SaaS-Forum News 10-2016: CISPE Code of Conduct zum Datenschutz für IaaS-Anbieter

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

erst Ende September haben sich europäische IaaS-Anbeiter zur Cloud Infrastructure Services Providers in Europe (CISPE) zusammengeschlossen, als erste Amtshandlung wurde nun ein Code of Conduct zum Datenschutz verabschiedet, der von Cloud-Infrastruktur-Service-Providern verlangt, ihren Kunden die ausschließliche Verarbeitung und Speicherung von Daten in EU-/EWR-Ländern zu ermöglichen. Ziel ist es, der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung in der Europäischen Union vorzugreifen.

Weiterlesen …

Neues Modul für Software-as-a-Service: Bitkom erweitert Muster-AGB für die Digitalwirtschaft

Der Digitalverband Bitkom hat seine Empfehlungen für Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) um eine Vorlage zu Software as a Service (SaaS) erweitert. Das neue Modul regelt typische Fragen für die browserbasierte Bereitstellung von Software über die Cloud. In Deutschland nutzt laut einer aktuellen Bitkom-Studie mehr als die Hälfte der Unternehmen Cloud-Dienste (54 Prozent). Auf SaaS setzen die Unternehmen insbesondere bei Office-Anwendungen (43 Prozent), Groupware (z. B. E-Mail- oder Kalender-Programme) und branchenspezifischen Anwendungen (jeweils rund 35 Prozent).

Weiterlesen …

SaaS-Forum News 04-2014: Cloud Computing Trendstudie 2014 – Referenzen als wichtigstes Entscheidungskriterium bei der Anbieterauswahl

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

“Referenzen!” – So lautet die eindeutige Antwort auf die Frage in der SaaS-Forum Cloud Computing Trendstudie 2014, welche Kriterien die befragten Unternehmen bei der Auswahl eines Software-as-a-Service- bzw. Cloud Computing-Anbieters zu Grunde legen. Und deshalb freue ich mich, dass wir Ihnen in dieser Ausgabe der SaaS-Forum News gleich zwei Praxisbeispiele für den Einsatz von Software-as-a-Service bzw. Cloud Computing-Lösungen präsentieren können. Darüber hinaus möchte ich Sie auf unsere Rubrik “Praxis” hinweisen, in der wir regelmäßig neue Anwenderberichte veröffentlichen.

Weiterlesen …

Cloud Monitor 2012: “In meinen Augen hat es sich noch nicht so entwickelt, wie ich es gehofft hätte oder wie viele es erwartet haben”

Bruno Wallraf, KPMG, Cloud Monitor 2012, EuroCloud Conference 2012

Dieses doch eher ernüchternde Fazit zum Thema Cloud Computing in Deutschland zieht Bruno Wallraf, Partner der KPMG AG, in einem Interview auf der EuroCloud Deutschland Conference 2012. Der Unternehmensberater hatte dort die Ergebnisse des KPMG Cloud Monitor 2012 vorgestellt. “Die Bedenken sind noch zu groß und es gibt zu viele Unternehmen, die sich noch gar keine Gedanken über Cloud Computing machen”, erklärt Wallraf auf die Frage zur aktuellen Entwicklung des Themas Cloud Computing in deutschen Unternehmen. Ermutigend sei allenfalls, dass diejenigen, die Private Cloud-, aber auch Public Cloud-Angebote nutzen, damit sehr zufrieden seien. Insgesamt sei das Nutzerverhalten aber noch sehr gering.

Weiterlesen …

CeBIT 2012 Preview Software-as-a-Service und Cloud Computing – Teil 2

CeBIT 2015 SaaS Cloud Computing

Mit Teil 2 unseres CeBIT 2012 Previews setzen wir unsere Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Vorschau auf die CeBIT 2012, die vom 6. bis 10. März 2012 in Hannover stattfindet, fort. Etwas ganz Besonderes hat sich der SaaS- und Cloud-Pionier salesforce.com einfallen lassen. Gemeinsam mit dem CeBIT Veranstalter, der Deutsche Messe AG, hat das Unternehmen mit dem CeBIT Social Command Center ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen. Das Ziel: die im Web geführten Diskussionen rund um die CeBIT zu analysieren und allen Besuchern zugänglich zu machen.

Weiterlesen …

Vordenker in Sachen Cloud: 3. Trendkongress net economy zeigt Zukunftsvisionen in Karlsruhe

Mit dem Schwerpunktthema „Business IT as a Service“ findet am 7. und 8. April 2011 zum dritten Mal der Trendkongress net economy, der gemeinsam von CyberForum, FZI Forschungszentrum Informatik sowie der Karlsruher Messe und Kongress-GmbH veranstaltet wird, statt. „Mit dieser hochkarätigen Veranstaltung wollen wir Zugang zu aktuellen Trends der Informations- und Kommunikationstechnologie und den führenden Köpfen der net economy bieten: Zum einen begrüßen wir auf dem diesjährigen Trendkongress unter dem Motto “Business IT as a Service” renommierte Redner aus Wissenschaft und IT-Praxis in Karlsruhe“, erläutert Prof. Dr. Rudi Studer, Vorstandssprecher FZI. „Zum anderen tauschen sich Wissenschaftler vom FZI Karlsruhe sowie Unternehmer und Anwender aus der TechnologieRegion Karlsruhe in hochkarätigen Transfersessions zu aktuellen IT-Trends wie Cloud Computing, Multicore, IT-Services, Unternehmenssoftware und IT-Sicherheit aus.“

Weiterlesen …