Qualys erweitert sein SaaS-Angebot um Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Basis des VeriSign® Identity Protection Authentication Service von Symantec

Qualys® bietet seinen weltweiten Kunden jetzt starke (2-Faktor-) Authentifizierung im Software-as-a-Service (SaaS) Modell ohne zusätzliche Kosten. Durch die Integration des VeriSign Identity Protection (VIP) Authentication Service von Symantec stärkt und schützt Qualys die digitalen Identitäten der Benutzer von QualysGuard auf außerordentlich transparente Weise.

Der VIP Authentication Service ist der führende cloud-basierte Authentifizierungsdienst und versetzt Unternehmen in die Lage, Online-Zugriffe und -Transaktionen abzusichern, um Compliance-Vorschriften zu erfüllen und das Betrugsrisiko zu senken. VIP ist eine komplett gehostete 2-Faktor-Authentifizierungslösung auf SaaS- (Security-as-a-Service) Basis. Als solche bietet VIP eine kosteneffektive Möglichkeit, legitimen Benutzern Zugang zu Geschäftsressourcen, Unternehmensanwendungen und Internet-Websites zu gewähren und gleichzeitig Identitätsdiebe und Betrugskartelle im Internet in Schach zu halten.

QualysGuard wird von mehr als 5.000 Unternehmen eingesetzt, darunter 43 der Fortune 100, und ist damit die weltweit meistgenutzte On-Demand-Lösung für IT-Sicherheit und Compliance. Da QualysGuard als Software-as-a-Service (SaaS) bereitgestellt wird, können die Benutzer über jeden Webbrowser und von überall auf ihre Konten zugreifen.

VIP macht einen dynamischen, sechsstelligen Einmal-Sicherheitscode erforderlich, der mit den VIP-Credentials des Benutzers generiert wird, und ergänzt so die standardmäßige Anmeldung mit Benutzername und Passwort um eine zusätzliche Schutzschicht. Die QualysGuard-Administratoren können die Nutzung des VIP Authentication Service für alle Konten obligatorisch machen; andernfalls können sich die einzelnen Benutzer nach Wunsch über den Dienst anmelden.

“Mit der Integration unseres bewährten VIP Authentication Service in QualysGuard kann Qualys seinen Kunden jetzt noch mehr Sicherheit bieten, damit ihre Onlinedaten stets geschützt sind, wenn sie sich auf dem Portal anmelden, um Sicherheits- und Compliance-Aufgaben durchzuführen. Und da der VIP Authentication Service cloudbasiert ist, kann Qualys die starke Authentifizierung schneller bereitstellen und ein Maß an Leistung bieten, das andernfalls zu kostspielig wäre”, sagt Kerry Loftus, Senior Director of Product Management for User Authentication bei Symantec.

“2-Faktor-Authentifizierung ist eine weitere Schlüsseltechnologie, die cloudbasierte Dienste einführen müssen, um zu verhindern, dass Konten aufgrund schwacher oder gestohlener Passwörter übernommen werden können”, erklärt Philippe Courtot, Chairman und CEO bei Qualys.

Verfügbarkeit

Der VIP Authentication Service steht ab sofort kostenlos als Teil der QualysGuard Suite zur Verfügung, die die Bereiche Schwachstellenmanagement, Policy Compliance, PCI Compliance und Scans für Webanwendungen umfasst.

Weitere im Software-as-a-Service (SaaS) Modell angebotene Security-Lösungen finden Sie im Lösungskatalog des SaaS-Forums.


zurück zur Startseite

Ein Gedanke zu „Qualys erweitert sein SaaS-Angebot um Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Basis des VeriSign® Identity Protection Authentication Service von Symantec“

Schreibe einen Kommentar