SaaS-Forum, Werner Grohmann

SaaS-Forum News: Die Cloud Computing-Branche trifft sich in (hoffentlich) in Karlsruhe

| 1 Kommentar

Hallo zusammen,

diese Woche steht, zumindest was die Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing betrifft, ganz im Zeichen der CLOUDZONE 2013. Mittlerweile zum dritten Mal ruft der Veranstalter Messe Karlsruhe zum Branchentreff nach Karlsruhe – und hat inhaltlich eine ganze Menge zu bieten. Drei zusätzliche Kongresse und zahlreiche “side events” bieten umfassende Informationen und ich hoffe, dass wenn Sie gestern noch nicht da waren, heute auf jeden Fall die Möglichkeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch nutzen.

Denn der ist mehr den je in einer Phase der Marktentwicklung von Nöten, in der viele Marktbeobachter und vor allen Anwender nicht so ganz wissen, wem sie denn nun glauben sollen. Ein gutes Beispiel dafür sind Adobe und Microsoft. Der eine (Adobe) lässt in Zukunft alle Verpackungen und CD-ROMs weg und vertreibt seine Software-Lösungen nur noch über die Cloud, der andere (Microsoft) tritt eher auf die Bremse und kann sich gut vorstellen, dass es noch ein Jahrzehnt dauern kann, bis sich das Software-as-Service Modell durchsetzen wird. Ein Microsoft wird das aussitzen, bei manchem Startup-Unternehmen habe ich da meine Zweifel.

Doch auch Microsoft setzt natürlich auch auf Cloud Computing – immerhin wurden ja zu Beginn des Jahres die neuen Office 365-Versionen vorgestellt – und davon gibt es eine ganze Menge. Für den Durchblick sorgt eine Übersicht von Galileo Computing.

lexoffice hat eine iPad-App vorgestellt und die Initiative Cloud Services Made in Germany nutzte die CLOUDZONE zur Vorstellung der neuen Ausgabe ihrer Schriftenreihe.

Und last, but not least stellte die Experton Group die “Cloud Leader 2013” vor, die Cloud Service-Anbieter, die sich im diesjährigen Cloud Vendor Benchmark durchgesetzt hatten.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


CLOUDZONE 2013: EuroCloud-Anwenderkongress zeigt Wege in die neue digitale Welt auf

Die CLOUDZONE, Kommunikationsplattform für cloud-basierte Lösungen, erlebt vom 15. bis 16. Mai in der Messe Karlsruhe ihre dritte Auflage. Zahlreiche Unternehmen, darunter die Telekom, Hewlett-Packard, Amazon Web Services, 1&1 und CAS Software, werden ihre Cloud Services praxisnah präsentieren und zeigen auf, wie sich Geschäftsprozesse für Unternehmen einfacher, schneller und effizienter gestalten lassen.

Weiter lesen


Nie wieder “out-of-the-box”: Adobe verabschiedet sich in die Wolke, Microsoft (noch) nicht

Letzte Woche sorgte die Firma Adobe für ein doch gewaltiges Aufsehen in Branchenkreisen und Presse (selbst Nachrichten-Portale wie n-tv berichteten darüber), als es im Rahmen seiner Hausveranstaltung Adobe MAX in Los Angeles ankündigte, die Creative Suite, zu der die bekannten Software-Produkte PhotoShop und Indesign gehören, künftig nur noch im Software-as-a-Service-Modell anstatt im bisher üblichen, traditionellen Lizenzmodell anzubieten. Das aktuelle Programm-Paket Creative Suite 6 werde zwar weiter unterstützt und verkauft – eine neue Version sei allerdings nicht geplant. Als Nutzungsgebühr für die SaaS-Produkte, die bereits seit einem Jahr unter der Marke Creative Cloud vermarktet werden, werden rund 60 Euro pro Monat und Arbeitsplatz berechnet.

Weiter lesen


Microsoft Office 365-Lizenzvergleich zum kostenfreien Download

Für Anwender, die sich einen Überblick im “Lizenz-Dschungel” von Microsoft Office 365, der Software-as-a-Service-Version des Office-Pakets von Microsoft, verschaffen möchten, liefert Markus Widl, Microsoft-Experte und Autor des Buches “Microsoft Office 365?, eine hilfreiche Orientierung bei der Auswahl einer passenden Office 365-Lizenz zum kostenlosen Download. Denn wie üblich bei Microsoft-Software handelt es sich auch bei Microsoft Office 365 nicht um ein einziges Produkt, sondern um eine ganze Produktpalette. Durch die vielseitigen Möglichkeiten ist es auf den ersten Blick sehr schwierig, das richtige Set auszuwählen.

Weiter lesen


iPad-App: lexoffice wird noch mobiler

Auf vielfachen Kundenwunsch seiner Crowdsourcing-Community offeriert Lexware ab sofort seine Cloud Buchhaltungssoftware lexoffice als App für das iPad. Mit der neuen iPad App verwandelt der Anwender das iPad in einen mobilen Scanner um schnell und einfach Belege abzufotografieren, um Angebote und Rechnungen zu schreiben und von unterwegs auf seine Kundendaten zuzugreifen. Als native App ist die Anwendung an die besonderen Möglichkeiten eines iPad hervorragend angepasst. So lassen sich zeitintensive und lästige Büroaufgaben auf bequeme und elegante Weise auch unterwegs erledigen. Dabei steht die App in direkter Verbindung mit den Daten des eigenen cloudbasierten lexoffice Accounts des Anwenders.

Weiter lesen


CLOUDZONE 2013: Initiative Cloud Services Made in Germany stellt Update ihrer Schriftenreihe vor

Auf der in Karlsruhe stattfindenden CLOUDZONE 2013 stellt die von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany die neueste Ausgabe der selbst herausgegebenen Schriftenreihe vor. Die Reihe besteht derzeit aus zwei Bänden. Band 1 mit dem Titel “Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch” besteht aus einer Interview-Sammlung mit Vertretern der an der Initiative beteiligten Unternehmen, Band 2 mit dem Titel “Cloud Services Made in Germany in der Praxis” enthält eine Sammlung von Anwenderberichten der von den an der Initiative beteiligten Unternehmen angebotenen Cloud Services aus den Bereichen Software-as-a-Service (SaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS). Beide Bände stehen ab sofort zum kostenlosen Download auf der Webseite der Initiative Cloud Services Made in Germany zur Verfügung.

Weiter lesen


Cloud Leader 2013: Die führenden Cloud-Anbieter in Deutschland wurden ausgezeichnet

Die Experton Group hat im Rahmen einer exklusiven Abendveranstaltung, am 25. April 2013, die führenden Cloud-Anbieter in Deutschland mit dem “Cloud Leader Award” ausgezeichnet.Rund 4,6 Milliarden Euro werden deutsche Unternehmen bis Ende dieses Jahres für Cloud-Technologien, Cloud-Services und die damit verbundenen Beratungs- und Integrationsservices ausgeben. Dies entspricht knapp 5% des IT-Gesamtmarktes und markiert eine wichtige Zäsur in der Entwicklung des Cloud-Marktes in Deutschland.

Weiter lesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Autor:

Ein Kommentar

  1. Pingback: SaaS-Forum News: Die Cloud Computing-Branche trifft sich in (hoffentlich) in Karlsruhe - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.