Software as a Service – das Verkaufs und Geschäftsmodell-Seminar Q2 2018

| Keine Kommentare

Im Juni 2018 bietet Iceseminars erneut das bekannte und beliebte SaaS-Verkaufs- und Geschäftsmodell-Seminar an. Der Termin ist der 26.06.2018. Software as a Service Lösungen sind auch bei deutschen Unternehmen nicht mehr wegzudenken – sowohl bei Software-Einkäufern, als auch auf der Anbieterseite. Darüber hinaus wird die Bedeutung dieser Modelle mit der Digitalisierung weiter zunehmen. Denn nicht nur Softwareanbieter, sondern inzwischen auch Produkthersteller sehen Software as a Service als Kernelement der Angebotsstrategie.


Umso wichtiger ist es das komplette Geschäftsmodell zu kennen, da SaaS als Subskriptionsmodell anders als On-Premise-Software funktioniert. Während des Seminars lernen die Teilnehmer folglich das SaaS-Modell nicht von der technischen Perspektive, z.B. wie ein Entwickler, sondern aus der Sicht eines IT-Unternehmers, Vertriebsleiters oder auch wie ein Investor kennen.

Systematische Betrachtung des SaaS-Modells

Acht Module analysieren und führen durch die Geschäftsprozesse, Rollen und Abläufe. Alle Aspekte für den Aufbau eines erfolgreichen SaaS-Geschäftsmodells werden behandelt. Dies sind z.B. die Kosten- und Einnahmeseite und deren Stellschrauben, der Markteintritt, Marketing und Sales sowie die Anforderungen dieser Form der Softwareentwicklung und Anwendung, die in der Gesamtschau der Details oft weniger bekannt sind. Natürlich kommen auch Rollen wie z.B. Marketing, Verkauf und Customer Success zur Sprache und strategische Fragen dazu.

Alle Kennziffern wie zum Beispiel CAC, Churn, und LTV werden entsprechend eingeordnet und an Modellbeispielen analysiert. Auf Grund der Nachfrage von bestehenden Unternehmen wird für das Seminar 2018 ein eigner Abschnitt mit der Frage „Einstieg in SaaS als Nicht-Startup oder Produktfirma“ hinzugefügt.

Für IT Unternehmen, Startups und digitale Pioniere aus der klassischen Industrie

Das Seminar richtet sich an Softwareunternehmen, Firmen der klassischen Industrie, die SaaS im Rahmen von Industrie 4.0. als Delivery-Modell oder Geschäftsmodell nutzen wollen, Channelpartner, IT-Berater, Start-ups, (Angel) Investoren, Analysten aber auch an Anwender und Kunden von SaaS-Lösungen, die das Geschäftsmodell mit allen Ertrags- und Kostentreibern in der Gänze verstehen möchten. Auch ist es für Mitarbeiter bestehender SaaS-Firmen zur schnellen Schulung geeignet.

So lassen sich bestehende SaaS-Angebote verbessern, neue Angebote besser planen oder der Einkauf solcher Lösungen optimieren.

Der Referent

Der erfahrene Referent, Arnbjörn Eggerz, hat im digitalen Bereich viele Projekten betreut, komplette SaaS-Business-Pläne entwickelt sowie SaaS-Benchmarks erarbeitet. Daneben nimmt er regelmäßig – auch als Berichterstatter – an internationalen Konferenzen zum Thema SaaS teil, um die letzten Entwicklungen für Kunden aufzubereiten.

Die Daten zu dem Software as a Service Seminar im Überblick

Thema: Software as a Service – das Geschäftsmodell erklärt. Die Beschreibung finden Sie hier www.iceseminars.eu/seminare/software-as-a-service/saas-geschaeftsmodell.html
Termin: 26. Juni 2018 – Tagesseminar – weitere Termine folgen
Sprecher: Dott. Arnbjörn Eggerz – Seminarsprache ist Deutsch
Ort: München
Anmeldung: register@iceseminars.eu oder über die Webseite
Kontakt für Rückfragen: team@iceseminars.eu



zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.