SaaS-Forum News 10-2014: Wissensmanagement in deutschen Unternehmen – ein Drama …!

Hallo zusammen,

so zumindest lassen sich die Ergebnisse einer Umfrage zusammenfassen, die mifm im Auftrag von Haufe durchgeführt hat. Obwohl den Unternehmen klar ist, wie wichtig es ist, das im Unternehmen verfügbare Wissen effizient zu verwalten und den Mitarbeitern auf Knopfdruck zur Verfügung zu stellen, beklagen sich diese über langwieriges, häufig erfolgloses Suchen und mangelnde Kommunikation. Dies ist umso bedauerlicher, wenn man bedenkt, dass es derzeit ja unterschiedlichste, größtenteils Cloud-basierte Lösungen für die Bereiche Wissensmanagement und Collaboration gibt, mit denen sich zumindest eine Plattform für mehr Effizienz und bessere Prozesse in diesen Bereichen schaffen lässt.


So hat die Firma ContactOffice gerade erst ihre neueste Version der gleichnamigen Collaboration-Plattform vorgestellt. Die Basis-Version der Software-as-a-Service-Lösung ist sogar kostenlos verfügbar, am Budget kann es also wirklich nicht liegen. Vielmehr scheint sich die Beobachtung zu bewahrheiten, die Frank Kresse und Georg Duma in ihrem Whitepaper zum Thema Wissensmanagement und Collaboration erläutern, dass es weniger um die Technik, sondern mehr um die richtige Organisation und das Implementieren der notwendigen Prozesse geht. Den Link zur Download-Seite finden Sie im SaaS-Forum Download Center.

Was war sonst noch los in der Cloud Computing-Welt der letzten Tage? Die tools Berlin feierte Anfang Mai ihre Premiere als Fachevent für webbasierte Tools, update software freut sich über gleich zwei Auszeichnungen, die gemeinsam von Telekom und BVMW initiierte Veranstaltungsreihe @NTRIEB MITTELSTAND findet Ende Mai ihre Fortsetzung in München und in der Rubrik Praxis finden Sie einen neuen Anwenderbericht über den Einsatz einer Cloud-basierten CRM-Lösung bei Engineers without Borders. Die Firma forcont bietet ab sofort eine App für ihr Vertragsmanagement an.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


Umfrage: Wissensmanagement in deutschen Unternehmen funktioniert nicht

Mehr als die Hälfte deutscher Unternehmen geht mit ihrem Wissen nicht produktiv um. Dies ist eines der ernüchternden Ergebnisse einer Umfrage, für die das Markforschungsinstitut mifm im Auftrag der Firma Haufe 300 Geschäftsführer sowie Mitarbeiter mit und ohne Personalverantwortung in deutschen Unternehmen befragte. Auf der anderen Seite sind sich die Unternehmen der Vorteile eines professionellen Wissensmanagements sehr wohl bewusst. 76 Prozent der Befragten sehen dabei signifikante Einsparpotenziale, 90 Prozent gehen davon aus, dass sie, damit ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit steigern können.

weiterlesen


ContactOffice stellt neue Benutzeroberfläche “Crystal” vor

Nach mehr als einjähriger Beta-Phase hat die Firma ContactOffice Ende April die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche für die gleichnamige Cloud Collaboration-Plattform veröffentlicht. “Crystal” wurde laut Hersteller mit dem Ziel entwickelt, die Benutzerfreundlichkeit insbesondere bei der Zusammenarbeit im Team weiter zu erhöhen

weiterlesen


Vorläufige Bilanz des Veranstalters: Gelungene Premiere für Expo und Konferenz „tools“

Anfang Mai feierte in Berlin die tools eine erfolgreiche Premiere, so die (vorläufige) Bilanz des Veranstalters. 69 Aussteller und rund 1.000 Fachbesucher trafen sich zum “Showroom der Digitalen Wirtschaft”. Wie die Messe Berlin in einem ersten Abschlussbericht zur Veranstaltung mitteilt, lobten die Aussteller vor allem die hohe Qualität der Fachbesucher. Diese wiederum begrüßten insbesondere die stark praxisorientierten Konferenzformate. Die tools fand auf dem Berlin ExpoCenter City am Funkturm statt und war Teil der Berlin Web Week.

weiterlesen


Gleich zwei Auszeichnungen für update software: Top-50-Dienstleister in Deutschland und Top CRM-Anwendung

Die update software AG erhält für ihr kundenorientiertes Konzept gleich zwei Auszeichnungen: Eine Jury wählte das Unternehmen unter die Top-50 der kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands und das Fachportal Cloud-Computing-Insider zeichnete die CRM-Software (Customer-Relationship-Management) von update als eines der fünfzehn besten Angebote aus.

weiterlesen


Veranstaltungshinweis: @NTRIEB MITTELSTAND in München: Fit fürs digitale Zeitalter

Wie Firmen heute im Wettbewerb punkten und ihre Umsätze steigern können, erfahren Unternehmer bei @NTRIEB MITTELSTAND. Die exklusive Eventreihe unter dem Dach der WebTV-Plattform „mittelstand DIE MACHER“ ist in ganz Deutschland unterwegs. Experten der IT- und Telekommunikationsbranche stellen den Besuchern ihre „sechs Schritte zum digitalen Unternehmenserfolg“ vor. Am 27. Mai macht @NTRIEB MITTELSTAND Station in München Unterschleissheim.

weiterlesen


Engineers without Borders: Sichere Datenverwaltung über Grenzen hinweg mit Cloud CRM-Lösung CAS PIA

Engineers without Borders (EWB) wurde 2004 als Hochschulgruppe der technischen Universität Karlsruhe gegründet. Mittlerweile zählt der gemeinnützige Verein über 100 Mitglieder. Diese setzen sich aus KIT-Studenten verschiedener Fachrichtungen zusammen. Darüber hinaus wird der Verein auch durch so genannte Fördermitglieder wie zum Beispiel Professoren und Alumni unterstützt. Die Vision von EWB International ist eine Welt, in der alle Menschen Zugang zu dem Wissen und den Ressourcen haben, die sie benötigen, um ihre menschlichen Grundbenürfnisse zu befriedigen. Um den doch beträchtlichen Organisationsaufwand insbesondere beim Fundraising zu bewältigen, setzt EWB auf die Cloud-CRM Lösung CAS PIA.

weiterlesen


Neue Vertragsmanagement-App von forcont: Änderungen, Fristen, Risiken – mit forcont alle Verträge immer im Griff

Der Enterprise Content Management (ECM) Spezialist forcont bietet ab sofort seine Vertragsmanagement-App als mobile Anwendung an. Das vom Cloud-EcoSystem e.V. zertifizierte Vertragsmanagement von forcont ermöglicht die elektronische Verwaltung sowie die zentrale Ablage aller Vertragsdokumente und der dazugehörigen Informationen in einer Akte. Unternehmen haben damit alle Verpflichtungen, Fristen, Risiken und Abhängigkeiten bei Vertragsakten und -partnern im Blick. So schaffen Anwender der forcont-Lösung Transparenz in ihren Vertragsprozessen und Sicherheit bei der Entscheidungsfindung. Unternehmen können das Vertragsmanagement wahlweise On-Premise als Lizenz oder On-Demand aus der Cloud nutzen.

weiterlesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Autor:

Ein Gedanke zu „SaaS-Forum News 10-2014: Wissensmanagement in deutschen Unternehmen – ein Drama …!“

Schreibe einen Kommentar