M., President and Chief Operating Officer, Wipro, zu Wertzuwachs und Wettbewerbsvorteilen für Unternehmen durch die Cloud
  • Dienstag 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr – Keynote von Dr. Vishal Sikka, Chief Executive Officer, Infosys, zum Thema „Künstliche Intelligenz“

Nach der OpenWorld „tourt“ Oracle mit seinem Veranstaltungs-Konzept Oracle Cloud Days drei Monate lang durch 60 Städte und präsentiert Chancen und Möglichkeiten datengesteuerter Innovationen und digitaler Transformation. Am 15. November wird diese Veranstaltung auch in Nürnberg stattfinden.

Highlights der Opening KeyNote von Larry Ellison zur Oracle Open World 2016




zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar