Sind Digitalisierung und Cloud für den Mittelstand wirklich synonym?

forcont ECM Collaboration

Wie geht es mit der Digitalisierung im Mittelstand tatsächlich voran? Wie weit haben Cloud-Anwendungen im Alltag Fuß gefasst? Und welche Rolle spielt der wachsende Bedarf nach einem mobilen Zugriff dafür, dass sich die Cloud durchsetzt? Äußerungen der Teilnehmer der forconference 2018 ergeben ein differenziertes Bild. Das Softwarehaus forcont, Spezialist für Enterprise Content Management (ECM), hat die Teilnehmer bei seiner letzten Fach- und Anwenderkonferenz nach ihrer Meinung befragt und deren Äußerungen in einem Video zusammengestellt. Eine Erkenntnis: Die Cloud wird auch im Mittelstand immer wichtiger – aber die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen ist nicht zwingend daran gebunden, dass dazu in der Cloud gehostete Business-Applikationen genutzt werden. Noch nicht.

Weiterlesen …Sind Digitalisierung und Cloud für den Mittelstand wirklich synonym?

forconference 2018: Digitalisierung im Mittelstand smart gestalten

Das zentrale Thema der diesjährigen Fach- und Anwenderkonferenz des Softwarehauses forcont, die am 15. März 2018 in Leipzig stattfindet, ist die intelligente Organisation des digitalen Wandels in der Arbeitswelt – und die besondere Rolle, die das mobile Dokumentenmanagement dabei spielt. Das Motto lautet: „Digitalisierung im Mittelstand smart gestalten“. Anwender und Experten referieren über den Einsatz klassischer und cloudbasierter Business-Anwendungen.

Weiterlesen …forconference 2018: Digitalisierung im Mittelstand smart gestalten

Umfrage von HWR Berlin und forcont: Wie stehen Unternehmen heute zu Cloud Computing?

Das Thema digitale Transformation beschäftigt auch den Mittelstand schon seit Jahren. Der Cloud-Monitor 2017 hat gezeigt, dass nun der deutsche Mittelstand in Sachen Cloud Computing-Nutzung zu Konzernen und Großunternehmen – die hier Vorreiter waren – praktisch aufgeschlossen hat. Angebote wie Software as a Service (SaaS) werden im Zuge der digitalen Transformation auch im Mittelstand immer relevanter. Aber was halten Unternehmen ganz konkret von den aktuellen Cloud-Angeboten? Wie bewerten sie sie im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Risiken? Und wie schätzen Unternehmen heute die Themen Datenschutz, Datensicherheit und Datenhoheit ein? Sind alle Bedenken jetzt Vergangenheit?

Weiterlesen …Umfrage von HWR Berlin und forcont: Wie stehen Unternehmen heute zu Cloud Computing?

CeBIT 2016: Exact digitalisiert Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen

Exact, weltweiter Vorreiter für Business Software aus der Cloud, rückt auf der CeBIT 2016 das Thema „Kanzlei digital“ in den Fokus des Messeauftritts. Auf dem Exact-Stand (Halle 2, Stand B52) erfahren Steuerberater und Unternehmen, wie sie auf einfache Weise effizient und gewinnbringend digital zusammenarbeiten können. Von der Finanzbuchhaltung bis hin zu Branchenprozessen wie Lagerverwaltung und Logistik, vom Beleg-Scan über das Archivieren bis hin zur Steuerprüfung. Dazu präsentiert Exact seine Cloud-Software Exact Online für Steuerberater und Unternehmen sowie Partnerlösungen, etwa für das Scannen. Damit werden administrative Prozesse rund um die Finanzbuchhaltung und Vorbereitung der Steuererklärung wesentlich vereinfacht, der Aufwand lässt sich minimieren und auf diese Weise wertvolle (Beratungs-) Zeit gewinnen.

Weiterlesen …CeBIT 2016: Exact digitalisiert Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen

Neue Studie: Unternehmen sehen häufig noch keinen Bedarf für Software-as-a-Service

Umfrage Cloud Computing

Unternehmen haben beim Einsatz von Cloud-Services weniger Bedenken als bisher angenommen. Trotzdem entscheiden sich viele noch nicht für Software-as-a-Service (SaaS) – weil sie den Bedarf nicht sehen. Dies zeigt die neue Studie “Sind deutsche Unternehmen bereit für Cloud Computing?”, welche die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin und das Leipziger ECM-Softwarehaus forcont business technology gmbh gemeinsam durchgeführt haben. Laut der Umfrage unter Anwendern und Anbietern von SaaS existieren echte Vorbehalte allein beim sensiblen Thema Datensicherheit und Datenschutz.

Weiterlesen …Neue Studie: Unternehmen sehen häufig noch keinen Bedarf für Software-as-a-Service

tools 2015 Highlight-Report: Erste Innovationen der Aussteller online

Wer sich über die Innovationen der tools 2015 informieren möchte, muss nicht bis zum Beginn der Expo + Konferenz am 16. Juni in Berlin warten. Die ersten 16 Aussteller präsentieren ihre neuen und weiterentwickelten Produkte bereits jetzt im Highlight-Report der Veranstaltung. Damit bieten sie Fachbesuchern, Medienvertretern und der interessierten Öffentlichkeit einen ersten Eindruck, welche Tools sie auf dem Branchentreff für webbasierte Business-Anwendungen kennenlernen und ausprobieren können. Der Highlight-Report, der bis zum Messebeginn ständig aktualisiert wird, informiert darüber hinaus auch über neueste Trends beim “webbased working”.

Weiterlesen …tools 2015 Highlight-Report: Erste Innovationen der Aussteller online