Datability, Cloud Computing für den Mittelstand und weniger Blasen an den Füßen: Ein Tag auf der CeBIT 2014

Am Montag war es soweit. Wie (fast) in jedem Jahr hieß es auch dieses Mal wieder: “It’s CeBIT-Time, auf nach Hannover!” Wenn man die immer noch weltweit größte IT-Messe bereits in den 80er Jahren erstmals besucht und dann die Exzesse zu Zeiten der “new economy” erlebt hat, ist man nachwievor erstaunt, wenn man heute in der S-Bahn zum Messegelände auch kurz vor Messebeginn noch einen Sitzplatz bekommt und am Eingang einfach “durch geht”, anstatt wie früher Rücken an Rücken gedrängt auf den Einlass zu warten, um endlich das Neueste aus der IT- und TK-Welt bestaunen zu können. Und wenn man im Vorfeld erfahren hat, dass der Veranstalter die Messe nun endgültig in Richtung “Business-Event” ausgerichtet hat und erstmals auf den Samstag als “Publikumstag” verzichtet, bekommt man fast ein wehmütiges Gefühl, wenn man sich an Zeiten zurück erinnert, in denen die Messe Mitte der Woche begann, über das gesamte Wochenende ging und dann Mitte der nächsten Woche erst endete – inklusive Horden von Privatbesuchern am Wochenende und der gefühlt millionenfach oft gestellten Frage: “Ham’se nen Kuli??”

Weiterlesen …

Aktionsangebot der Telekom: Samsung ATIV Smart PC plus Microsoft Exchange Online 2010 – Professionelle E-Mail-Kommunikation aus der TelekomCloud

Jessica Wunder, Deutsche Telekom

Eine attraktive Homepage, eine aussagekräftige E-Mail-Adresse, die nach dem “@” auf dem eigenen Unternehmensnamen endet, sowie per Festnetz und Mobilfunk erreichbar zu sein – diese Anforderungen sollte jeder Mittelständler für einen professionellen Firmenauftritt erfüllen. Doch gerade bei der E-Mail-Kommunikation ist oft das Gegenteil der Fall: “Im Mittelstand nutzen nur rund zehn Prozent der Firmen einen kostenpflichtigen E-Mail-Service der Business-Class, um etwa mit ihren Kunden zu kommunizieren”, sagt Jessica Wunder (Bild oben), Leiterin Kleine und Mittelständische Unternehmen und Public Cloud bei der Telekom Deutschland GmbH. „Sie vergeben so eine wichtige Chance, um ihr Geschäft voranzubringen.“ Mit “Microsoft Exchange Online 2010®” bietet die Telekom das passende Produkt für professionelle E-Mail-Kommunikation. Jetzt gibt es die bewährte Cloud-Anwendung zum Beispiel im Paket mit dem Samsung ATIV Smart PC. Dabei erhalten Kunden den Smart PC aktuell zum Aktionspreis.

Weiterlesen …

Rückblick Initiative ANTRIEB MITTELSTAND in Stuttgart: Schwäbischer Mittelstand erlebt digitales Zeitalter

Initiative Antrieb Mittelstand

Rund 500 Mittelständler erführen letzte Woche im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, wie sie das Internet besser nutzen und so ihr Geschäft ankurbeln können. Zu der kostenlosen Veranstaltung mit Workshops und praxisnahen Themenforen hatte die Initiative ANTRIEB MITTELSTAND eingeladen. Ein Fahrradhändler, der übers Internet maßgeschneiderte Räder verkauft. Oder ein Konditor, der seine neuesten Back-Kreationen über Social-Media-Kanäle anpreist. Mit Praxisbeispielen wie diesen lernten die rund 500 Besucher der kostenlosen Veranstaltung von ANTRIEB MITTELSTAND die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters kennen. Anschaulich zeigten die Referenten den Mittelständlern aus Stuttgart und Umgebung, wie sich mithilfe digitaler Technologien Gewinn und Effizienz von Unternehmen steigern lassen.

Weiterlesen …

Terminhinweis: ANTRIEB MITTELSTAND in Köln: So werden Firmen digital

Initiative Antrieb Mittelstand

Hamburg. Sechs Uhr morgens. Während die meisten Einwohner der Hansestadt nur an Brötchen denken, läuft bei einem kleinen Unternehmen bereits die Crème Brûlée-Produktion auf Hochtouren. Die Nachfrage ist riesig. Das Erfolgsrezept liegt nicht nur in den edlen Zutaten: Der Unternehmer fährt mit einem mobilen Süßwarengeschäft durch die Hansestadt und gibt jeden Halt vorher über Twitter bekannt. Was einst die helle Glocke des Eisverkäufers war, sind heute Tweets und Posts in Social-Media-Kanälen – mit anderen Worten: das Internet. Süßwaren oder Malerarbeiten online verkaufen, gemeinsam in der Cloud arbeiten, Kundendaten pflegen: Im digitalen Zeitalter können mittelständische Unternehmen ihr Geschäft ordentlich ankurbeln. Wie? Das zeigt die Initiative ANTRIEB MITTELSTAND bei einer kostenlosen Veranstaltung am 26. September in Köln.

Weiterlesen …

Antrieb Mittelstand in Stuttgart: Mit dem Internet das Geschäft ankurbeln

Initiative Antrieb Mittelstand

Deutsche Mittelständler sind in vielen Bereichen Weltmarktführer. In Sachen Digitalisierung haben sie jedoch noch deutlich Aufholbedarf – beim Online-Handel etwa oder dem effizienteren Arbeiten mithilfe der Cloud. Die Initiative ANTRIEB MITTELSTAND möchte das mit einer Veranstaltungstour durch ganz Deutschland ändern und macht am 20. September Halt in Stuttgart.

Weiterlesen …

DeutschlandLAN 2.0: Telekom startet Modulbaukasten für das vernetzte Arbeiten

Telekom Cloud Portfolio

Unter dem Titel “DeutschlandLAN 2.0” hat die Telekom hat auf der IFA Erweiterungen ihrer Produktfamilie bekannt gegeben. Dazu gehören neue Angebote, mit denen gerade mittelständische Unternehmen angesprochen werden sollen. “Vernetztes Arbeiten” lautet dabei die Devise. Ab sofort kann sich jeder Anwender von DeutschlandLAN mit IP-basiertem Anschluss nach dem Baukastenprinzip seine Cloud-basierten Kommunikationslösungen modular zusammenstellen: Der Baukasten der Telekom enthält derzeit beispielsweise Telefonanlagen aus dem Netz, Unified Communication(UC)-Lösungen, Videokonferenz-Systeme und weitere Cloud-Applikationen (Cloud Apps).

Weiterlesen …

ANTRIEB MITTELSTAND in Darmstadt: Hessischer Mittelstand im Online-Zeitalter

Initiative Antrieb Mittelstand

Rund 700 Mittelständler informierten sich in auf einer Veranstaltung, die letzte Woche in Darmstadt stattfand, wie sie das Internet besser nutzen und so ihr Geschäft ankurbeln können. Zu der kostenlosen Veranstaltung mit Workshops und praxisnahen Themenforen hatte die Initiative ANTRIEB MITTELSTAND eingeladen. Als Beispiele, wie mittelständische Untenrehmen im digitalen Zeitalter ihren Gewinn nachhaltig steigern können, wurden ein Crème brûlée-Verkäufer, der mit Hilfe von Twitter seinen Umsatz steigert, oder ein Fahrradladen, der übers Internet maßgeschneiderte Räder verkauft, vorgestellt.

Weiterlesen …