SaaS-Forum Jahresrückblick 2017: Das (Cloud-) Jahr 2017 geht zu Ende

| 1 Kommentar

Ja is denn scho …: Nein, auch beim obligatorischen Jahresrückblick werde ich auf diesen Uralt-Werbespruch verzichten. Ich hatte es ja bei der letzten Ausgabe der SaaS-Forum News versprochen. Doch es ist tatsächlich schon so weit. Am Wochenende ist Weihnachten und eine Woche später das Jahr 2017 Geschichte. In den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing hat sich in den vergangenen zwölf Monaten einiges getan. Grund genug, noch einmal auf das Cloud-Jahr 2017 zurückzublicken.


“The Cloud is here to stay” – Ich denke, es wird mittlerweile niemanden mehr geben, der ernsthaft behauptet, dass Cloud Computing als IT-Betriebsmodell wieder verschwinden wird. Mittlerweile gibt es kaum mehr einen Einsatzbereich, in dem Cloud Services sich NICHT (zumindest) als Option zum klassischen Inhouse-Betrieb etabliert hat.

Und aus diesem Grund bin ich mir sicher, dass es auch im neuen Jahr 2018 wieder eine Menge an Neuheiten und Interessantem aus der Welt des Cloud Computings zu berichten gibt. Wir freuen uns schon darauf, Sie ab Januar wieder im SaaS-Forum begrüßen zu können.

An dieser Stelle möchte ich mich für Ihr Interesse am SaaS-Forum in diesem Jahr bedanken und hoffe, Sie fühlten sich gut informiert. Ein herzliches Dankeschön natürlich auch an alle unsere Content Sponsoring Partner für ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ihr

Werner Grohmann

Januar 2017: Auf ein Neues – Software-as-a-Service und Cloud Computing im Jahr 2017

Wenn das Jahresende die Zeit für Rückblicke ist, dann ist der Jahresanfang die Zeit für Ausblicke und Prognosen. In die erste Ausgabe des Jahres 2017 der SaaS-Forum News schafften es deshalb auch gleich zwei dieser “Blicke in die Kristallkugel”.

weiterlesen

Februar 2017: Software as a Service für Kriminelle

Ein “heißes Eisen”, mit dem wir uns im Februar beschäftigten. Leider bieten nicht erst seit gestern jeder Bereich und jede Technologie die Möglichkeit, auch für Verbrechen genutzt zu werden. Wie wir gerade in den letzten Tagen wieder bestürzt erfahren mussten, werden heute sogar Autos und Kleinlaster als “rollende Waffen oder Bomben” eingesetzt. Und so ist es wenig überraschend, dass Cyber-Kriminelle nun auch die Vorteile von Software-as-a-Service für sich entdeckt haben.

weiterlesen

März 2017: CeBIT oder nicht CeBIT – das ist hier die Frage

Ach ja, die CeBIT. Lange Zeit das “Messe-Flagschiff” der deutschen und internationalen IT-Branche, zeigte sich bereits im März, dass da doch etwas im Busch war und die Veranstaltung ihren “Da muss ich hin”-Status immer mehr verlor. Mittlerweile sind wir schlauer. Eine CeBIT in der alten Form wird es nicht mehr geben.

weiterlesen

April 2017: Und schon wieder ist das Glas halb voll oder halb leer

Auch so ein Spruch, der es häufig in die SaaS-Forum News schafft. Eigentlich wird er ja verwendet, um den Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten zu erklären. Doch auch für Software-as-a-Service und Cloud Computing passt er immer wieder. Denn häufig widersprechen sich Umfragen und Analysen zum Status und zur Entwicklung des Marktes so stark, dass man sich schon fragt, wem man glauben soll.

weiterlesen

Mai 2017: Software-as-a-Service und Cloud Computing – der Rubel rollt

Mit Billomat und Cloud&Heat standen im Mai zwei Beispiele in den SaaS-Forum News, denen es gelang, Investoren von ihrem Geschäftsmodell zu überzeugen. Lange Zeit war dies gar nicht so einfach. Das so ein Erfolg dann immer auch zwei Seiten hat, konnen wir dann am Beispiel Billomat auch gleich berichten.

weiterlesen

Juni 2017: EU-DSGVO – die Uhr tickt!

Im Mittelpunkt der SaaS-Forum News im Juni stand die EU-DSGVO. Das Inkraftreten in genau einem Jahr war damals Grund genug, sich intensiver mit der neuen EU-weit geltenden Datenschutzverordnung zu beschäftigen. Mittlerweile ist ein halbes Jahr vergangen. Die Uhr tickt also immer lauter!!

weiterlesen

Juli 2017: Zweifel an der Wolke…

Und es gibt sie doch noch: Die Zweifler am Erfolg des Cloud Computing-Modells. In der Juli-Ausgabe präsentierten wir einen davon. Harry Voortmann glaubt mehr an Gebrauchsoftware als an Software-as-a-Service. Weshalb er dies tut, gab es in den SaaS-Forum News 07-2017 zu lesen.

weiterlesen

August 2017: Zahl der Arbeitslosen steigt, Fachkräftemangel in der IT auch

Die “Sommer-Ausgabe” der SaaS-Forum News beschäftigte sich mit der offensichtlichen Diskrepanz zwischen dem Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Sommer 2017 und den Meldungen zum immer größer werdenden Fachkräftemangel in der IT-Branche. Grund genug für uns, eine eigene SaaS-Forum Jobbörse einzurichten.

weiterlesen

September 2017: Software-as-a-Service und Cloud Computing – Investitionsbereitschaft steigt

Die erste Ausgabe der SaaS-Forum News nach der Sommerpause beschäftigte sich mit den positiven Aussichten für den deutschen Cloud Computing- und Software-as-a-Service-Market – zumindest wenn man den Marktforschern und Analysen glaubt.

weiterlesen

Oktober 2017: Jetzt auch Google – die German Cloud zieht weitere Kreise

Im Oktober beschäftigten wir uns (mal wieder) mit dem Thema “German Cloud”. Von vielen als “Quatsch” abgetan – eine Wolke kennt nun einmal keine Ländergrenzen – scheint sie doch für viele deutsche Unternehmen noch immer ein wichtiges Thema zu sein. Oder weshalb sollten die Branchengrößen – in diesem Fall Google – sich die Mühe machen, ihren Kunden eine “deutsche Wolke” einzurichten …?

weiterlesen

November 2017: Zehn Jahre SaaS-Forum – Durchblick im deutschsprachigen Software-as-a-Service-Markt

Im November gab es etwas zu feiern: Das zehnjährige Bestehen des SaaS-Forums. Mit dem Ziel, einen Überblick über im deutschsprachigen Markt verfügbare Software-Anwendungen zu bieten, die im Software-as-a-Service Modell angeboten werden, fiel im November 2007 das Startschuss für das SaaS-Forum.

weiterlesen

Dezember 2017: Das Cloud Computing-Jahr 2017 auf der Zielgerade

“Ja is denn …” – Nein, den Spruch zum Einstieg in die letzte Ausgabe der SaaS-Forum News eines Jahres habe ich schon zu häufig verwendet. Wahrscheinlich erinnern sich sowieso nur noch wenige von Ihnen an die O2-Werbung mit “Kaiser Franz”. Ob den heute noch jemand als Werbegesicht buchen würde … Zur “Vorbereitung” auf den Jahresrückblick gab es in der Dezember-Ausgabe ganz regulär nochmals eine Zusammenfassung der wichtigsten News aus den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing mit interessanten Marktübersichten zu den Themen Cloud Backup, Cloud HR und Cloud Collaboration.

weiterlesen

2017, es war wieder einiges los

Und 2018 wird wieder einiges los sein. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Rückblick nochmals das Software-as-a-Service und Cloud Computing-Jahr 2017 im Schnelldurchlauf präsentieren und freuen uns auf das Software-as-a-Service und Cloud Computing Jahr 2018. Bis dahin…


Ein frohes Fest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes, neues Jahr 2018!!

Bildnachweis: Tim Reckmann / pixelio.de



zurück zur Startseite

Ein Kommentar

  1. Pingback: SaaS-Forum Jahresrückblick 2017: Das (Cloud-) Jahr 2017 geht zu Ende – Freshnet.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.