SaaS-Forum News 10-2015: “Safe Harbor” ungültig: EuGH sorgt für Paukenschlag

Hallo zusammen,

eigentlich ging es ja “nur” um den Rechtsstreit eines österreichischen Jura-Studenten mit Facebook, was dann die Richter am Europäischen Gerichtsshof dazu bewogen hat, gleich das ganze “Safe Harbor”-Abkommen zu kippen, ist bei der ganzen Aufregung, die das Urteil am Dienstag auslöste, untergegangen. Tatsache bleibt: Die seit 2000 geltende Regelung, die das Datenschutzniveau von US-Unternehmen, die sich den Safe Harbor-Grundsätzen unterworfen hatten, als ausreichend für eine Übermittlung personenbezogener Daten an solche US-Unternehmen auch aus EU-Mitgliedstaaten einstufte, ist nicht mehr gültig. Die juristische Würdigung dieses Urteils wird sicher noch etwas dauern, deutlich wurde durch das Urteil allerdings, welch hohen Stellenwert Datenschutz und Datensicherheit bei europäischen Gerichten haben.

Dass die Bewertung von Datenschutz und Datensicherheit in den USA deutlich anders ausfällt, zeigt der Rechtsstreit von Microsoft und US-Justizministerium, der mittlerweile in die zweite Runde ging. Die US-Behörden verlangen nicht nur Zugriff auf in den USA gespeicherte Daten, sondern sogar auf Daten, die außerhalb der USA in Rechenzentren amerikanischer Unternehmen abgespeichert sind.

Doch zurück nach Deutschland: In der Praxisrubrik des SaaS-Forums gibt es einen neuen, interessanten Anwenderbericht über den Einsatz eines virtuellen Datenraums für die standortübergreifende Zusammenarbeit bei der Belimed AG, einem international tätigen Unternehmen in der Medizin-Technik. PROGTECH-Geschäftsführer Michael Schimanski setzt sich in einem Gastbeitrag mit der Problematik auseinander, anhand von Marktzahlen eine wirklich stichhaltige Prognose zum deutschen Cloud Computing Markt zu erstellen.

Die Firma d.velop bietet ihre Filesharing-Lösung foxdox ab sofort aus der Business Cloud von Pironet NDH. Lexware baut sein Mobile-Payment-Angebot Lexware pay aus, eine Ergänzung zu seiner lexoffice Cloud-Lösung. Die Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt weitere neue “Mitstreiter”.

Und abschließend möchte ich Sie noch auf die ahd Trendstudie Managed Services aufmerksam machen, bei der wir die Firma ahd unterstützen. Die Umfrage dauert nur fünf Minuten und erfolgt natürlich anonym. Um rege Teilnahme wird gebeten.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


Zugriff auf Anwenderdaten außerhalb der USA: Ringen um den Datenschutz zwischen Microsoft und US-Justiz geht in Runde zwei

In einer weiteren Gerichsverhandlung vor dem Second Circuit Court of Appeals setzte Microsoft sich letzte Woche ein weiteres Mal zu Wehr, US-Behörden Zugriff auf Anwenderdaten zu gewähren, die außerhalb der USA gespeichert sind. Im aktuellen Fall geht es um die Herausgabe von E-Mails eines europäischen Nutzers, die im Microsoft-Rechenzentrum in Dublin gespeichert sind. Microsoft warnte laut Beobachtern der Verhandlung vor einem „internationalen Feuersturm“, wenn dieser Fall Schule mache.

weiterlesen


Belimed und netfiles: Einsatz eines virtuellen Datenraums für die standortübergreifende Zusammenarbeit bei einem international tätigen Unternehmen

Die Belimed AG mit Firmenzentrale in der Schweiz ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Systemlösungen für Reinigung, Desinfektion und Sterilisation in den Bereichen Medical und Life Science. Das Unternehmen produziert an vier Standorten in Europa, beschäftigt rund 1200 Mitarbeitende in zehn Ländern und ist mit einem Netz eigener Vertriebsgesellschaften und autorisierter Geschäftspartner in mehr als 80 Ländern vertreten. Der deutsche Standort befindet sich in Mühldorf am Inn. Für das standortübergreifende Dokumenten- und Projektmanagement setzt das Unternehmen auf die webbasierte Lösung netfiles des gleichnamigen Anbieters.

weiterlesen


Gastkommentar: Prognosen zum Cloud Computing Markt in Deutschland – „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“

Dieses Zitat – das häufig dem englischen Premierminister Sir Winston Churchill zugeordnet wird – kommt einem zwangsläufig in den Sinn, wenn man die vielen Umfragen und Marktanalysen beobachtet, die regelmäßig zum Status des deutschen Cloud Computing-Marktes veröffentlicht werden und sich dann teilweise sogar widersprechen. Jüngstes Beispiel: Zwei Umfragen zum Thema Nutzung von Cloud Speichern, die innerhalb weniger Wochen veröffentlicht wurden.

weiterlesen


d.velop und Pironet NDH: „foxdox“ ab sofort aus ISO-konformer Cloud

Der Software-Hersteller d.velop hat seinen Online-Dienst foxdox – eine sichere Filesharing- und File-Synchronization-Lösung – in die deutsche Cloud-Umgebung der CANCOM-Tochter Pironet NDH verlagert. d.velop greift mit diesem Schritt dem erwarteten weiteren User-Zuwachs seiner foxdox-Lösung vorweg. So sind Kapazitäten jetzt flexibel zubuchbar und passen sich den tatsächlichen Kapazitäts- und Leistungsanforderungen an. Anwender von foxdox profitieren durch den Schritt in die neue Cloud-Umgebung unter anderem von einer weiter gesteigerten Verfügbarkeit. Im Gegensatz zu den Lösungen der vorwiegend US-amerikanischen Filesharing-Anbieter sind ihre Daten hier nach den Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts gespeichert.

weiterlesen


Jetzt auch für Android: Lexware baut Mobile-Payment-Angebot aus

Ein Jahr nach Markteinführung des mobilen Kartenzahlungsdienst Lexware pay für iOS weitet Lexware sein Angebot jetzt auf Android aus. Nach den vielversprechenden ersten Erfahrungen im Mobile-Payment-Bereich spricht die Android-Version nun den breiten Massenmarkt an. Weiterentwicklungen für NFC-Lösungen sind ebenfalls vorgesehen.

weiterlesen


Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt Billbee, freenet.de, NetPlans und plentymarkets

Vier „Neue“ für die Initiative Cloud Services Made in Germany: Mit Billbee, freenet.de, NetPlans und plentymarkets haben sich vier weitere, in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

weiterlesen


ahd lädt zur Trendstudie Managed Services

Die Firma ahd hat eine Umfrage zum Thema „Managed Services“ und Cloud Computing gestartet. Ziel der ahd Trendstudie Managed Services ist es, Kenntnisstand und Einsatzgrad von Managed Services in Unternehmen in Deutschland zu untersuchen. Die Umfrage erfolgt anonym und wendet sich an Fach- und Führungskräfte in deutschen Unternehmen. Für die Beantwortung des kurzen Online-Fragebogens sind maximals fünf Minuten erforderlich. Die Ergebnisse der Umfrage werden nach der Auswertung auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Zum Fragebogen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum

News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar