Digitale Personalakte: Papierstau – nein, danke!

Nicht selten umfasst die Personalakte eines Mitarbeiters 50 Seiten oder mehr. Stellt man sich diese Zahl hochgerechnet auf die Gesamtzahl an Mitarbeitern eines Unternehmens vor, hat man einen ziemlich großen Papierberg vor sich. Dieser nimmt viel Platz in den Büroschränken eines Personalbüros ein. Wird ein bestimmtes Dokument eines bestimmten Mitarbeiters benötigt, beginnt die große Suche. Ist der zuständige Personaler dazu nicht verfügbar, entsteht ein weiteres Problem: Oftmals sind dann die entsprechenden Akten nicht zugänglich, da die Personalakten aus datenschutzrechtlichen Gründen verschlossen aufbewahrt werden. Auf Unternehmen mit mehreren Standorten kommt ein weiteres Problem zu, denn die Personalakten werden meist am Hauptsitz aufbewahrt. Dokumente können also nicht ohne weiteres von einem Nebenstandort eingesehen werden.

Weiterlesen …

Umfrage: Drei Viertel der deutschen Unternehmen brauchen für ihre Anwendungen keine öffentliche Cloud

Cloud Computing Studie

Gut drei Viertel der Unternehmen in Deutschland (76 Prozent) antworten auf die Frage, ob sie für ihre Anwendungen oder Workloads in ihren Rechenzentren die öffentliche Cloud und insbesondere deren Flexibilität unbedingt benötigen, mit einem klaren Nein. So lautet eines der zentralen Ergebnisse einer aktuellen repräsentativen Umfrage der forsa.main Marktinformations GmbH im Auftrag von Nutanix, Spezialist für Enterprise Cloud Computing. Andererseits nutzt ein Drittel der befragten Unternehmen (33 Prozent) SaaS-Angebote, setzen 21 Prozent auf die private Cloud als Managed Service, ist bei der großen Mehrheit der Befragten die Cloud Teil der IT-Strategie. Wie erklärt sich dieser vordergründige Widerspruch? Offenbar wollen die Unternehmen in den Genuss der Vorteile der öffentlichen Cloud kommen, suchen aber immer noch nach Möglichkeiten, diese im eigenen Rechenzentrum zu realisieren.

Weiterlesen …

PROGTECH erweitert Marktrecherche zum Thema “Verschlüsselung bei Filesharing-Lösungen aus der Cloud”

Derzeit führt die Firma PROGTECH, ein auf das Thema IT-Security spezialisiertes Systemhaus, eine Marktrecherche zum Thema „Verschlüsselung bei Filesharing-Lösungen aus der Cloud“ durch. Auf Grund des großen Interesses, auf das bereits die Ankündigung der Marktrecherche im September stieß, hat sich PROGTECH nun dazu entschieden, die Recherche auszuweiten und weitere Anbieter von Cloud-Filesharing-Lösungen in die Recherche aufzunehmen.

Weiterlesen …

PROCAD mit weiterem Umsatzplus im Geschäftsjahr 2015

PROOM

Der Anbieter für Product- und Document Lifecycle Management PROCAD konnte im letzten Geschäftsjahr (per 31.03.2015) den Umsatz im Vergleich zum bereits sehr guten Vorjahr erneut deutlich steigern. PROCAD beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter/innen und vertreibt seine Lösungen an fünf deutschen Standorten und international mit eigenen Niederlassungen und Partnern in BeNeLux, Italien, Österreich, Schweiz und den USA.

Weiterlesen …

Vormarsch neuer Arbeits- und Collaboration-Modelle: Oodrive unterstützt Unternehmen beim Schutz sensibler Unternehmensdaten

Der Siegeszug neuer mobiler Arbeitsformen und die immer größere Notwendigkeit, selbst sensible Informationen und Unterlagen unternehmensübergreifend mit Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern austauschen zu können, stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Auf der einen Seite müssen sie Plattformen zur Verfügung zu stellen, die diese neuen Arbeitsformen unterstützen und eine reibungslose und effiziente Zusammenarbeit gewährleisten. Auf der anderen Seite steht der Schutz sensibler Unternehmensdaten an erster Stelle und darf durch den Einsatz dieser Plattformen nicht bedroht werden.

Weiterlesen …

EuroCloud Deutschland Conference (ECDC) 2015 in Köln: So profitieren Unternehmen von der Cloud

Lösungen rund um die Cloud bieten mittlerweile enorme Umsatzpotenziale. Sie lassen sich leichter vermarkten, denn die meisten Unternehmen haben nun verstanden, dass es ohne Cloud bald nicht mehr geht. Auch in puncto Datenschutz, Zertifikate und Sicherheit tut sich einiges. Der Markt ist für viele Anbieter attraktiv geworden und dadurch hart umkämpft. Die 5. EuroCloud Deutschland Conference (ECDC) zeigt am 12. Mai in der Kölner Wolkenburg, wie erfolgreiche Cloud-Geschäftsmodelle aussehen können. “Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Umsatzpotenziale am besten erschließen können. Zudem entwickeln wir gemeinsam Strategien für zielgruppengerechte Lösungsangebote für den deutschen und internationalen Markt”, erläutert Andreas Weiss, Direktor des Veranstalters EuroCloud Deutschland_eco e. V.

Weiterlesen …