PRISM und kein Ende: Profitieren aber am Ende deutsche Cloud Service Provider?

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

noch immer bestimmen die Enthüllungen und Diskussionen um PRISM und weitere Spähprogramme unterschiedlicher Geheimdienste die öffentliche Diskussion und ziehen dabei auch immer wieder eine Verbindung zu Software-as-a-Service und Cloud Computing. Zum einen veröffentlichte die Information Technology and Innovation Foundation (ITIF) Anfang August einen Report mit dem Titel “How Much Will PRISM Cost the U.S. Cloud Computing Industry?” und beziffert darin die zu erwartenden entgangenen ausländischen Umsätze für die US-amerikanische Cloud Computing Industrie auf 22 bis 35 Milliarden Dollar in den nächsten drei Jahren. Umsatz, der nun nicht-amerikanischen Cloud Service Providern zufließen könnte.

Weiterlesen …PRISM und kein Ende: Profitieren aber am Ende deutsche Cloud Service Provider?

SaaS-Forum-News: CeBIT 2013: “Shareconomy” oder doch Cloud Computing??

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

was, kein Cloud Computing?? Mit dem Leitthema “Shareconomy” – ob das Kunstwort nun “Shärconomie” oder “Shär-E-conomie” ausgesprochen wird, konnte ich bei meinem Besuch in Hannover nicht abschließend klären, zu hören waren beide Varianten – hatte der CeBIT-Veranstalter bereits im Vorfeld für einige erstaunte Gesichter gesorgt, um dann allerdings selbst in der Vorankündigung zu erklären, dass in einer “teilenden Wirtschaft” natürlich das Thema Cloud Computing eine zentrale Rolle spielt.

Weiterlesen …SaaS-Forum-News: CeBIT 2013: “Shareconomy” oder doch Cloud Computing??

d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany

Initiative Cloud Services Made in Germany

Die von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany wächst weiter. Mit den Firmen d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon haben sich drei weitere Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung entschieden. Ziel der Initiative, in der sich Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) zusammengeschlossen haben, ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit dem Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weiterlesen …d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany