SaaS-Forum News: Steve Jobs – Wir werden (nicht nur) seinen schwarzen Rolli vermissen

| Keine Kommentare

Werner Grohmann

Hallo zusammen,

wie letzte Nacht bekannt wurde, verlor der geistige Vater von iMac, iBook, iPod, iPhone und iPad nun endgültig seinen letzten Kampf gegen den heimtückischen Gegner Krebs, der ihn schon in den vergangenen Jahren immer wieder zu einer Auszeit gezwungen hatte. Mit Steve Jobs verliert die Welt einen Mann, der mit seinen Entwicklungen maßgeblich zur “Consumerization” der IT beigetragen hat, denn in immer mehr Bereichen bestimmen heute die Privatanwender, was auch im Business an IT-Trends “hip” ist.

Wenig überraschend: auch mit dem Thema Cloud Computing beschäftigte sich Jobs intensiv und stellte bei seinem – wie wir jetzt wissen – wirklich letzten öffentlichen Auftritt im Sommer die iCloud, die Apple-Version der Wolke, vor.

Wie viele andere habe auch ich meine persönliche Apple-Geschichte: In den Hochzeiten von C64 und Atari stand bei mir als erster eigener Computer ein Apple IIe – die Anschaffungskosten für das Gebrauchtgerät haben damals fast meine kompletten Ersparnisse aufgebraucht – in der Studentenbude.

Es ist eine wahrscheinlich zu kindliche Vorstellung, dass Steve Jobs nun auf einer “iCloud” im Himmel sitzt und von dort oben zusieht, wie seine Erben mit seinem Vermächtnis umgehen. Tatsache bleibt: Mit 56 Jahren ist es – egal ob Visionär oder Milliardär – einfach zu früh, seinen Abschied zu nehmen.

Thanks Steve, we´ll miss you!

Werner Grohmann


Cloud Services on Tour 2011-Rückblick: Vorträge zum Download verfügbar

München, Frankfurt/Main, Düsseldorf lauteten die drei Stationen der diesjährigen Cloud Services on Tour-Roadshow, die wir mit Unterstützung der Firmen Basware, Dunkel, Google, login2work, orgavision, PC-studio sowie SEGAL Systems veranstalteten. Für alle diejenigen, die es zu keiner der drei Stationen schafften, stehen die Präsentationen der Vorträge nun zum Download zur Verfügung.

Weiter lesen


Pierre Audoin Consultants: IT-Outsourcing gewinnt weiter an Bedeutung – “die Cloud” dagegen bleibt lediglich “interessant”

Outsourcing und Managed Services sind mittlerweile etablierte Konzepte in der DACH-Region. Doch während viele dieser Angebote immer Cloud-ähnlicher werden, bleibt die Skepsis gegenüber Cloud Computing vorherrschend. Das zeigt die aktuelle Studie “User Survey Outsourcing, Cloud & Managed Services 2011″ von Pierre Audoin Consultants (PAC). Das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen hat mehr als 300 IT-Führungskräfte aus IT-Anwenderunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz telefonisch zu ihren aktuellen Investitionsschwerpunkten sowie Trends bei IT-Ausgaben und im Sourcing befragt.

Weiter lesen


UBIQUE Technologies beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der Firma UBIQUE Technologies aus Sailauf bei Aschaffenburg hat sich ein weiterer, in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der von der AppSphere AG im letzten Jahr ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen hat sich auf Cloud-basierende Sicherheits- und Archivierungslösungen sowie die individuelle Projekt- und Lösungsentwicklung webfähiger Anwendungen spezialisiert

Weiter lesen


Veranstaltungshinweis: Die SecTXL ’11 kommt nach Frankfurt

Nach der ersten und erfolgreichen Veranstaltung in Hamburg im vergangenen August wird die SecTXL ’11 dieses Jahr am 22. November ebenfalls Halt in Frankfurt machen.

Weiter lesen


Gartner: SaaS-Markt wächst in Westeuropa 2011 um 23 Prozent

Wie die Marktforscher von Gartner errechnet haben wird der mit im Software-as-a-Service (SaaS) Modell betriebenen Software-Lösungen in diesem Jahr in Westeuropa 2,7 Millarden Dollar betragen. Der Umsatzanteil am weltweiten Gesamtmarkt beträgt damit 18 Prozent. Zwei Drittel des gesamten Umsatzes mit SaaS-Lösungen werden 2011 in Nordamerika getätigt.

Weiter lesen


Telekom bringt SAP-Lösung für die Versorgungswirtschaft in die Wolke

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Software-as-a-Service-Angebot um die SAP-Branchenlösung für die Versorgungswirtschaft (SAP for Utilities). Energieversorger, die Wohnungswirtschaft und Messstellenbetreiber mieten nun Hard- und Software für alle Prozesse zum monatlichen Festpreis pro Zähler – damit gibt es dieses umfassende Leistungsangebot vom Auslesen der Verbrauchsdaten bis zur Abrechnung erstmals aus einer Hand von der Telekom. Zum Angebot gehört erstmals auch die SAP-Lizenz.

Weiter lesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.