SaaS-Forum News 01-2018: EU-DSGVO und Cloud Computing – Interview mit einem Rechtsexperten

| Keine Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr gerutscht und wünsche Ihnen für das (Cloud Computing)-Jahr 2018 alles Gute und viel Erfolg. Was die nächsten zwölf Monate für die Bereiche Software-as-a-Service und Cloud Computing wohl bringen werden? Vielleicht möchten Sie ja noch ein allerletztes Mal auf die vergangenen zwölf Monate zurückblicken. Unser Jahresrückblick hilft Ihnen dabei.


Darüber hinaus gab es natürlich auch zwischen den Jahren schon eine ganze Menge Neues. So konnte ich mich beispielsweise mit Rechtsanwalt Jan Schneider von SKW Schwarz Rechtsanwälte über das Thema EU-DSGVO und Cloud Computing unterhalten. Die neue europaweite Regelung für mehr Datenschutz tritt im Mai in Kraft und hat natürlich auch ihre Auswirkungen auf den Bereich Cloud Computing.

Sind Sie mit dem Vorsatz ins neue Jahr gestartet, Berufs- und Privatleben besser in Einklang zu bringen? Dann hilft Ihnen vielleicht unser Beitrag dabei, ihr “virtuelles Büro” Realität werden zu lassen und damit einen Vorsatz zum Jahresbeginn (endlich einmal) einzuhalten. 🙂

Weitere aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing finden Sie in der aktuellen Ausgabe der SaaS-Forum News.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


EU-DSGVO und Cloud Computing: Fragen an RA Jan Schneider, SKW Schwarz Rechtsanwälte

Am 25. Mai 2018 ist es soweit. An diesem Tag tritt die EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Verfolgt man die aktuelle Diskussion zum Thema, so scheint auf Unternehmensseite noch eine große Verunsicherung zu herrschen. Für viele Unternehmen scheint die Verordnung, die für ein europaweit einheitliches Datenschutzrecht sorgen soll, auch heute – wenige Monate vor Inkrafttreten – noch ein “Buch mit sieben Siegeln” zu sein. Grund genug, den Rat eines Experten einzuholen. In unserem Fall ist dies Rechtsanwalt Jan Schneider von SKW Schwarz Rechtsanwälte aus Düsseldorf. Im Mittelpunkt des folgenden Interview stehen die EU-DSGVO und ihre Folgen im Allgemeinen und darüber hinaus die speziellen Auswirkungen der neuen Regelung auf den Cloud Computing-Bereich.

weiterlesen


SaaS-Forum Jahresrückblick 2017: Das (Cloud-) Jahr 2017 geht zu Ende

Ja is denn scho …: Nein, auch beim obligatorischen Jahresrückblick werde ich auf diesen Uralt-Werbespruch verzichten. Ich hatte es ja bei der letzten Ausgabe der SaaS-Forum News versprochen. Doch es ist tatsächlich schon so weit. Am Wochenende ist Weihnachten und eine Woche später das Jahr 2017 Geschichte. In den Bereichen Software-as-a-Service und Cloud Computing hat sich in den vergangenen zwölf Monaten einiges getan. Grund genug, noch einmal auf das Cloud-Jahr 2017 zurückzublicken.

weiterlesen


Mit diesen Lösungen wird das virtuelle Büro zur Realität

Der Begriff „virtuelles Büro“ steht mittlerweile für eine Reihe von Konzepten und Methoden mit dem Ziel, die traditionelle starre an einen physischen Arbeitsplatz, gebundene Arbeitsform aufzubrechen. Ausgangspunkt ist in der Regel der Wunsch des Arbeitenden – angestellter Mitarbeiter, Selbständiger oder Unternehmer – unabhängig von Ort und Zeit arbeiten zu können. Mittlerweile ist es dank Cloud Computing-Technologie und der entsprechenden Cloud-Anwendungen verhältnismäßig einfach, diesen Wunsch zu erfüllen.

weiterlesen


Kooperation im Cloud Security-Bereich: acmeo nimmt Hornetsecurity in Produktportfolio auf

Es ist ein weiterer großer Baustein zum rasanten Wachstum: Mit acmeo kooperiert der Cloud Security Provider Hornetsecurity erstmalig mit einem Value Added Distributor. Das in Hannover ansässige Unternehmen verfügt über 1.600 aktive Systemhauspartner, wodurch Hornetsecurity seine Vertriebsreichweite auf einen Schlag drastisch erweitert. Mit acmeo fügt Hornetsecurity seinen Vertriebsmaßnahmen ein weiteres hochspannendes Element zur Vermarktung seiner Lösungen hinzu, während der Distributor sein Produktportfolio um leistungsstarke, und umfassende Services im Bereich Mail-, Web und File Security ergänzt. Die Zusammenarbeit startet ab sofort.

weiterlesen


ZF realisiert mit SupplyOn die durchgängige Digitalisierung von Supply-Chain-Prozessen über Unternehmensgrenzen hinweg

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl interne als auch externe Geschäftsprozesse durchgängig zu digitalisieren und weltweit zu harmonisieren, um weitreichende Synergieeffekte zu realisieren. Für die Umsetzung der internen Prozesse hat sich ZF für Softwarelösungen von SAP entschieden. Bei der Integration von Lieferanten und Dienstleistern in die digitale Prozessabwicklung setzt ZF zukünftig in noch größerem Umfang auf SupplyOn.

weiterlesen


procilon: Stadtverwaltung Hennigsdorf digitalisiert Freigabeprozesse vollständig

Seit 2006 nutzt die Stadtverwaltung Hennigsdorf die Lösung proGOV von procilon als ‚Virtuelle Poststelle‘ zur sicheren Kommunikation. Nun wurde diese Lösung um einen innovativen Ansatz erweitert, denn zur Erzeugung von digitalen Unterschriften werden Zertifikate aus der procilon-Cloud bezogen.

weiterlesen


absence.io, HR4YOU und Nicando beteiligen sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

absence.io, HR4YOU und Nicando sind drei weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen, die sich für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden haben. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

weiterlesen


ProfitBricks Data Center Designer 3.0: Neues intuitives Interface erleichtert die Einrichtung individueller und hochskalierbarer Cloud-Infrastrukturen

ProfitBricks hat die neue Version 3.0 des Data Center Designer veröffentlicht. Mit der modernisierten Benutzeroberfläche können Anwender eigene Cloud-Umgebungen jetzt noch einfacher und schneller konfigurieren. Zahlreiche Neuerungen ermöglichen einen effizienteren Aufbau und optimierte Administration der ProfitBricks-Cloud.

weiterlesen


CAS PIA 6.0: SmartSearch und Benachrichtigungsdienst

Der Cloud CRM-Pionier CAS Software aus Karlsruhe hat eine neue Version seiner CRM-Cloudlösung CAS PIA veröffentlicht. Kunden können sich über neue Funktionen, wie die intelligente Search-as-you-Type Suche SmartSearch, freuen. Diese sortiert die Suchergebnisse nach Relevanz und liefert so bei über 50 Prozent aller Suchanfragen das passende Ergebnis, noch bevor überhaupt die Suche aktiv gestartet wurde.

weiterlesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere regelmäßigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular



zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.