Basware: Zahl elektronischer Rechnungen im Jahr 2011 um mehr als 20 Prozent gestiegen

Die Zahl weltweit versendeter elektronischer Rechnungen ist im vergangenen Jahr um 20 Prozent gestiegen und immer mehr Länder stehen e-Invoicing-Lösungen offen gegenüber. Der Purchase-to-Pay-Anbieter Basware und Billentis, ein auf e-Invoicing spezialisiertes Beratungsunternehmen, sehen Märkte wie Deutschland oder Finnland an der Spitze dieser Entwicklung.

Weiterlesen …Basware: Zahl elektronischer Rechnungen im Jahr 2011 um mehr als 20 Prozent gestiegen

Cloud Computing TV im Gespräch mit Michael Hirning, Basware

Im Rahmen der Cloud Services on Tour 2011-Veranstaltung präsentierte die Firma Basware seine Purchase-to-Pay-Lösungen, die Kunden unter anderem auch im Software-as-a-Service (SaaS)-Modell beziehen können. Das Unternehmen hat seinen Ursprung in Skandinavien, betreut nach eigenen Angaben weltweit 1.500 Kunden in 50 Ländern und ist seit längerem auch in Deutschland aktiv. Bei der letzten Station in Düsseldorf stand der Referent Michael Hirning dann für ein kurzes Interview zur Verfügung, das nun auf Cloud Computing TV veröffentlicht wurde.

Weiterlesen …Cloud Computing TV im Gespräch mit Michael Hirning, Basware