Cancom/Pironet BusinessCloud®: EASY SOFTWARE bringt Dokumentenmanagement-Lösungen in die Cloud

Die EASY SOFTWARE AG, einer der führenden Anbieter für elektronische Archivierung, Dokumentenmanagement und Enterprise Content Management, bietet ihre Lösungen künftig auch im Cloud-Modell an. Dabei setzt das Software-Unternehmen auf eine Partnerschaft mit der Cancom-Tochter Pironet. Sukzessiv werden in den folgenden Monaten alle EASY Software-Produkte um jeweils eine Software-as-a-Service-Variante (SaaS) ergänzt. Die Cloud-Umgebung stellt EASY aus den deutschen, nach ISO 27001 zertifizierten Datacentern von Cancom/Pironet bereit. Dies gewährleistet die Einhaltung sämtlicher Anforderungen hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz. Die bewährte Vertragsmanagement-Lösung EASY Contract macht den Anfang und steht ab sofort als Cloud-Version zur Verfügung.

Weiterlesen …

Shareconomy trifft ECM: Freier und sicherer Dokumentenaustausch mit forcont web disk

forcont ECM Collaboration

Geschäftliche Unterlagen ud Dokumente einfach teilen und bearbeiten, überall, jederzeit, ohne sich über Berechtigungen Gedanken zu machen. Wovon Projekt- und Vertriebsmitarbeiter häufig träumen, ist für IT-Abteilungen und Datenschutzbeauftragte ein absolutes Tabu. Geschäftsdokumente müssen revisionssicher sein, und möglichst jede Änderung sollte sich später auch anhand spezieller Aufzeichnungen nachvollziehen lassen. ECM-Systeme bilden diese Anforderungen problemlos ab, eignen sich aber nicht dafür, “mal eben schnell” ein Dokument zu teilen. Aus Gewohnheit, Zeitdruck, aber vor allem, um schnell und unkompliziert Projekte voranzutreiben, umgehen Mitarbeiter daher häufig diese Regelungen oder Systeme und tauschen Dokumente via E-Mail oder über Webspeicher bekannter Online-Anbieter aus.

Weiterlesen …

“Zukunft der Arbeit – HR in Zukunft!”– eBook von forcont zu Trends und Fragen im Personalwesen

forcont ECM Collaboration

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig, beleuchtet die Anforderungen des demografischen Wandels in Deutschland und dessen Auswirkungen auf das Personalwesen. Die Ergebnisse dieser Betrachtungen hat das Unternehmen in einem eBook mit dem Titel “Zukunft der Arbeit – HR in Zukunft!” zusammegefasst. Es beschäftigt sich mit den Anforderungen, die der demografische Wandel sowie moderne Arbeitsweisen an Unternehmen stellen und beschreibt Lösungsansätze, wie sich mit einer agilen Personalarbeit proaktiv darauf reagieren lässt. In den Kapiteln “Demografischer Wandel”, “Zukunft der Arbeit” und “Personalmanagement als Serviceangebot” erhält der Leser wertvolle Hintergrundinformationen und erfährt, wie der HR-Bereich den Wandel aktiv mitgestalten kann. These des eBooks ist es, der Personalabteilung hierzu mehr strategische Verantwortung zu geben, sie von administrativen Aufgaben zu entlasten und ihr Freiräume zu eröffnen, um sich wieder stärker auf das Wesentliche zu konzentrieren – den einzelnen Mitarbeiter. forcont bietet das eBook auf der eigenen Webseite zum kostenlosen Download an.

Weiterlesen …

Collaboration, elektronische Personalakte und Vertragsmanagement aus der Cloud: forcont und T-Systems kooperieren

forcont ECM Collaboration

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig, hat eine Partnerschaft mit T-Systems geschlossen. Das vom Cloud-EcoSystem e.V. zertifizierte Software-as-a-Service-Angebot von forcont wird ab sofort von T-Systems gehostet. Die Nutzer der forcont-Anwendungen “Business Lounge”, “Vertragsmanagement” und “Personalakte” (“Best in Cloud”-Award 2011) profitieren gleich mehrfach von der neuen Allianz.

Weiterlesen …

BÜROTEX metadok: Vom klassischen IT-Systemhaus zum Cloud Service Provider

Cloud Computing TV, Uwe Röser, BÜROTEX metadok

Die Anfänge der Firma BÜROTEX metadok reichen bereits in das Jahr 1983 zurück. Aus den Anfängen als klasssisches Systemhaus entwickelte sich das Unternehmen zum Spezialisten für Dokumentenmanagent und Enterprise Content Management mit umfassenden Erfahrungen in den Bereichen Großunternehmen und Logistik. Bereits früh setzte des Unternehmen auf alternative Formen der Software-Nutzung wie zum Beispiel Application Service Providing und bietet seit etwas drei Jahren auch Cloud Services an. Welche Art von Cloud Services dies sind, welche Zielgruppen damit angesprochen werden und wie man sich der Diskussion um Datenschutz und Datensicherheit beim Thema Cloud Computing stellt, erklärt Uwe Röser, Vertriebsleiter regioCloud24 der Firma BÜROTEX metadok, in einem Interview mit Cloud Computing TV.

Weiterlesen …

SaaS-Forum News: Wird PRISM Cloud Computing zum Verhängnis?

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

JEIN, wenn man dem aktuellen IT-Cloud-Index von techconsult glauben darf. Denn während die Skepsis der Nicht-Cloud-Nutzer durch die Enthüllungen über das Spähprogramm der Geheimdienste zumindest indirekt zusätzliche Nahrung erhalten hat, scheinen die Cloud-Nutzer eher unbeeindruckt. So zumindest die Ergebnisse der jüngsten Befragung. Auf Anbieterseite gibt es laut techconsult dagegen klare Gewinner und Verlierer. Amerikanische Anbieter kämpfen derzeit mit einem weiteren Vertrauensverlust, Cloud Services “Made in Germany” haben laut techconsult dagegen derzeit gute Chancen, sich auch über Deutschland hinaus im Markt zu positionieren.

Weiterlesen …

d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany

Initiative Cloud Services Made in Germany

Die von der AppSphere AG im Jahr 2010 ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany wächst weiter. Mit den Firmen d.velop ambiFOX, Deutsche Telefon Standard und Uniscon haben sich drei weitere Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung entschieden. Ziel der Initiative, in der sich Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) zusammengeschlossen haben, ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit dem Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weiterlesen …