SaaS-Forum-News: CeBIT 2013: “Shareconomy” oder doch Cloud Computing??

Hallo zusammen,

was, kein Cloud Computing?? Mit dem Leitthema “Shareconomy” – ob das Kunstwort nun “Shärconomie” oder “Shär-E-conomie” ausgesprochen wird, konnte ich bei meinem Besuch in Hannover nicht abschließend klären, zu hören waren beide Varianten – hatte der CeBIT-Veranstalter bereits im Vorfeld für einige erstaunte Gesichter gesorgt, um dann allerdings selbst in der Vorankündigung zu erklären, dass in einer “teilenden Wirtschaft” natürlich das Thema Cloud Computing eine zentrale Rolle spielt.

Und so nutzte insbesondere die Deutsche Telekom die Veranstaltung für ein wahres “Feuerwerk” an Ankündigungen: Neue Partner im Business Marketplace, darunter so “Schwergewichte” wie Microsoft und Symantec, aber auch die Ankündigung eines speziellen Solution Partner Programms, das das Software-as-a-Service und Cloud Computing-Modell auch für Systemintegratoren und IT-Systemhäuser attraktiv machen soll. Im Cloud Computing TV-Interview unterhielt ich mich mit Andreas Nemeth von der Telekom über den aktuellen Stand und die zukünftige Ausrichtung des Business Marketplace als zentrale SaaS- und Cloud Computing-Anlaufstelle für mittelständische Unternehmen. Als Partner im Business Marketplace der Telekom stand mir weclapp-Geschäftsführer Ertan Özdil für ein Interview zur Verfügung.

Mit Jens Leuchters, Regional General Manager Central & East Europe bei NTT Europe, einer Tochter der japanischen Telekom, unterhielt ich mich unter anderem darüber, was er als Vertreter eines internationalen Konzerns von Cloud Services “Made in Germany” hält.

Die Firma Lexware freute sich über den Gewinn des INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie Cloud Computing, der auf der CeBIT verliehen wurde.

A propos “Made in Germany”: Die von der AppSphere AG gemeinsam mit dem Cloud Computing Report ins Leben gerufene Initiative wächst weiter und verdeutlicht einmal mehr den Facettenreichtum des Cloud Computing Marktes hier in Deutschland.

Pironet NDH bietet ab sofort einen “Managed Desktop” für mittelständische Unternehmen und in unserer Praxisrubrik gibt es einen neuen Anwenderbericht über den Einsatz von Salesforce und Salesforce Chatter bei der Münchener Firma LEAD.HUNTER.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


Cloud Computing TV CeBIT 2013-Special: Telekom, weclapp und NTT Europe

Wie im vergangenen Jahr nutzte ich auch die CeBIT 2013 letzte Woche, um mich mit Kamera und Mikro zu bewaffnen und einige Interviews für Cloud Computing TV zu drehen. Zum einen traf ich mich mit Andreas Nemeth von der Deutschen Telekom. Vor genau einem Jahr hatten wir bereits auf der CeBIT 2012 aus Anlass der offiziellen Ankündigung des Telekom Business Marketplace zusammengesessen und nun – zwölf Monate später – war es natürlich an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Meinen Besuch auf dem Telekom-Stand nutzte ich dann auch gleich für ein weiteres Interview. Die Firma weclapp wurde erst kurz vor der der CeBIT als neuer Partner im Telekom Business Marketplace vorgestellt und da lag es natürlich nahe, mich mit weclapp-Gründer und Geschäftsführer Ertan Özdil darüber zu unterhalten, was er sich vom Cloud Computing-Marktplatz der Telekom verspricht.

Weiter lesen


Telekom öffnet Business Marketplace für IT-Systemhäuser

Wie bereits im Cloud Computing TV-Interview angesprochen kündigte die Telekom auf der CeBIT 2013 ihr neues Solution Partner Programm an: Damit erweitert der Konzern seinen Business Marketplace und arbeitet künftig eng mit Systemintegratoren und IT-Systemhäusern als Partner zusammen. So erschließt der Konzern mit einer neuen Multikanalstrategie und einem leistungsfähigen Netzwerk neue Geschäftsfelder mit Diensten aus der Cloud.

Weiter lesen


lexoffice von Lexware gewinnt den INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie Cloud Computing

Lexware hat für seine Cloud-Lösung lexoffice den INNOVATIONSPREIS-IT der Kategorie Cloud Computing gewonnen. Mit diesem Preis werden bereits seit 10 Jahren von der Initiative Mittelstand die besten IT-Lösungen ausgezeichnet. Die Online-Business-Software lexoffice hat die Fachjury aus 100 Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern, IT-Experten und Fachjournalisten überzeugt. Diese beurteilen IT-Lösungen danach, ob sie innovativ, praxisrelevant und speziell für kleine- und mittelständische Unternehmen geeignet sind.

Weiter lesen


d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany

Die von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany wächst weiter. Mit den Firmen d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon haben sich drei weitere Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung entschieden. Ziel der Initiative, in der sich Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) zusammengeschlossen haben, ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit dem Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weiter lesen


Pironet NDH pflegt und sichert mit “Managed Desktop” lokale und virtuelle Betriebssysteme

Mittelständische Unternehmen können jetzt per Cloud-Computing-Lösung ihre lokale Endgeräte-Infrastruktur verwalten lassen. Systemupdates, Patches oder auch Softwareaktualisierungen werden dabei zentral aus der Cloud aufgespielt. Die individuelle Wartung einzelner Arbeitsplatzrechner entfällt. Die Lösung Managed Desktop funktioniert sowohl bei lokalen Installationen als auch bei virtualisierten IT-Arbeitsplatzumgebungen. So können auch Unternehmen mit klassischer IT-Landschaft die Vorzüge einer zentral gemanagten Cloud-Computing-Infrastruktur nutzen.

Weiter lesen


LEAD.HUNTER: Mehr Effizienz bei der Jagd nach dem Kundenkontakt dank Cloud Computing-Expertise von salesfactory42

Der Name ist Programm! Bei der Firma LEAD.HUNTER dreht sich alles um die Jagd nach dem “Lead”, also den Kundenkontakt. Das Unternehmen hat sich auf das Thema Business-to-Business-Akquise fokussiert und bietet dabei Unterstützung bei der Neukundengewinnung und dem Generieren qualitativ hochwertiger Leads. Das Unternehmen tritt dabei auch als externes Inside-Salesteam seiner Kunden auf. Bei der eigenen IT-Infrastruktur setzt LEAD.HUNTER voll und ganz auf Cloud Computing und Software-as-a-Service. Zum Anpassen der Cloud-CRM-Lösung salesforce holte sich das Unternehmen den Salesforce-Partner salesfactory42 ins Boot.

Weiter lesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular



zurück zur Startseite

Autor:

Ein Gedanke zu „SaaS-Forum-News: CeBIT 2013: “Shareconomy” oder doch Cloud Computing??“

Schreibe einen Kommentar