LIDA-Award für salesforce.com (Bildquelle: Pressebereich LIDA-Award)

Preisverleihung auf der CeBIT 2013: salesforce.com erhält LIDA-Award

| 1 Kommentar

Die Firma Salesforce.com wurde auf der CeBIT 2013 mit den Leader in the Digital Age Award (LIDA) in der Kategorie “Vordenker” ausgezeichnet. Die Jury war von dem wegweisenden Produktportfolio als auch von der Art und Weise, wie salesforce.com das eigene Geschäft auf Basis der Werte Veränderung, Offenheit und Agilität vorantreibt, beeindruckt. Die moderne Unternehmensorganisation von salesforce.com war überzeugend: Flexible Strukturen, agiles Vorgehen bei Projekten und eine globale Vernetzung aller Mitarbeiter, um Wissen zu teilen und auf Anfragen schnell reagieren zu können, prägen die tägliche Arbeit der beinahe 10.000 Mitarbeiter des Cloud Computing Pioniers. Der LIDA Award zeichnet Führungspersönlichkeiten aus, die das Potenzial des digitalen Zeitalters als Pioniere umsetzen. Er wird verliehen im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.


“Wir sind es gewohnt, uns zu vernetzen und unser Wissen zu teilen. Der Mehrwert daraus liegt auf der Hand und wir setzen dafür die modernsten Werkzeuge ein. Wichtiger als die Technik ist es aber den Wandel in den Köpfen zu erzeugen und die Menschen dazu zu motivieren, Veränderungen voranzutreiben”, erklärte JP Rangaswami, Chief Scientist bei salesforce.com, bei der Entgegenahme des Preises.

“Der Leader in the Digital Age Award ist ebenso eine Anerkennung für den Pioniergeist und die innovative Kultur bei salesforce.com wie für den Erfolg unserer Kunden”, ergänzt Marc Benioff, CEO und Gründer von salesforce.com. “Die Technologiebranche steht inmitten eines gewaltigen Umbruchs und die soziale und mobile Revolution, die gerade stattfindet, bietet eine unglaubliche Chance für Unternehmen, sich auf neue Art und Weise mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu vernetzen. Wir sind stolz darauf, dass wir den Weg dieser fundamentalen Veränderung der Geschäftswelt anführen und voranbringen.”

Weitere Informationen zu salesforce.com finden Sie im SaaS-Forum Lösungskatalog.

Der Leader in the Digital Age Award (LIDA Award)

Der LIDA Award wird seit 2011 vergeben und ist entstanden aus der Zusammenarbeit des Ministeriums mit mehr als 20 namhaften deutschen Unternehmen unter der Leitung von Dr. Willms Buhse, Experte für vernetzte Zusammenarbeit und Gründer der Managementberatung doubleYUU. Zu der diesjährigen Jury unter Vorsitz des Niedersächsischen Wirtschaftsministers gehören: Dr. Wolfram von Fritsch, Vorstandsvorsitzender Deutsche Messe AG, Prof. Dr. Carsten Winter, Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) der HMTMH, Thomas Spreitzer,
CMO T-Systems International, Maria Gomez,
Director Collaboration Solutions IBM Deutschland, Heribert K. Haas, CEO
Talanx AG, Cordelia Krooß, Senior Community Manager BASF und Dr. Willms Buhse. Die Verleihung des LIDA Award 2013 wird gefördert durch IBM, T-Systems und die Deutsche Messe AG.




zurück zur Startseite

Autor:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Preisverleihung auf der CeBIT 2013: salesforce.com erhält LIDA-Award - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.