der-mietvertrag.de, Jurato, kreITiv, Mobile Function, ONLOGIST.com – Initiative Cloud Services Made in Germany erhält weiteren Zulauf

Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der-mietvertrag.de, Jurato, kreITiv, Mobile Function und ONLOGIST.com haben sich fünf weitere, in Deutschland ansässige Anbieter von Software-as-a-Service- und Cloud Computing-Lösungen dazu entschieden, sich an der von der AppSphere AG bereits im Jahr 2010 ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany zu beteiligen. Ziel der Initiative, in der sich Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) zusammengeschlossen haben, ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen.

Weiterlesen …der-mietvertrag.de, Jurato, kreITiv, Mobile Function, ONLOGIST.com – Initiative Cloud Services Made in Germany erhält weiteren Zulauf

SaaS-Forum-News: Nein, ich mache es auch jetzt nicht …

SaaS-Forum, Werner Grohmann

Hallo zusammen,

bereits bei der letzten Ausgabe der SaaS-Forum News vor dem Jahreswechsel habe ich mich erfolgreich dagegen gewehrt, in den Chor der Jahresrückblicke einzustimmen und so werde ich mich auch zu Beginn des Jahres nicht den vielen “Kristalkugel-Guckern” und “Kaffeesatz-Lesern” anschließen, die die Öffentlichkeit derzeit mit Prognosen zum Cloud Computing-Jahr 2013 “überschwemmen”. Warum? Nun, weil ich dann am Ende des Jahres nicht an meinen eigenen (vielleicht falschen) Prognosen “erhängt” werden kann.

Weiterlesen …SaaS-Forum-News: Nein, ich mache es auch jetzt nicht …

Von der Praxis für die Praxis: Anwenderkongress der CLOUDZONE gibt Hilfestellung auf dem Weg in die Cloud

cloudzone karlsruhe cloud computing

Die Nutzung von Cloud-Services bringt Unternehmen viele Vorteile – Kostenersparnis, Nachhaltigkeit oder Sicherheit sind nur einige davon. Doch gerade wenn ein Unternehmer mit dem Gedanken spielt, auf cloudbasierte Services umzurüsten, sind Erfahrungsberichte eine unersetzliche Hilfestellung. Diesen Aspekt stellt der EuroCloud Anwenderkongress, der im Rahmen der dritten CLOUDZONE am 15. Mai 2013 stattfindet, in den Fokus. Cloud-Nutzer werden hier über ihre Erfahrungen mit Cloud-Diensten berichten. Unter dem Motto “Der Weg in die Cloud” stellen Unternehmen ihr Vorgehen und ihre Erfahrungen bei der Installierung von Cloud-Services vor: Welche Hürden galt es zu umschiffen? Was ist auf dem Weg in die “Wolke” zu beachten und welche Vorteile bringt es konkret für die Arbeitsabläufe im Unternehmen? Dazu gibt es Hilfestellung, wenn es um die konkrete Durchführung von Projekten geht.

Weiterlesen …Von der Praxis für die Praxis: Anwenderkongress der CLOUDZONE gibt Hilfestellung auf dem Weg in die Cloud

Neu auf Cloud Computing TV: Logistics Mall – Cloud Computing-Marktplatz für die Logistik-Branche

Die Logistics Mall ist ein gemeinses Projekt des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik IML und des Frauhofer-Instituts für Software und Systemtechnik ISST. Prof. Dr. Michael ten Hompel, dem Institutsleiter des Frauhofer Instituts für Materialfluss und Logistik IML, berichtet im Cloud Computing TV-Interview über Entstehungsgeschichte, aktuellen Status und zukünftige Ziele der Logistics Mall.

Weiterlesen …Neu auf Cloud Computing TV: Logistics Mall – Cloud Computing-Marktplatz für die Logistik-Branche

pco beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit pco – Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG begrüßt die von der AppSphere AG ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany ein weiteres Mitglied. Das Umternehmen aus Osnabrück, das zur Hellmann Unternehmensgruppe, einem der weltweit führenden Logistikanbieter, gehört, bietet neben klassischen Hosting von Kundensystemen auch einen Cloud-Service an.

Weiterlesen …pco beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

SVG Assekuranz-Service: Freie Fahrt für mehr Service

Jedem Kunden den besten Service bieten – das ist in der Assekuranz die Herausforderung von heute, um morgen noch wettbewerbsfähig zu sein. Dieser Grundsatz gilt auch für die SVG: Daher versorgt sie mehrere Geschäftsbereiche, zahlreiche Standorte und über 200 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst mit einer 360-Grad Kundensicht – ohne in eine aufwändige IT-Infrastruktur zu investieren.

Weiterlesen …SVG Assekuranz-Service: Freie Fahrt für mehr Service