SaaS-Forum News: Wird PRISM Cloud Computing zum Verhängnis?

Hallo zusammen,

JEIN, wenn man dem aktuellen IT-Cloud-Index von techconsult glauben darf. Denn während die Skepsis der Nicht-Cloud-Nutzer durch die Enthüllungen über das Spähprogramm der Geheimdienste zumindest indirekt zusätzliche Nahrung erhalten hat, scheinen die Cloud-Nutzer eher unbeeindruckt. So zumindest die Ergebnisse der jüngsten Befragung. Auf Anbieterseite gibt es laut techconsult dagegen klare Gewinner und Verlierer. Amerikanische Anbieter kämpfen derzeit mit einem weiteren Vertrauensverlust, Cloud Services “Made in Germany” haben laut techconsult dagegen derzeit gute Chancen, sich auch über Deutschland hinaus im Markt zu positionieren.

Nun muss man ehrlicherweise gestehen, dass der Einfluss amerikanischer Behörden auf SaaS- und Cloud Computing-Anbieter in den USA nicht erst seit PRISM bekannt ist, bereits der als Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 verabschiedete Patriot Act ermöglicht einen umfassenden Einblick und Zugriff auf nicht nur in den USA gespeicherte Daten, wenn der Betreiber ein amerikanisches Unternehmen ist. Doch es musste wohl erst Herr Snowdon mit seinen Enthüllungen kommen, bis dies der allgemeinen Öffentlichkeit scheinbar so richtig klar und bewußt wurde. Sitzt der eigentlich immer noch auf dem Moskauer Flughafen? Wenn ich er wäre, hätte ich den “Royal Baby”-Hype Anfang dieser Woche genutzt, um mich nach Südamerika abzusetzen. Hätte wahrscheinlich niemand mitbekommen, standen ja alle vor einem Londoner Krankenhaus rum. 🙂

Sei`s drum: Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, war ich die letzten Wochen wieder für Cloud Computing TV unterwegs. Die ersten Video-Interviews sind nun online. Darüber hinaus haben sich weitere Unternehmen – ob PRISM-getrieben oder nicht, kann ich nicht sagen – für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden.

Weitere aktuelle Informationen zu den Themen Software-as-a-Service und Cloud Computing finden Sie in der aktuellen Ausgabe der SaaS-Forum News.

Viel Spaß beim Lesen

wünscht

Werner Grohmann


techconsult IT-Cloud-Index: Geteiltes Echo auf PRISM und Cloud Computing

“Während die Unternehmen, die bereits Cloud Lösungen im Einsatz haben, auch weiterhin auf Cloud Services setzen werden, wurden die Kontra-Argumente der „Cloud-Skeptiker“ weiter gestärkt,” zu diesem Ergebnis kommt der IT-Cloud-Index des Marktforschungsunternehmens techconsult in einer Zwischenbilanz zu den Auswirkungen des derzeit so heiß diskutierten Abhörskandals “PRISM” und der Folgen, die mittelständische deutsche Unternehmen daraus bei ihren Plänen einer Nutzung von Cloud Services ziehen. Allerdings seien die Auswirkungen von PRISM auf die Entscheidung pro oder contra Cloud Computing deutlich geringer als erwartet, erklärt techconsult im Zwischenbericht.

Weiter lesen


ADACOR Hosting, InterNetWire, PartnerGate: Initiative Cloud Services Made in Germany erhält weiteren Zulauf

Mit ADACOR Hosting, InterNetWire und PartnerGate haben sich drei weitere, in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Ziel der Initiative ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen, in dem in Deutschland geltende Vorschriften als Grundlage für die mit dem Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weiter lesen


CAS Software-Geschäftsführer Andreas Zipser im Cloud Computing TV-Interview: CRM- UND SaaS-Pionier in Deutschland

“In den nächsten Jahren werden wir eine Ko-Existenz haben, allerdings werden die Cloud-Marktanteile zunehmen und zwar immer stärker,” so lautet die Prognose von Andreas Zipser, Mitglied der Geschäftsführung bei der CAS Software AG auf die Frage im Interview für Cloud Computing TV, wie sich seiner Meinung nach der deutsche Software-as-a-Service Markt im Vergleich zum traditionellen Lizenzmodell-Markt entwickeln wird. Als Begründung gibt er an: “Die Mobilitätsanforderungen werden weiter zunehmen, die Welt vernetzt sich mehr und mehr. Dies wird dazu führen, dass es ganz neue Geschäftsmodelle geben wird, die durch Cloud Modelle leichter unterstützt werden können also durch On-Premise-Modelle.”

Weiter lesen


Backup von Firmendaten: Lästiges Übel mit dem Risiko katastrophaler Folgen

Wie Umfragen immer wieder belegen, gehört das regelmäßige Sichern der Firmendaten für viele IT-Verantwortliche gerade in kleinen und mittleren Unternehmen zu den eher weniger beliebten Aufgaben. So gaben beispielsweise in einer Umfrage von GFI-Software 75 Prozent der Befragten an, dass tägliche Backups die Produktivität am Arbeitsplatz stören würden. Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl von rechtlichen Vorschriften (BDSG, GDPdU, etc.) die eine ordnungsgemäße Speicherung und Wiederherstellung von Firmendaten fordern, ganz zu Schweigen von den wirtschaftlichen Folgen eines temporären oder sogar dauerhaften Datenverlusts für ein Unternehmen. Mit der neuen Lösung “Backup as a Service” bietet Pironet NDH mittelständischen Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, sämtliche digitalen Informationen permanent zu sichern. Das Verfahren erstellt fortlaufend Sicherungskopien im ISO-27001-zertifizierten Rechenzentrum des Cloud Computing-Anbieters.

Weiter lesen


weclapp bringt erste türkischsprachige SaaS-Business-Software auf den Markt

Deutschland und die Türkei sind seit Jahren wirtschaftlich eng miteinander verbunden. Laut Auswärtigem Amt ist Deutschland sogar der wichtigste ausländische Handelspartner der Türkei. Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 7,34 Mrd. Euro seit 1980 ist Deutschland darüber hinaus auch der größte ausländische Investor. Das bilaterale Handelsvolumen erreichte im Jahr 2012 mit einem Anstieg von 0,5% auf insgesamt 32,05 Mrd. Euro. Eines der Unternehmen, das von diesen Wirtschaftsbeziehungen profitiert, ist die WIOSUN MESAN A.Ş. Das mittelständische Unternehmen aus Istambul beschäftigt sich mit regenerativen Energien und kooperiert dazu mit einem Partner in Deutschland. Für das Kundenmanagement und die Warenwirtschaft setzt WIOSUN auf die Software-as-a-Service-Lösung weclapp des gleichnamigen Anbieters aus Marburg. Vorteil für WIOSUN: Die SaaS-Software gibt es auch auf türkisch.

Weiter lesen


PAC-Studie: “ERP aus der Public Cloud wird sich erst langfristig in der IT deutscher Unternehmen etablieren”

Wie die Marktforscher von Pierre Audoin Consultants (PAC) herausgefunden haben, ist die Mehrheit der deutschen Unternehmen davon überzeugt, dass ERP-Lösungen aus der Public Cloud in Zukunft ein fester Bestandteil der Unternehmens-IT sein werden. So zumindest lautet eines der Ergebnisse einer Befragung unter 100 CIOs, CTOs und IT-Leiter sowie Geschäftsführer aus deutschen Unternehmen mit mindestens 20 Mitarbeitern unterschiedlicher Branchen. Trotz dieser positiven Zukunkftsprognose steckt die derzeitige Nutzung allerdings laut PAC-Studie noch in den Kinderschuhen.

Weiter lesen


Cloud Computing TV im Gespräch mit Uwe Röser, BÜROTEX metadok GmbH

Die Firma BÜROTEX metadok wurde bereits in den 80er Jahren gegründet und hat sich in den letzten Jahren vom klassischen IT-Systemhaus zum Dokumentenmanagement-Spezialisten entwickelt. Unter der Dachmarke regioCloud24 bietet das Unternehmen aus Nürtingen bei Stuttgart eine Reihe von Cloud Services an.

Weiter lesen


CRM.pad der update software AG gewinnt beim Red Dot Award: Communication Design 2013

Die update software AG wurde 2013 für ihre mobile CRM-Lösung CRM.pad im international renommierten Red Dot Award: Communication Design ausgezeichnet. CRM.pad ist eine mobile Lösung für Customer Relationship Management, die von update software speziell für Außendienstmitarbeiter entwickelt wurde, die das iPad von Apple nutzen. Grund für die Auszeichnung waren das Design, die intuitive Bedienung und der schnelle Zugriff auf Kundendaten über die benutzerfreundliche iPad-Applikation für mobiles Customer Relationship Management. Dank kontextbezogener Navigation und umfassend individualisierbarer Bereiche werden Prozesse und Daten intelligent dargestellt, die Informationsqualität wird verbessert. Dies entlastet Mitarbeiter aus Vertrieb und Service und gibt ihnen damit mehr Zeit, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren: die Kunden.

Weiter lesen


SaaS-Forum News abonnieren
Sie möchten regelmäßig über aktuelle News und Hintergrundinformationen zu den Themen Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud Computing informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich unsere vierzehntägigen, kostenlosen SaaS-Forum News.

Zum Abo-Formular


zurück zur Startseite

Autor:

Ein Gedanke zu „SaaS-Forum News: Wird PRISM Cloud Computing zum Verhängnis?“

Schreibe einen Kommentar