Schluss mit Stundenzetteln – TIMEBOOK vereinfacht Abrechnungen und spart Zeit

Mit TIMEBOOK hat die taurus consulting GmbH eine Software-as-a-Service Lösung zur Erfassung von Projektarbeitszeiten entwickelt.
Für den Einsatz wird lediglich ein internetfähiges Endgerät mit Browser benötigt. Die entsprechend autorisierten Mitarbeiter können ihre Projektzeiten und -aufwendungen per PC, Mac oder Mobiltelefon ortsunabhängig erfassen. Das mühsame Schreiben von Stundenzetteln entfällt, auch die monatliche Endabrechnung ist im Handumdrehen erledigt.

Auf Knopfdruck stehen die projekt- und mitarbeiterbezogenen Auswertungen zur Verfügung. Das ermöglicht einerseits zu jedem Zeitpunkt eine exakte Kostenkontrolle, zum anderen können die Daten mittels Import- und Exportschnittstellen schnell und einfach in die Finanz- und Lohnbuchhaltung übernommen werden.

„Was bei der Datenaufbereitung unserer Monatsabrechnungen früher drei Tage in Anspruch genommen hat, erledigen wir mit TIMEBOOK heute in einer halben Stunde“, sagt taurus-Geschäftsführer Edward Wolf, der mit der im Haus entwickelten Software bereits seit einigen Jahren erfolgreich arbeitet. Nun stellt taurus das bewährte System auch anderen Nutzern zur Verfügung: Unter www.timebook.eu kann man es testen. Wer sein eigenes TIMEBOOK anlegt, verwaltet in einer kostenfreien Version bis zu drei Projekte und drei Mitarbeiter. Ab dem vierten Mitarbeiter bezahlt man einen überschaubaren monatlichen Beitrag. Die Verwaltung von bis zu 20 Mitarbeitern über TIMEBOOK gibt es derzeit zum Einführungspreis für knapp 20 Euro netto pro Monat. Bei mehr als 100 Accounts werden individuelle Tarife vereinbart.

Interessant ist TIMEBOOK für jedes kleinere oder mittelständische Unternehmen aller Branchen, das bislang keine systematisierte Zeiterfassung hat. Auch Firmen, die noch mit zeitaufwendigen Stundenzetteln arbeiten oder eine räumlich unabhängige Erfassung benötigen, sind mit TIMEBOOK gut beraten.

Weitere Informationen zu TIMEBOOK finden Sie unter Lösungskatalog des SaaS-Forums.


zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar